„Brotauflauf“ Rezepte 66 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Auflauf
Resteverwertung
einfach
Hauptspeise
Brotspeise
Gemüse
Vegetarisch
Schnell
Schwein
Europa
raffiniert oder preiswert
Backen
Studentenküche
Lactose
Gluten
Dessert
Süßspeise
Käse
Kinder
Überbacken
Rind
Herbst
Schweiz
Ei
Pilze
Snack
Fleisch
Italien
Winter
warm
Geflügel
Vorspeise
Deutschland
Getreide
Großbritannien
Reis
Frucht
Braten
Vegan
Party
Saucen
Fisch
Sommer
Ägypten
Osteuropa
Geheimrezept
Vollwert
Eier
Kartoffeln
Mehlspeisen
Mikrowelle
fettarm
Trennkost
Griechenland
Brot oder Brötchen
Türkei
Afrika
Beilage
 (48 Bewertungen)

Brotscheiben, Sauerkraut und Kasseler backen im Stehen. Der Vorteil: optisch mal was anderes und der Auflauf lässt sich super portionieren.

30 Min. normal 21.03.2016
 (11 Bewertungen)

Zwiebeln schälen, würfeln. Peperoni putzen, waschen und fein schneiden. Pilze putzen, waschen und evtl. halbieren. Filet waschen, trocken tupfen und würfeln. Oregano waschen, abzupfen. Brot würfeln. Mit Oregano in einer gefetteten großen Auflaufform

45 Min. normal 17.09.2009
 (29 Bewertungen)

Die Zwiebeln in sehr dünne Scheiben schneiden, das Brot in grobe Stücke zerbrechen. Brot, Zwiebeln und Käse immer abwechselnd in eine gebutterte Auflaufform schichten. Milch, Quark, Sahne und Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und ü

30 Min. normal 15.03.2008
 (49 Bewertungen)

Knoblauch durchpressen, mit der Butter mischen. Lauch waschen, putzen und in feine Streifen schneiden, Champignons und Petersilie hacken. Lauch in Öl andünsten, Hackfleisch, Petersilie u. Champignons zufügen, salzen, pfeffern würzen u. 15 Minuten bra

30 Min. normal 22.04.2004
 (31 Bewertungen)

Die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Rinderhack, Zwiebelwürfel, 2 Eigelbe, Semmelbrösel, Oregano, Salz, Pfeffer und Paprikapulver zu einem Fleischteig verkneten und abschmecken. Mit feuchten Händen 10 gleichgroße Bällchen formen. 2 EL des Öls in

30 Min. normal 25.11.2008
 (16 Bewertungen)

Baguette in Scheiben schneiden und jede Scheibe mit Kräuterbutter gut bestreichen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Baguette, Kasseler und Käsescheiben abwechselnd in eine gefettete Auflaufform schichten. Milch und Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer

15 Min. simpel 21.03.2007
 (16 Bewertungen)

einfaches Schnellgericht

30 Min. normal 31.07.2007
 (29 Bewertungen)

Sehr lecker und schnell gemacht, Beilage zur Grillparty

20 Min. simpel 01.10.2007
 (14 Bewertungen)

ideal für trockene Weißbrotreste

20 Min. normal 07.06.2006
 (10 Bewertungen)

Ein deftiger und preiswerter Auflauf. Eine gelungene Resteverwertung.

20 Min. simpel 21.08.2011
 (12 Bewertungen)

Die Pilze mit einem feuchten Tuch abreiben und putzen. Die Pilze, den Speck und die geschälten Zwiebeln fein würfeln. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Das Brot in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Die Butter in der Pfanne er

45 Min. normal 10.01.2009
 (5 Bewertungen)

mit Raclette-Käse überbackene Brotwürfel

30 Min. simpel 15.02.2013
 (18 Bewertungen)

pikanter Auflauf ohne Fleisch

30 Min. normal 30.12.2008
 (9 Bewertungen)

wieder mal Brot übrig? Absolut lecker! Kinder lieben ihn ....

20 Min. simpel 06.07.2009
 (8 Bewertungen)

Eine mittlere Auflaufform fetten und mit dem zuvor entrindeten Weißbrot den Boden auslegen. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Ei, Senf, Salz, Pfeffer dazugeben und gut vermischen. Die eingelegten Tomaten, die Zwiebel und evtl. Knoblauch klein s

30 Min. simpel 20.11.2004
 (3 Bewertungen)

einfach, lecker, eignet sich zur Resteverwertung

20 Min. normal 18.03.2019
 (7 Bewertungen)

Die Brötchen in Würfel schneiden. Eier, Joghurt und Vanillezucker verquirlen. Die Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen und halbieren. Brotwürfel, Aprikosen und die Hälfte der Eier-Joghurt-Mischung verrühren und in eine ofenfeste Form geben. Die

45 Min. simpel 09.03.2002
 (2 Bewertungen)

einfach herzustellen

10 Min. normal 21.11.2017
 (5 Bewertungen)

Resteverwertung für Brot oder Brötchen

30 Min. normal 07.10.2015
 (1 Bewertungen)

schnell und lecker

10 Min. normal 08.10.2020
 (16 Bewertungen)

Gut geeignet zur Verwertung von Brotresten

30 Min. normal 22.05.2008
 (4 Bewertungen)

Gemüse (Winter Karotten, Sellerie, Lauch - Sommer Zucchini, Paprika, Tomaten) putzen, klein schneiden und im Butterschmalz andünsten. Gemüsebrühe und die Hälfte der Kräuter zugeben und bissfest garen, mit den Gewürzen abschmecken. Brotscheiben butt

30 Min. normal 15.09.2010
 (5 Bewertungen)

Resteverwertung

20 Min. normal 27.07.2015
 (2 Bewertungen)

Das Brot toasten und diagonal halbieren. Den Kochschinken vierteln, (frische) Champignons nur waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Pilze in einer beschichteten Pfanne im heißen Öl von beiden Seiten braun anbraten, mit Salz, Pfeffer und Muskat

20 Min. simpel 23.02.2009
 (2 Bewertungen)

Resteverwertung mit altbackenem Brot

15 Min. normal 14.05.2013
 (3 Bewertungen)

Auberginen in Würfel schneiden und Knoblauch zerdrücken. Öl erhitzen, Knoblauch darin glasig andünsten, Auberginen zufügen, Gemüsebrühe angießen, pfeffern und ca. 5 Minuten schmoren. Ei und Rotwein verquirlen. Mozzarella fein würfeln und mit Aubergi

30 Min. normal 05.09.2011
 (6 Bewertungen)

Den Backofen auf 200° vorheizen. Das Gulaschfleisch in sehr kleine Stücke schneiden und in einen Topf geben. Dann die Knoblauchzehen hineinpressen, mit Thymian, Rosmarin und Pfeffer gut würzen und das Wasser hinzufügen. Aufkochen lassen und ein paar

15 Min. simpel 05.07.2010
 (9 Bewertungen)

schmackhafter Auflauf

25 Min. simpel 03.09.2008
 (1 Bewertungen)

schnell gemacht mit Hackbällchen aus dem Vorrat

30 Min. normal 10.03.2014
 (1 Bewertungen)

perfekt zur Resteverwertung

15 Min. simpel 07.04.2015