„Brustkern“ Rezepte 12 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

gekocht
Suppe
Rind
Hauptspeise
klar
Europa
Eintopf
Gemüse
spezial
Deutschland
Winter
Asien
Basisrezepte
Österreich
Einlagen
Vorspeise
warm
Fleisch
Weihnachten
Ei
Geheimrezept
Vietnam
Kartoffeln
Russland
Polen
Eier oder Käse
Gluten
Thailand
Festlich
Schmoren
Herbst
Weißrussland
Osteuropa
Snack
Salat
Fisch
Schwein
fettarm
kalorienarm
raffiniert oder preiswert
gebunden
Party
Italien
Lactose
 (30 Bewertungen)

wie ich ihn liebe!

30 Min. normal 12.06.2013
 (23 Bewertungen)

Omas Küche

20 Min. simpel 15.09.2008
 (0 Bewertungen)

Fleischsuppe

30 Min. normal 23.12.2003
 (1 Bewertungen)

fantastisch im Geschmack und sehr traditionell

30 Min. normal 25.02.2015
 (2 Bewertungen)

Bayrisches Rezept mit Perlgraupen

40 Min. normal 10.07.2007
 (41 Bewertungen)

Fleischbrühe mit Flädle aus Pfannkuchen als Vorsuppe

20 Min. normal 10.01.2009
 (2 Bewertungen)

Die Rinderbrust 5 Tage in Pökellake einlegen, bei der 80 g 0,4 – 0,5 %iges Nitritpökelsalz auf einen Liter Wasser kommt. Danach herausnehmen, abwaschen und knapp mit kaltem Wasser bedecken, Zwiebel, Lorbeerblätter, Pfefferkörner und Piment mit in d

40 Min. normal 18.12.2016
 (3 Bewertungen)

In einer Pfanne Wasser aufkochen und das Siedfleisch kurz darin blanchieren, dann unter kaltem Wasser abspülen (Wasser wegschütten). Für die Brühe die Koriander- und Pfefferkörner in einem Mörser fein zerdrücken und alle Zutaten von Knobli bis Shiit

15 Min. normal 10.04.2012
 (3 Bewertungen)

Grundrezept, auch für andere Einlagen verwendbar

30 Min. normal 03.01.2011
 (0 Bewertungen)

Viele mögen die ausgekochten Gemüseteile im Borschtsch nicht. Deshalb haben wir eine andere Variante entwickelt: 1. Tag Aus dem Fleisch eine kräftige Brühe über 5 Stunden einköcheln. Wichtig: Das Fleisch nicht anbraten, sondern mit etwa 4 Liter kalt

120 Min. normal 16.07.2007
 (3 Bewertungen)

mit Rindfleisch und vielen Kräutern

30 Min. normal 18.01.2018
 (7 Bewertungen)

besonders im Winter ein aromatisches, wärmendes Süppchen

30 Min. pfiffig 27.04.2006