„Carbonara“ Rezepte 354 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Nudeln
gekocht
Pasta
einfach
Schnell
Schwein
Gemüse
Gluten
Europa
Fleisch
Lactose
Italien
Ei
Studentenküche
Saucen
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Braten
Camping
Käse
Resteverwertung
Auflauf
Vorspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Pilze
warm
Vegan
Sommer
kalorienarm
Frühling
Backen
Kartoffeln
Beilage
fettarm
Party
Low Carb
Kinder
Snack
Geflügel
ketogen
Fisch
Dünsten
Trennkost
Winter
Überbacken
Salat
Deutschland
Reis- oder Nudelsalat
Fingerfood
Pizza
Rind
Frucht
Eier oder Käse
Schmoren
Vollwert
Mikrowelle
Brotspeise
Wok
Festlich
kalt
Reis
Krustentier oder Muscheln
Getreide
Halloween
Ernährungskonzepte
Niederlande
Torte
Geheimrezept
Schweiz
Kartoffel
Großbritannien
Lamm oder Ziege
Babynahrung
Basisrezepte
Meeresfrüchte
Diabetiker
Eier
Österreich
bei 2.862 Bewertungen

so mach ich die Carbonara seit mindestens 20 Jahren

5 Min. simpel 29.07.2007
bei 496 Bewertungen

oder Tortellini Carbonara

5 Min. simpel 29.09.2009
bei 349 Bewertungen

für ein 12er Muffinsblech, auch vegetarisch, dann mit TK -Erbsen

20 Min. simpel 15.04.2012
bei 86 Bewertungen

Reichlich Salzwasser für die Nudeln aufsetzen. Speck in ½ cm große Würfel schneiden. Zwiebel fein würfeln. Zucchini putzen und in 2 cm große Stücke schneiden. Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Sahne und Eier in einer Schüssel verquirlen. Mit 1

25 Min. simpel 13.04.2014
bei 46 Bewertungen

Den Kürbis halbieren, Kerne und loses Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus beiden Hälften entfernen. Etwas Wasser auf einen Teller geben, jeweils eine Hälfte – mit der Schnittfläche nach unten – darauflegen. Bei ca. 800 Watt für zehn Minuten in die

25 Min. simpel 01.02.2016
bei 633 Bewertungen

ohne Sahne!!!

25 Min. normal 02.07.2013
bei 54 Bewertungen

Die Gnocchi-Nudeln oder Orecchiette in Salzwasser al dente kochen und abtropfen lassen. Die äußeren Blätter vom Rosenkohl entfernen und die Röschen kurz unter Wasser abbrausen. Am Strunk festhalten und mit einem Küchenhobel in nicht zu dicke Scheibc

20 Min. normal 10.02.2016
bei 56 Bewertungen

Die Spaghetti nach Packungsanweisung "al dente" kochen, abgießen und abtropfen lassen. Den Bacon in ca. 3 - 4 cm lange Stücke schneiden und mit den Zwiebeln in etwas Öl in einer Pfanne kross braten. Die letzten 5 Minuten den Spinat und den Knoblauch

20 Min. normal 22.03.2017
bei 167 Bewertungen

Den Speck bzw. Schinken nicht zu fein würfeln. In Olivenöl glasig anschwitzen. Beiseitestellen. Die Pasta in reichlich Salzwasser al dente kochen - auf keinen Fall weich, da die Pasta später noch etwas nachkocht. Gegen Ende der Kochzeit etwas Kochwas

15 Min. normal 18.02.2009
bei 103 Bewertungen

Den Speck klein würfeln und in der Pfanne ohne Fett braten (wie knusprig oder weich ist Geschmackssache, wir mögen es eher etwas knusprig). Währenddessen die Eier in eine große Schüssel schlagen, den Parmesan und reichlich schwarzen, frisch gemahle

15 Min. normal 19.09.2006
bei 285 Bewertungen

Die Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen. In einer Schüssel Sahne, 3 Eigelb, Parmesan und klein gehackte Petersilie miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einem großen Topf Zwiebeln und Speck mit etwas Butter andünsten.

