„Brot Ohne Hefe“ Rezepte 298 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Brot oder Brötchen
Vegetarisch
Gluten
Frühstück
Lactose
Vegan
Vollwert
Schnell
einfach
Party
Europa
Fingerfood
Basisrezepte
fettarm
raffiniert oder preiswert
Snack
Deutschland
Gemüse
Kuchen
Ernährungskonzepte
Fleisch
Italien
Kinder
Beilage
Grillen
Herbst
kalorienarm
Hauptspeise
Braten
Winter
Brotspeise
Käse
Camping
Frühling
Sommer
Trennkost
Ostern
Weihnachten
Geheimrezept
Vorspeise
Frucht
Indien
Saucen
Asien
Dips
Resteverwertung
warm
Studentenküche
USA oder Kanada
Pizza
Frankreich
Türkei
Diabetiker
Schwein
Suppe
Griechenland
gebunden
Schmoren
Hülsenfrüchte
Mittlerer- und Naher Osten
gekocht
Mehlspeisen
Geflügel
kalt
Kartoffeln
Großbritannien
Babynahrung
Festlich
Rind
bei 49 Bewertungen

ganz einfach und schnell

10 Min. simpel 27.04.2014
bei 5 Bewertungen

ohne Hefe und ohne Sauerteig

20 Min. normal 18.01.2015
bei 4 Bewertungen

Zunächst alle trockenen Zutaten vermengen, dann das Eiklar mit dem Apfelessig und dem Wasser hinzufügen und ordentlich vermengen. Sollte man kein Mandel- oder Leinsamenmehl haben, kann man dieses auch durch neutrales Eiweißpulver ersetzen. Den Teig

15 Min. simpel 04.08.2016
bei 3 Bewertungen

vegetarisch, ergibt ca. 6 - 8 Fladen

60 Min. simpel 17.09.2018
bei 22 Bewertungen

süß oder herzhaft

10 Min. simpel 22.09.2014
bei 1 Bewertungen

mit Backferment

30 Min. pfiffig 15.10.2014
bei 1 Bewertungen

für eine kleine Backform

10 Min. normal 13.06.2018
bei 1 Bewertungen

Schnell und raffiniert!

15 Min. normal 03.09.2016
bei 71 Bewertungen

einfach, schnell gemacht und richtig lecker!

10 Min. simpel 27.03.2018
bei 52 Bewertungen

Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben und nach und nach mit dem flüssigen, abgekühlten Fett und der Milch verrühren. Wenn man Rosinenbrot backen möchte, zum Schluss noch die Rosinen und den Zucker untermischen. Alles in eine Kastenform g

10 Min. simpel 30.01.2008
bei 10 Bewertungen

aus Vollkornmehl

15 Min. normal 20.08.2010
bei 25 Bewertungen

vegetarisch, schnell und einfach

30 Min. simpel 26.03.2018
bei 26 Bewertungen

Gesund und lecker - schnell zubereitet - ohne Wartezeiten

20 Min. simpel 11.01.2017
bei 65 Bewertungen

basisches Rezept

10 Min. simpel 04.04.2014
bei 12 Bewertungen

passend für alle meine Rezepte, die Hermannteig vorsehen

20 Min. normal 15.06.2009
bei 22 Bewertungen

Alle Zutaten in eine Schüssel geben. Zu einem glatten, weichen Teig verrühren. 10 Minuten ruhen lassen. Eine beschichtete Pfanne erhitzen. Teig in etwa 8 Portionen teilen und diese nacheinander in etwas Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ausba

10 Min. simpel 09.11.2018
bei 13 Bewertungen

ohne Weizen, ohne Hefe, ohne Milch

10 Min. normal 13.09.2013
bei 48 Bewertungen

Leckere Brötchen mit Pizzageschmack - selber gebacken

15 Min. simpel 18.09.2008
bei 13 Bewertungen

prima geeignet für Enchiladas oder Wraps

10 Min. simpel 21.06.2012
bei 12 Bewertungen

für 4 Fladenbrote

10 Min. simpel 21.05.2015
bei 11 Bewertungen

Hinweis: Die Mengen sind nur Richtwerte - je nach verwendetem Mehl braucht man entsprechend viel oder wenig Flüssigkeit. (Schaut euch hierzu gerne das Video an). Dieses Fladenbrot ist zwar typisch türkisch mit viel Sesam aber ohne Hefe und daher ga

20 Min. simpel 06.11.2015
bei 4 Bewertungen

Roggenmehl, Dinkelmehl und Backpulver mit 2 Prisen Salz mischen. Eier und Rübenkraut dazugeben und alles kräftig mit dem Rührgerät kneten. Den Quark mit der Masse vermengen. Dann das Wasser nach und nach hinzugeben und kneten, bis der Teig die richti

15 Min. normal 05.04.2015
bei 3 Bewertungen

Alle Zutaten, außer der Butter, in einer Schüssel vermischen und in eine gefettete Kastenform geben. Die Butter schmelzen und über dem Brot verteilen. Leicht mit Salz und etwas Brotgewürz bestreuen. Das Brot ca. 60 Minuten bei 180 °C backen.

10 Min. normal 29.04.2015
bei 12 Bewertungen

Alle Zutaten miteinander vermengen. Den Teig zum Schluss nicht mehr kneten, auch wenn er aussieht, als sei er noch nicht fertig. Eine Auflaufform mit Alufolie auslegen, so kann man das Brot besser aus der Form nehmen, und den Teig hineinfallen lassen

10 Min. simpel 18.02.2008
bei 71 Bewertungen

Ohne Hefe

15 Min. normal 29.03.2016
bei 18 Bewertungen

ohne Hefe und Sauerteig, mit Weinsteinbackpulver

20 Min. normal 07.05.2013
bei 3 Bewertungen

Alle Zutaten gut vermischen und in eine gefettete Kastenform füllen. Ich schlage dafür erst die Eier mit dem Salz mittels Handrührgerät auf und gebe dann den Quark darunter. Dann kommen die trockenen Zutaten hinzu und werden mit dem Handrührer vermis

10 Min. simpel 26.09.2014
bei 3 Bewertungen

Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die gewünschte Auflauf-/Backform mit Deckel hineinstellen (ich empfehle eine runde Auflaufform für eine schönere Brotform). Die Mehlsorten mit Salz, Zucker und Buttermilch in einer Küchenmaschine c

30 Min. normal 03.03.2017
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten miteinander vermengen und durchkneten, bis eine glatte, klebrige Masse entsteht. Die Hände mit Mehl bestäuben und den Teig in 8 - 10 gleich große Stücke teilen. Dann direkt aufs Backblech legen. Die Brötchen mit einem scharfen Messer an

15 Min. normal 08.05.2015
bei 1 Bewertungen

Das Anstellgut aus Sauerteigstartet, Roggenmehl und ca. 30 °C warmen Wasser anmischen und etwa 4 - 6 Stunden warm ruhen lassen. Den Grundsauerteig mit Anstellgut, Roggenmehl und ca. 18 °C warmen Wasser anmischen und etwa 10 - 12 Stunden warm ruhen

30 Min. normal 09.12.2019