„Burgys“ Rezepte 24 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und in einem Topf in der heißen Butter mit den Schinkenwürfeln andünsten. Mit Wasser auffüllen und die in Würfel geschnittenen Kartoffeln, Möhren und Kohlrabi dazu geben. Das Gemüsebrühpulver, die Gewürze zug

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.09.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

eine Eigenkreation

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.06.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Öl in einer Pfanne erhitzen und die klein gewürfelte Putenbrust anbraten und mit dem Thai-Gewürz mischen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen. Danach Zwiebel und Knoblauch kleingehackt in die Pfanne geben. Gestiftelte Möhren und Kohlrabi sowie die Bamb

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.09.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

feurig - scharf

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.08.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Alle Zutaten fein würfeln, in eine gut verschließbare Schüssel geben, die Gurkenbrühe dazugeben, gut vermischen und etwa 2 Stunden durchziehen lassen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.10.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden, Gewürzgurken vierteln, Speck in 12 Streifen schneiden. Den Kochschinken mit Senf bestreichen, Salami, Zwiebel, Gewürzgurke und Speck drauflegen und einrollen. Die Seiten mit Zahnstochern fixieren. Die Rö

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.02.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Feldsalat waschen und gut abtropfen lassen. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons andünsten, die Schinkenwürfel dazu geben und knusprig anbraten. Die Eier schälen und in Scheiben schneiden

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.06.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Tomaten waschen, schneiden und in eine Schüssel geben. Zucchini waschen, hobeln und zu den Tomaten geben. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und zu den Tomaten geben. Salatkräuter, Salz, Pfeffer und Öl dazu geben. Alles gut vermischen und etwa 2

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.09.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Öl in einen großen Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin andünsten. Das Hackfleisch zugeben und krümelig anbraten. Gewürze zugeben und gut durchmischen. Champignons, Tomaten und Tomatenmark zufügen, kurz weiter dünsten. Wasser auffüllen, die rohen Nude

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.03.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Äpfel, Kiwi und die Banane schälen und in kleine Würfel schneiden. Alles mit Zucker, Vanillezucker, Zitronenzucker und Zimtpulver mischen. Diese Mischung mit 250 ml Wasser in einen Topf geben und 5 min köcheln lassen. Das Puddingpulver im 50 ml Wasse

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.02.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Thunfischsalat nach eigener Idee

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.06.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ideal für Partys

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.06.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Brotaufstrich mit Knoblauch

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.11.2009
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ergibt ca. 25 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.10.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für ein Backblech 30 mal 40 cm

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.11.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Pöckelsalz, Salz und Zucker in 1,5 Liter Wasser aufkochen und abkühlen lassen. Kaninchenkeulen waschen, trocken tupfen und in ein gut zu verschließendes Gefäß geben und den Pöckelsud darüber gießen. Alles 3 Tage gut verschlossen im Kühlschrank ruhen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.12.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Spargel schälen und auf ein bis zwei Backbleche legen. Das Paniermehl mit Salz, Pfeffer und den Küchenkräutern mischen. Den Spargel mit dem Öl bestreichen und das Paniermehl darüber streuen. Nun den Spargel für etwa 30 min bei 200°C im vorgeheiz

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.05.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eine gehackte Zwiebel, das Ei, das Semmelmehl, Senf, Ketschup und die Gewürze mit dem Hackfleisch gut vermischen. Kleine Bällchen formen und in einer Pfanne in etwas Öl anbraten. Danach die Bällchen rausnehmen und beiseitestellen. Eine Zwiebel, Kno

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.10.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eier und Wasser verquirlen. Oliven in Ringe, Salami in Streifen schneiden. Die Tomaten halbieren und alles mit dem Ei vermischen. Mit den Gewürzen abschmecken und mit Schmand verfeinern. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Masse stocken lassen.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.09.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebeln fein hacken und in heißem Olivenöl glasig dünsten etwas abkühlen lassen und in eine Schüssel geben. Knoblauch fein hacken und zu den Zwiebeln geben. Die restlichen Zutaten ebenfalls in die Schüssel geben und gut vermischen und etwa eine

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.09.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

was für heiße Tage

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.10.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Butter, Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Sahnelikör untermischen, Mehl und Backpulver zugeben und verrühren. Die Mokkabohnen unterheben. Die Masse in eine Gugelhupfform füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 170 °C 1 Stunde backen lassen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.10.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eier mit Zucker schaumig schlagen. Die Masse muss einen guten Stand haben. Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben. Das Mehl mit einem Holzrührlöffel vorsichtig darunter heben. In eine mit Papier ausgelegte Springform einfüllen. Bei ca. 160°C je nac

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.03.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Hähnchenbrust, Zwiebel und Knoblauch fein schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen, die Zwiebel darin glasig dünsten. Hähnchenbrust und Knoblauch zugeben und kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. 1/3 der Würfel aus der Pfanne nehmen. Den

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.12.2013