„Buttercremetorte“ Rezepte 60 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Torte
Festlich
Frucht
Geheimrezept
Frühling
Basisrezepte
Creme
Gluten
Ostern
Trennkost
Gemüse
Weihnachten
Kuchen
Winter
einfach
Schnell
Vegetarisch
Sommer
Lactose
bei 146 Bewertungen

Für eine 28er Springform. Für den Biskuit: Eigelb, Wasser und Zucker, Vanillezucker schaumig rühren (bis der Zucker aufgelöst ist und sich Bläschen bilden). Mehl und Backpulver vermischen und darüber sieben. Eiweiß zu Schnee schlagen und über das Me

45 Min. normal 07.03.2005
bei 5 Bewertungen

Cremetorte, schneller Biskuit

90 Min. normal 18.06.2013
bei 14 Bewertungen

Die Milch zum Kochen bringen. Vorher etwas davon abnehmen und das Puddingpulver und den Zucker damit anrühren. Die beiden Eigelbe mit einrühren. Dies, sowie das Instant Kaffeepulver zur Milch geben und unter Rühren nochmal aufkochen lassen. Vom Herd

45 Min. normal 27.09.2007
bei 4 Bewertungen

Für eine 28er Springform. Aus den Zutaten für den Teig einen Tortenboden herstellen, bei 180 °C ca. 30 Minuten backen und auskühlen lassen. Für die Füllung den Maracujasaft erhitzen und mit dem Puddingpulver binden. Etwas abkühlen lassen und die k

60 Min. simpel 10.01.2012
bei 8 Bewertungen

Mandel-Butter-Vanillecreme-Torte

40 Min. normal 07.01.2008
bei 3 Bewertungen

Als Erstes setzt man die Milch für den Vanillepudding auf, um ihn später nach Herstellervorgabe zuzubereiten. In der Zwischenzeit legt man die Butter in eine Schüssel, die groß genug ist, um später auch noch den fertig gekochten Pudding aufzunehmen u

30 Min. normal 13.01.2009
bei 4 Bewertungen

Mandeln, Schokoladenraspel, Vanillezucker, Mehl und Backpulver mischen. Die Butter und den Zucker verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann die Eier eins nach dem anderen unterrühren. Danach die Mehlmischung nach und nach zugeben. Den Teig

30 Min. normal 21.10.2011
bei 17 Bewertungen

Die Butter für die Creme rauslegen, damit sie später Zimmertemperatur hat. Für den 1. Boden die Eier trennen. Eigelb mit dem Zucker heller und schaumig schlagen. Eiweiß mit dem Vanillezucker zu Eischnee schlagen. Den Eischnee vorsichtig unter die E

60 Min. normal 05.07.2007
bei 4 Bewertungen

Für den Wiener Boden: Eigelb mit Wasser, 400 g Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Dies dauert ein paar Minuten, schön lange mit dem Handmixer auf höchster Stufe verrühren, bis sich der gesamte Zucker aufgelöst hat und sich Bläschen bilden. M

45 Min. normal 05.04.2013
bei 10 Bewertungen

mit Pudding

60 Min. normal 05.02.2008
bei 6 Bewertungen

festliche Torte mit schöner Optik

30 Min. normal 28.10.2010
bei 2 Bewertungen

Den Pudding für die Buttercreme am Vortag zubereiten und über Nacht auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Die Butter für die Creme ebenfalls auf Raumtemperatur bringen. Teig: Eier mit Zucker mit dem Handrührgerät gut schaumig schlagen. Öl und kalten K

45 Min. normal 10.12.2013
bei 0 Bewertungen

Den Springformboden fetten und mit Backpapier auslegen. Den Backofen vorheizen. Ober-/ Unterhitze etwa 180 Grad, Heißluft etwa 160 Grad. Für den Teig die Eier in einer Rührschüssel mit den Mixer auf höchster Stufe in 1 Minute schaumig schlagen. Zuck

