„Buttermilchwaffels“ Rezepte 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 439 Bewertungen

Ergibt 12 bis 15 Waffeln.

30 Min. simpel 12.06.2006
bei 53 Bewertungen

Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier gut schaumig rühren. Mehl mit dem Backpulver mischen. Das Mehlgemisch und die Buttermilch abwechselnd zugeben, bis der Teig etwas flüssiger als Honig ist. Das Waffeleisen auf Betriebstemperatur aufheizen l

10 Min. simpel 30.12.2002
bei 20 Bewertungen

Die Butter bei schwacher Hitze zerlassen. Mehl und Backpulver vermischen, dann das Ei trennen und das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Das Eigelb mit der Butter und dem Zucker verrühren und zur Mehlmischung geben. Zum Schluss wird der Eischnee unt

15 Min. normal 06.04.2009
bei 11 Bewertungen

schnell, Kindergartenrezept, ergibt ca. 24 Stück

30 Min. simpel 12.07.2008
bei 5 Bewertungen

Butter, Zucker, 1 Prise Salz, Orangenschale und den Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier einzeln einrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Buttermilch unterrühren. Das Waffeleisen vorheizen, die Backflächen dünn einfetten. 3

10 Min. simpel 10.01.2012
bei 3 Bewertungen

Eifrei

30 Min. normal 25.07.2011
bei 7 Bewertungen

WW tauglich

20 Min. simpel 08.03.2010
bei 6 Bewertungen

Für den Teig Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, in eine verschließbare Schüssel (ca. 3-Liter Inhalt) sieben, mit Zucker, Vanillezucker und Orangenschale mischen. Öl und Buttermilch hinzufügen. Schüssel mit dem Deckel fest verschließen. Meh

50 Min. normal 26.04.2005
bei 3 Bewertungen

ohne Butter - spart ca. 2500 Kcal

15 Min. simpel 31.01.2011
bei 10 Bewertungen

Die Butter muss als erstes mit den Eiern schaumig geschlagen werden, das Mehl mit dem Backpulver gemischt werden und dazu geben. Mit der Buttermilch alles zu einem glatten Teig verrühren. Vanillin-Zucker und Zucker unter den Teig rühren und alles 10

30 Min. simpel 08.08.2005
bei 2 Bewertungen

Zunächst Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier in eine Schüssel geben und schaumig schlagen. Dann die Buttermilch hinzugeben und verrühren. Mehl und Backpulver sieben und nach und nach bei ständigem Rühren dazugeben, bis ein dünnflüssiger Teig

15 Min. simpel 13.05.2003
bei 2 Bewertungen

mit leichtem Mandel- und Orangengeschmack, ergibt etwa 16 Waffeln

20 Min. simpel 01.02.2008
bei 1 Bewertungen

ergibt ca. 12 bis 14 Stück

40 Min. simpel 19.08.2013
bei 1 Bewertungen

Die ersten vier Zutaten schaumig rühren. Mehl mit Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Buttermilch unter die Eimasse rühren. Teig mindestens eine halbe Stunde ruhen lassen. Waffeleisen aufheizen und nacheinander sechs Waffeln ausbacken. Na

10 Min. simpel 16.05.2012
bei 2 Bewertungen

Eier schaumig schlagen, Zucker, Vanillinzucker und Buttermilch hinzufügen, weiter schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat, Mehl und Backpulver hinzufügen. Nochmals gut durchmixen. Wasser nach Bedarf hinzufügen, so das ein creniger nicht zu flüssiger

15 Min. simpel 11.06.2007
bei 3 Bewertungen

herrlich fürs belgische Waffeleisen

20 Min. simpel 24.11.2007
bei 1 Bewertungen

lecker und gesund

5 Min. simpel 12.03.2018
bei 0 Bewertungen

Die genannten Zutaten zu einem dünnflüssigen Teig verrühren, (ggf. noch etwas Buttermilch dazugeben) und auf niedriger Stufe im Waffeleisen backen. Nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben.

10 Min. simpel 11.08.2014
bei 0 Bewertungen

Möhren schälen, waschen. 1 kleines Stück in feine Streifen schneiden. Rest grob raspeln. Fett schmelzen, Buttermilch, Ei, 1-2 EL Zucker und Vanillezucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts verrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen, darauf sieb

30 Min. simpel 11.03.2008
bei 14 Bewertungen

Buttermilchwaffeln für Diabetiker

20 Min. simpel 26.02.2002