„Brotteig“ Rezepte 77 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (24)

Kasseler mit Möhren, Zwiebel, Lorbeerblatt, Nelken und Pfeffer in reichlich Wasser ca. 35 Minuten köcheln lassen. Fleisch abtropfen und abkühlen lassen. Hefe in 100 ml lauwarmem Wasser auflösen. Bier und Backmischung zufügen. Alles gut verkneten. Zug

access_time 35 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 16.05.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

Den Brotteig nach Packungsanleitung anrühren und anschließend auf einem gefetteten Blech ausrollen. Die Zwiebeln schälen und in Ringe oder Würfel schneiden. Zusammen mit den Schinkenwürfeln andünsten. Mit Eiern (können je nach Größe auch 3 sein), Sch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (41)

Aus Mehl, Salz, Hefe, Wasser und Öl einen Hefeteig herstellen und ca. 30 Minuten gehen lassen. Den gesamten Teig wiegen und in 6 gleich schwere Stücke teilen. Die Teigstücke zu ca. 60 cm langen Rollen formen. Die Wiener Würstchen ca. 2 - 3 Mal diag

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.03.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Gardauer: 2 Stunden Backdauer 3 Stunden Schinken in 80 ° C erhitztes Wasser einlegen und 2 Stunden garen, Danach im Fond erkalten lassen. Brotteig: Hefe in lauwarmer Milch auflösen. Mehl in eine Schüssel sieben, in der Mitte eine Grube bilden, die a

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.04.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Brotteig nach Packungsanleitung zubereiten und gehen lassen. Senf mit etwas Pfeffer vermischen, Kasseler mit Senf bestreichen. Den Teig ausrollen und das Kasseler auf den Teig legen. Das Ei trennen und die Teigränder mit dem Eiweiß bestreichen

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.01.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

ein deftiger Sattmacher

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.07.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eine Backmischung z. B. für Bauernbrot oder die Zutaten für ein Brot, das man gerne backt verwenden. Den Teig nach Anleitung zubereiten inkl. gehen lassen. Anstatt daraus das Brot zu formen, den Teig wie eine Pizza maximal 1 cm dick ausrollen. Den

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.01.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Das Kasseler auf ein Brett legen. Die Gewürze mit dem Senf und Öl zu einer Paste verrühren und das Fleisch dünn einstreichen. Den fertigen Brotteig (den kann man bestimmt auch selber herstellen, ich bin dazu zu faul und bestelle beim Bäcker vor) au

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.06.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Bauernschinken in heißem Wasser auf dem Herd leicht ziehen lassen. Der Schinken sollte dabei halb gegart werden. Danach herausnehmen, abtropfen und abkühlen lassen. Anschließend den Schinken in den Bauernbrotteig einschlagen und im Ofen backen (

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.08.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Kochen/ dämpfen Sie das Kassler bereits vorher bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten in einem Topf. Mehl mit dem Backpulver, Salz und Kümmel vermengen. Geben Sie dann das Öl, die Milch und die Sahne hinzu. Kneten Sie alles mit dem Knethacken des Handrü

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.03.2004
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

geht schnell und ist sowohl für Brot, als auch zum Brötchen backen geeignet.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Schweinebraten mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen und ihn scharf anbraten. Die Pfanne mit dem Schweinebraten mit ca. 0,5 Liter Wasser auffüllen und bis zu einer Kerntemperatur von ca. 30°C schmoren. Den Braten aus dem Sud nehmen. Gut abtropfen und

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.10.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Hähnchen innen und außen salzen und pfeffern. Mit den Knoblauchzehen, dem Rosmarin, den Lorbeerblättern und der Chili füllen. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Das Hähnchen mit der Brustseite darauf legen. Den Teig über dem Hähnche

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.09.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Schweinsfilet in 8 Teile schneiden. Die Filetstücke mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in der Bratpfanne heiß werden lassen, Fleisch ringsum kurz anbraten und auskühlen lassen. Die restlichen Zutaten gut mischen und beiseite stellen. Wenig Teig

