„Cabanossi“ Rezepte 798 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 149 Bewertungen

Cabanossi in Scheiben schneiden. Gemüse putzen und waschen. Zwiebel fein hacken. Kartoffeln in kleine Würfel, Möhren in Scheiben und Lauch in Ringe schneiden. Fett in einem Topf erhitzen und die Cabanossischeiben darin anbraten. Zwiebelwürfel zufüg

30 min. normal 25.04.2001
 bei 57 Bewertungen

für Liebhaber der deftigen Küche

30 min. normal 29.10.2008
 bei 41 Bewertungen

Kartoffeln mit der Schale 15 Minuten kochen, Sauerkraut abtropfen, Paprika und Lauchzwiebeln putzen, in Streifen schneiden. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen, Paprika andünsten, Sauerkraut zufügen, anschmoren. Salzen, pfeffern, bei gesch

30 min. simpel 22.05.2006
 bei 111 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. Die Paprika halbieren, putzen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen. Lauchzwiebeln in Ringe, Kabanossi in Scheiben schneiden. Die Rosmarinnadeln abzupfen und evtl. etwas k

15 min. normal 30.03.2008
 bei 27 Bewertungen

Kohlrabi und Kartoffeln schälen und in mundgerechte Würfel schneiden, Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden, Zwiebel und Knoblauch schälen und kleine Würfel schneiden, die Cabanossi in Scheiben schneiden. Butter in einem großen Topf zerlassen

25 min. normal 26.06.2010
 bei 70 Bewertungen

pikant - würziges Hauptgericht

30 min. simpel 19.02.2008
 bei 115 Bewertungen

Linsen in einem Sieb gut mit kaltem Wasser abspülen. Kartoffeln schälen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Cabanossi in dünne Scheiben schneiden. Olivenöl erhitzen und die Cabanossischeiben darin anbraten. Kartoffelscheiben und Tomaten

30 min. normal 07.05.2004
 bei 60 Bewertungen

einfach, alltagstauglich und lecker

15 min. simpel 11.10.2009
 bei 233 Bewertungen

günstig und sogar kalt echt lecker!

25 min. simpel 28.06.2006
 bei 18 Bewertungen

einfach und deftig, ideal für Herbst und Winter, Low Carb

40 min. simpel 22.11.2017
 bei 12 Bewertungen

Low Carb

15 min. normal 18.09.2015
 bei 45 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Den Rosenkohl putzen. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Zwiebeln in der zerlassenen Butter anbraten, den Rosenkohl und die Kartoffelwürfel dazugeben. Alles kurz anschmoren, dann mit der Brühe aufgießen un

35 min. normal 28.04.2008
 bei 55 Bewertungen

Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und in Öl mit den Kartoffeln anbraten. Tomaten grob zerkleinert dazugeben und ca. 10 min. garen. In der Zwischenzeit Lauch in Ringe, Kabanossi in Scheiben schne

40 min. normal 16.05.2006
 bei 8 Bewertungen

alternative zum klassischen Chili con Carne

15 min. simpel 31.05.2011
 bei 52 Bewertungen

Sauerkraut abtropfen lassen. Kartoffeln schälen, würfeln. Brühe aufkochen, gewürfelte Kartoffeln hineingeben und ca. 10 Minuten garen. Porree in Ringe schneiden. Cabanossi längs halbieren und in Scheiben schneiden. Sauerkraut, Porree und Cabanossi zu

25 min. simpel 14.11.2004
 bei 21 Bewertungen

WW - geeignet, wenn es mal etwas Deftiges sein soll!

25 min. normal 30.11.2008
 bei 19 Bewertungen

(Letscho - Saazer Art) - ein superleckeres Rezept - schmeckt kalt genau so gut

20 min. normal 12.06.2008
 bei 16 Bewertungen

Kartoffeln schälen und waschen. In Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Öl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Kartoffeln andünsten. Tomaten mit Saft zugeben und zerdrücken. Ca. 3/8 l Wasser zugeben. Alles aufkochen, Brühe darin

30 min. normal 16.10.2002
 bei 8 Bewertungen

deftiger Eintopf mit orientalischen Gewürzen

30 min. normal 21.05.2016
 bei 26 Bewertungen

Einfach zubereitet, kalorienarm

30 min. normal 09.03.2008
 bei 22 Bewertungen

Nudelauflauf mit Cabanossi, schnell, einfach und lecker!

15 min. simpel 12.11.2010
 bei 10 Bewertungen

Kartoffeln und Karotten schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Alles zusammen in einen Topf geben, knapp mit Wasser bedecken und die Brühwürfel hinzufügen. Das ganze kochen bis das Gemüse gar ist. Dann

20 min. simpel 18.07.2004
 bei 6 Bewertungen

Die Brezeln aus der Gefriertruhe nehmen und auftauen lassen (ca. 30-45 Minuten), danach die Brezeln aufdröseln und evtl. das dickere Stück etwas in die Länge ziehen und die Cabanossi damit umwickeln. Salz und Kümmel darüber streuen und das Ganze bei

10 min. simpel 22.01.2013
 bei 9 Bewertungen

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Die Cabanossi klein schneiden, die Gurke schälen, entkernen und ebenfalls klein schneiden. In eine Pfanne oder einen Topf die Sahne, die Cabanossi und die Gurke geben und mit Pfeffer und etwa einem gestrich

15 min. simpel 15.06.2008
 bei 8 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in einen großen Topf geben. Mit Wasser auffüllen und salzen, dann zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit Cabanossi und Zwiebel klein schneiden, in etwas Öl anbraten und dann mit den Bohnen in den Top

25 min. simpel 27.10.2009
 bei 6 Bewertungen

Die Erbsen zusammen mit dem Wasser in einen Topf geben und über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag den Bauchspeck in Würfel schneiden und dazu geben. Das geputzte, klein geschnittene Suppengrün, den gehackten Knoblauch und die klein gewürfelten Z

20 min. normal 19.02.2009
 bei 4 Bewertungen

Hier einer meiner Lieblingsrezepte. Das Rezept stammt von der Köchin meines früheren Kindergartens. Wir (die Kinder) haben sie geliebt und ich esse sie bis heute noch sehr gerne. Die Kartoffeln, das Suppengrün, den Speck, die Möhren und Cabanossi w

25 min. normal 30.05.2009
 bei 9 Bewertungen

Alles Gemüse putzen und waschen, Kartoffeln schälen, fein würfeln, Möhren in Scheiben, Porree in Ringe schneiden. Cabanossi in Scheiben schneiden, Fett in einem Topf erhitzen, Cabanossi darin anbraten, Zwiebel würfeln, zugeben. Alles leicht braten.

45 min. normal 18.12.2006
 bei 13 Bewertungen

Low Carb

10 min. simpel 22.05.2018
 bei 6 Bewertungen

deftig und sättigend

10 min. normal 22.01.2018