25 Min. simpel 19.03.2007
bei 480 Bewertungen

ww geeignet

10 Min. simpel 07.03.2010
bei 481 Bewertungen

als Vorspeise ausreichend für 6 - 8 Personen

15 Min. simpel 30.01.2005
bei 86 Bewertungen

ab dem 10. Monat geeignet

15 Min. simpel 29.07.2010
bei 80 Bewertungen

Die Spagetti bissfest garen. In einer Pfanne Olivenöl heiß werden lassen und den Bacon darin schön knusprig anbraten. Gleichzeitig eine Zehe Knoblauch mit anbraten. In einer Schüssel die Eier mit Salz, Pfeffer und Parmesan verschlagen. Die inzwische

25 Min. normal 21.02.2006
bei 444 Bewertungen

Die Zwiebel in feine Ringe schneiden und mit dem gehackten Knoblauch andünsten. Den Speck in feine Streifen schneiden und mitdünsten. Dann alles mit der Sahne ablöschen und aufkochen. Die Petersilie und den Parmesan beigeben und mit Salz und Pfeffe

20 Min. simpel 28.06.2006
bei 53 Bewertungen

schnell zubereitet

15 Min. simpel 14.08.2013
bei 23 Bewertungen

Mandelmus mit der Gemüsebrühe und dem Wasser verrühren. Beiseitestellen. Die Zucchini mit dem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden. Ich nehme den Kartoffelschäler und schäle immer in der Runde von oben nach unten ab, das werden eher Bandnudeln. Mi

20 Min. normal 16.01.2014
bei 226 Bewertungen

Die Spaghetti kochen. Währenddessen beliebig viele Speckwürfel auslassen. Die Sahne mit den Eigelben und zwei Handvoll (oder nach Bedarf weniger) Parmesan mischen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Spaghetti abgießen. Den Herd ausschalten. D

20 Min. simpel 14.09.2005
bei 136 Bewertungen

low carb

10 Min. normal 18.06.2015
bei 47 Bewertungen

Als erstes die Spaghetti nach Anleitung in ausreichend Salzwasser kochen und abgießen. 100 ml vom Nudelwasser auffangen. Die Cabanossi längs halbieren und dann in ca. 5 mm dicke Stücke schneiden. Die Zwiebel ebenfalls halbieren und in Streifen schne

20 Min. normal 15.05.2009
bei 49 Bewertungen

Spaghetti wie gewohnt kochen. Zwiebeln zu möglichst feinen Würfelchen und den Lachs (hier bloß nicht an Qualität sparen) in kleine Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und möglichst fein hacken (man darf natürlich auch eine Knoblauchpresse verwen

20 Min. normal 11.07.2006
bei 43 Bewertungen

vegan, lecker und schnell

5 Min. simpel 09.05.2013
bei 157 Bewertungen

Nach Kaltenbach

15 Min. simpel 16.08.2004
bei 76 Bewertungen

Spaghetti in Salzwasser bissfest garen. Die Eier mit Sahne und Parmesan vermengen und mit Salz, Pfeffer abschmecken. Zwiebel und Speck in kleine Würfel schneiden und anbraten. Zucchini in Stifte schneiden und nur ein paar Minuten mitgaren, soll noch

15 Min. normal 26.02.2009
bei 38 Bewertungen

Die Nudeln in reichlich Salzwasser al Dente kochen. In der Zwischenzeit die Speckwürfel auslassen bis sie leicht gebräunt sind. Die Eier mit der Sahne und dem Basilikum pürieren. Den geriebenen Parmesan untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmec

15 Min. normal 27.07.2009
bei 47 Bewertungen

aus dem Ofen

20 Min. normal 28.09.2010
bei 378 Bewertungen

Den Parmaschinken in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebeln fein würfeln, die Paprikaschoten putzen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Spaghetti in kochendem Salzwasser kochen. Die Zwiebel- und Paprikawürfel in einer Pfanne in 4 EL Olivenöl

25 Min. normal 12.01.2006
bei 24 Bewertungen

würzige, cremige und vegetarische Variante des Klassikers

20 Min. normal 14.01.2011
bei 96 Bewertungen

Die Spaghetti in einem großen Kochtopf aufsetzen. In einem Litermaß die Sahne, die Eier, den Parmesan und Fondor vermengen. Wenn die Nudeln fertig sind, abgießen, aber nicht abschrecken. Im nun leer gewordenen Kochtopf die Schinkenwürfel in etwas Öl

30 Min. normal 08.11.2004