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.03.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Kasseler der Länge nach halbieren. Die frische Hefe zerbröckeln, mit Zucker und Salz mischen und ca. 10 Minuten stehen lassen, dann verflüssigt sie sich. Die Kräuter waschen, trocknen (am besten in der Salatschleuder) und fein hacken. In eine g

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.11.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

den Plootz hat man früher vor dem Brotbacken im Steinbackofen gebacken

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.10.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Beilage auch einzeln verwendbar

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.05.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Für den Brotteig: Wasser, Mehl, Zwiebel, Honig, Hefe und Salz zu einem Teig verkneten, (bzw. die Küchenmaschine arbeiten lassen), ev. einen Schuss Olivenöl dazu, in eine Schüssel geben und an einem warmen Ort aufgehen lassen. Unterdessen den Schinke

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 19.10.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Brotteig ausrollen, die Schwarte vom Schinken abschneiden und den Schinken in den Teig hüllen, dabei die Nahtstellen mit Eigelb bestreichen. Aus dem restlichen Teig Verzierungen ausstechen und mit Eigelb auf die Teighülle kleben. Den Teig mit ein

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.10.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Zuerst den Brotteig nach Rezeptur auf der Verpackung zubereiten. Nach dem ersten "Gehen" des Hefeteigs habe ich die Hälfte des Teiges wie ein Pizzabäcker auf der gemehlten Hand zu einem runden Fladen geformt, dann den Schinken darin eingewickelt. Mi

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.04.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Aus der Backmischung einen Teig nach Packungsanweisung, aber mit etwas weniger Wasser, als angegeben, herstellen und ca. 30 Minuten gehen lassen. Den Ofen auf 200°C vorheizen. Ein Schälchen Wasser in den Backofen stellen. Nach der Ruhezeit den Teig

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.05.2011
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mehl, Trockenhefe sowie Salz mischen. Wasser unterkneten, Sonnenblumenöl zufügen und den Teig anschließend so lange kneten, bis er sich geschmeidig anfühlt. Falls nötig, noch etwas Wasser zugeben. Den Hefeteig zugedeckt so lange an einem warmen Ort g

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.08.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebel schälen, Suppengrün putzen, Gemüse schneiden, in Wasser aufkochen, Fleisch, Lorbeerblatt, Wacholderbeeren und Pfefferkörner zugeben. Fleisch mit Flüssigkeit bedeckt ca. 1 Std. kochen, über Nacht in der Suppe erkalten lassen. Fleisch aus der

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.05.2002
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Brotteig nach Anleitung fertig stellen. Äpfel und Meerrettich sehr fein reiben und sofort mit dem Zitronensaft verkneten und in ein Tuch geben und gut ausdrücken. Den Brotteig ausrollen und auf ein Blech legen, mit Semmelbrösel bestreuen und das

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.11.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Fleisch mit Zwiebeln, Suppengrün, Lorbeerblättern und Wacholderbeeren mit Wasser bedecken und ca. 60 Minuten simmern und anschließend über Nacht in der Brühe auskühlen lassen. Das Fleisch am anderen Tag aus der Brühe nehmen und abtropfen lassen.

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.09.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

beliebt bei der ganzen Familie sowie als herzhafter Snack und als Party-Rezept

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.06.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Blattspinat und Schafskäse

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.09.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Mehl mit dem Wasser und Salz zu einem festen Teig kneten. Kurz ruhen lassen und dann auf einer bemehlten Unterlage ausrollen. Das Fleisch darin einrollen so, dass der Teig das Fleisch von allen Seiten fest umschließt. Diese Rolle in eine gebutte

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.10.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Schinken mit kaltem Wasser aufsetzen, zum Kochen bringen, dann bei schwacher Hitze 2 1/2 Std. zugedeckt garen. Schwarte und Fett ablösen und abkühlen lassen. Den Brotteig nach Anweisung zubereiten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.06.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (84)

leckerer Brotteig - Kranz mit rotem Pesto

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.12.2006