70 Min. normal 19.05.2020
bei 9 Bewertungen

sehr geeignet für Geburtstage und Feiertage

120 Min. normal 29.12.2006
bei 2 Bewertungen

Auf den Boden der Springform Packpapier legen, den Ring darum spannen. Das überstehende Papier abschneiden. Für den Tortenboden Eier und 0,5 Tasse Zucker solange schlagen, bis sich das Volumen fast verdoppelt hat. Die Masse muss weiß aussehen. Mehl m

40 Min. normal 15.03.2008
bei 2 Bewertungen

Den Boden einer Springform (24 cm Durchmesser) mit Backpapier belegen, den Rand der Form einfetten und um den Boden legen. Für den Teig die Butter mit Zucker schaumig rühren, die Eier nach und nach unterrühren. Kokosraspel, Mehl und Backpulver verm

60 Min. normal 07.07.2008
bei 2 Bewertungen

Das Puddingpulver mit dem Zucker und etwas Milch anrühren, den Rest Milch zum Kochen bringen, und die Pudding-Zuckermilch einrühren, einen Pudding kochen. Über Nacht stehen lassen. Den kalten Pudding in eine große Schüssel füllen und mit der in Stü

45 Min. normal 07.11.2008
bei 2 Bewertungen

amerikanisch, saftig nicht mächtig

60 Min. normal 16.06.2016
bei 2 Bewertungen

ergibt ca. 12 Stücke

180 Min. normal 30.11.2017
bei 1 Bewertungen

nach Omi Elfriede

45 Min. normal 05.04.2008
bei 1 Bewertungen

Vanillebuttercreme auf Schokoboden

60 Min. normal 25.06.2013
bei 2 Bewertungen

mit wenig Zucker

120 Min. pfiffig 17.01.2015
bei 2 Bewertungen

verschiedene Geschmacksvariationen möglich (Nougat, Erdbeer, Karamell, Schoko-Banane ...)

60 Min. normal 20.04.2015
bei 1 Bewertungen

mit Lavendelblüten

60 Min. normal 16.06.2009
bei 1 Bewertungen

Pudding mit Milch und Zucker nach Anleitung kochen und kalt werden lassen. Die Butter, die Margarine und den Puderzucker vermengen und mit einem Handmixer zu einer glatten Creme rühren. Die Hälfte vom erkalteten Sahnepudding hinzufügen und erneut ve

45 Min. normal 26.11.2011
bei 11 Bewertungen

Vanillepudding mit 2 EL Zucker und der Milch kochen. Damit sich während des Abkühlens keine Haut bildet, 1 EL Zucker über den gesamten Pudding streuen und diesen kalt werden lassen. Weiche Butter und Margarine mit dem Mixer schlagen, bis eine komplet

35 Min. normal 10.10.2005
bei 1 Bewertungen

Für den Biskuitteig Eigelbe mit Wasser schaumig rühren. Zucker, Salz und Vanillezucker allmählich unterschlagen, bis eine cremige Masse entsteht. Nun das steif geschlagene Eiweiß zur Creme geben. Mehl, Speisestärke und Backpulver darüber sieben. Vors

60 Min. pfiffig 07.12.2005
bei 1 Bewertungen

Den Boden einer Springform mit Butter ausstreichen. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Eigelbe mit einem Drittel des Zuckers schaumig rühren. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen, dabei den restlichen Zucker langsam einrieseln lassen. Das Mehl

60 Min. normal 05.01.2008
bei 1 Bewertungen

ohne Backen

45 Min. normal 26.10.2010
bei 2 Bewertungen

San-apart, Margarine, Vanillezucker, Eier und kaltes Wasser mit dem Mixer ca. 3 Minuten verrühren. Danach die Creme in zwei Schüsseln gleichmäßig aufteilen und nach belieben mit der Lebensmittelfarbe einfärben. Die Creme auf dem Wiener Boden verteile

15 Min. simpel 21.10.2011