„Brotgewürze“ Rezepte 58 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 68 Bewertungen

verbessertes Rezept

5 min. simpel 02.01.2006
bei 5 Bewertungen

Die Zutaten werden mit einer Kaffeemühle zu einem feinem Gewürz gemahlen. Am besten in einem kleinen, luft- und lichtdichtem, schließenden Behälter aufbewahren. Tipp: Zusätzlich auf 500 g Mehl 5 - 6 Körner Bockshornklee mit mahlen.

5 min. simpel 10.03.2015
bei 2 Bewertungen

Reicht für ca. 5 – 8 Brote, je nach Größe und verwendeter Menge des Gewürzes

5 min. simpel 28.01.2015
bei 0 Bewertungen

für 2 Kastenbrote 25cm Länge

20 min. normal 14.11.2017
bei 0 Bewertungen

für 2 Königskuchenformen mit 25 cm Länge

20 min. simpel 27.12.2018
bei 0 Bewertungen

Die Zutaten reichen für 2 Königskuchenformen mit 25 cm Länge. Den Sauerteig am Vorabend ansetzen. Dafür die angegebenen Zutaten miteinander verrühren und zugedeckt über Nacht ruhen lassen. Am Backtag 50 g des Sauerteiges als Anstellgut für den näch

20 min. normal 02.01.2019
bei 3 Bewertungen

mit Brotgewürz

15 min. simpel 26.03.2015
bei 9 Bewertungen

Alle Zutaten in einer Schüssel – aber am besten mit einer Küchenmaschine - zu einem weichen Teig kneten. Den Teig 15 Minuten zugedeckt ruhen lassen. Dann gibt man den Teig in eine gefettete Backform und lässt ihn so lange gehen, bis er doppelt so ho

30 min. normal 28.01.2008
bei 81 Bewertungen

ein einfaches, aber herzhaftes Sauerteigbrot aus Roggenmehl Type 997

30 min. normal 21.12.2007
bei 7 Bewertungen

Dinkelvollkorn - Brötchen aus dem Thermomix

10 min. simpel 22.11.2007
bei 3 Bewertungen

Honig im Wasser auflösen, restliche Zutaten mit dem Knethaken gut verkneten. Den Teig in eine gebutterte Kastenform geben und 3o Minuten ruhen lassen. Bei 180°C- 200°C Heißluft ca. 60 Min. backen Anmerkung: Das Brot kommt in den nicht (!) vorgeheizt

10 min. simpel 05.09.2012
bei 2 Bewertungen

Brötchen mit Gelinggarantie

15 min. normal 24.10.2018
bei 330 Bewertungen

super lecker, super saftig (auch nach 3 Tagen noch), super schnell zubereitet

3 min. simpel 24.10.2007
bei 1 Bewertungen

ideal für Urlaub und zu Hause

20 min. simpel 16.10.2008
bei 7 Bewertungen

körnerfrei, wie immer gelingsicher

20 min. normal 08.10.2015
bei 18 Bewertungen

Aus den angegebenen Zutaten einen Hefeteig zubereiten. Daraus einen großen runden Brotlaib formen und mit einem Tuch abgedeckt ca. 20 - 30 Minuten gehen lassen. Auf ein gut gefettetes Blech (oder mit Backpapier ausgelegt) legen und nochmals 15 - 20 M

15 min. normal 17.02.2009
bei 34 Bewertungen

Am Vorabend des Backtages den Sauerteigstarter (aufgehoben vom letzten Backen) mit 200 ml lauwarmem Wasser und 200 g vom Roggenmehl vermischen. Über Nacht abgedeckt an einem warmen Platz mindestens 12 Stunden gehen lassen. Dann aus den restlichen Zut

30 min. normal 17.03.2005
bei 5 Bewertungen

Eigenkreation mit drei Sojaprodukten

15 min. simpel 29.01.2008
bei 11 Bewertungen

Sauerteig ansetzen und 24 Stunden an einem warmen Ort stehen lassen. 50 g davon abnehmen und wieder als ASG aufbewahren. Sauerteig, Weizen- o./u. Dinkelmehl (ggf. Trockenhefe)und Gewürze zugeben. Das Wasser nach und nach zugießen. Teig gut kneten u

10 min. simpel 22.11.2011
bei 1 Bewertungen

glutenfrei / hefefrei /eigenes Rezept

20 min. simpel 07.11.2005
bei 0 Bewertungen

Die Zucchini grob raspeln, alle Zutaten in der Küchenmaschine gut durchkneten, nach Geschmack mit Koriander, Kümmel, Brotgewürz oder anderem würzen und in eine gefettete, bemehlte Brotbackform geben. Anschließend bei 50°C so lange in den Backofen st

20 min. simpel 09.12.2013
bei 10 Bewertungen

Eferdinger Landl - Erdäpfelbrot

20 min. normal 10.07.2006
bei 2 Bewertungen

Brot im Kleinformat

15 min. simpel 16.11.2008
bei 2 Bewertungen

Alle Zutaten in der Küchenmaschine 10 Minuten miteinander verkneten, wenn der Teig zu fest ist, noch etwas Buttermilch dazugeben. Teig 20 Minuten ruhen lassen, danach noch einmal kurz durchkneten. Teig zu einer Kugel formen und im Garkörbchen zwei bi

20 min. normal 09.03.2015
bei 1 Bewertungen

Zuerst das lauwarme Wasser und das Öl in die BBA-Form geben. Dann das Mehl mit den übrigen Zutaten in einer Schüssel vermischen und dazugeben. Vollkornprogramm und mittlere Bräune einstellen. Ergibt ca. 750 g Brot.

10 min. simpel 19.01.2006
bei 5 Bewertungen

Alle Zutaten in eine Schüssel oder einen Rührkessel geben, je nachdem welche Gerätschaften ihr so habt. Bitte nicht Salz und Hefe direkt vermengen (die mögen sich gar nicht), sondern am besten alles, bis auf Wasser und Hefe an eine Seite und auf die

20 min. normal 23.04.2016
bei 2 Bewertungen

sehr saftig, schnell gemacht

10 min. simpel 22.11.2008
bei 1 Bewertungen

1000g Roggenmehl mit 50g Sauerteig in einer großen Schüssel mit 1 Liter Wasser verrühren und 12 Stunden warm stellen (leicht abdecken). Am nächsten Tag 50g Sauerteig abnehmen (für den nächsten Sauerteig am besten in ein Glas mit Twist-Off Deckel) un

30 min. normal 30.06.2005
bei 11 Bewertungen

ohne Sauerteig, lecker, locker, mit knuspriger Kruste

45 min. normal 23.10.2008
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebeln abziehen und würfeln, die Butter in einer heißen Pfanne zergehen lassen und die Zwiebeln darin rösten, bis sie die gewünschte Bräunung haben und anschließend auf Küchenpapier abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Bergkäse fein würfel

20 min. simpel 03.01.2005