„Bressot“ Rezepte 35 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (128)

Alles verrühren in eine Schüssel mit Löchern (Sieb oder so, für alle die keinen Siebservierer haben) füllen. Dieses nun in eine etwas größere Schüssel zum Abtropfen stellen. Abdecken und über Nacht in den Kühlschrank. Durch das Abtropfen wird viel S

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.02.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Die Filets zu Medaillons schneiden und von beiden Seiten mit scharfem Senf bestreichen. Anschließend den geräucherten Speck darumlegen. Zwiebeln in Ringe schneiden. Auflaufform oder Bräter mit der Butter ausstreichen und den Boden mit den geschnitte

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.01.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Sahne steif schlagen. Den Magerquark mit dem Salz, dem Öl und den Kräutern verrühren. Den Knoblauch fein hacken und untermischen. Wenn die Masse schön cremig ist, die Sahne vorsichtig unterziehen und abschmecken, ob evtl. noch Salz fehlt. Die C

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.12.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Alle Zutaten miteinander vermischen, in eine Schüssel mit Deckel füllen und 24 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen. Danach noch 3 Tage im Kühlschrank ruhen lassen. Anschließend in kleinere Frischhaltebehälter füllen und innerhalb von 4 Woche

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.03.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Alle Zutaten in ein Gefäß geben und gut aufschlagen. Anschließend mindestens eine halbe Stunde kühl stellen. Wir essen liebend gern dazu Folienkartoffeln. Dazu Feldsalat reichen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.02.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

geeignet für alle weißen Fischsorten - Du hast die Wahl.....

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.02.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Putenmedaillons waschen, trocken tupfen, mit Senf bestreichen und mit je einer Scheibe Bacon umwickeln. Die Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten und die Zwiebelringe darin verteilen. Dann die Medaillons

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.04.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegetarischer Brotaufstrich, sehr geeignet als Amuse gueule

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.03.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

wunderbar für festliche Anlässe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.06.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Schweinelende in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden und 24 Std. in Öl einlegen. Mit Hähnchengewürz würzen und kurz anbraten, anschließend in eine Auflaufform geben. Pilze, gewürfelte Zwiebel und Speck anbraten und über das Fleisch geben. Crème fraîche

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.12.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

als Appetitanreger oder fürs kalte Buffet

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.02.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Fleisch in einer Pfanne rundum im erhitzten Öl kräftig anbraten. Aus Sahne, Schmelzkäse, Frischkäse und Brühe eine Sauce zubereiten. Diese über das Fleisch gießen und ca. 6 Std. (noch besser über Nacht) marinieren. Danach im vorgeheizten Backofen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.12.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Filet in einer Pfanne mit Margarine scharf anbraten. Champions putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Im Fett vom Filet braten. Filet in daumendicke Scheiben schneiden und diese nebeneinander in eine Bratform legen. Bressot und Sahne verrühren un

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.07.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Zwiebeln, Knoblauchzehen und Schinken fein würfeln. Alle Zutaten miteinander verrühren und aufs Weißbrot streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad backen, bis alles so schön zerlaufen ist. Die Käse-Knoblauch-Creme reicht für 2 Baguette.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.11.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

überbacken im Ofen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.08.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Zuerst die Zwiebel in kleine Würfelchen schneiden. Am besten gleich danach auch schon die Champignons putzen und anschließend in Scheiben schneiden. Dann etwas Öl in einen Kochtopf geben und die Zwiebelwürfel glasig dünsten. Die Champignons dazugeb

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.03.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Schweinefilet anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann in Scheiben schneiden und in eine gefettete Auflaufform füllen. Hackfleisch ebenfalls würzen, anbraten und über das Filet geben. Chilisoße, Schaschliksoße, Philadelphia, Bressot und Creme f

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.09.2007
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Tupperrezept /Backofen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.10.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

schnell, einfach und lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.11.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Frühlingszwiebeln und die Chilischote klein schneiden, die Kerne aus der Chili entfernen. Beides zusammen anbraten, ebenso die gepresste Knoblauchzehe. Die Gurke schälen, die Kerne entfernen, klein schneiden und zugeben. Den aufgetauten Blattsp

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.12.2009
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und klein würfeln. Den Schnittlauch klein schneiden. Alle Zutaten gut verrühren und würzen. Die Baguettestangen längs durchschneiden und die Masse auf die Baguettehälften str

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Einfach gemacht, gut vorzubereiten

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.07.2016
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Rouladen mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Frischkäse bestreichen und mit dem Schinkenspeck belegen. Darauf den aufgetauten und ausgedrückten Blattspinat geben, die Fleischscheiben aufrollen und mit Holzspießchen fixieren. Von allen Seiten in

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.03.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (39)

eine saftige Abwandlung des Klassikers

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.05.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Alle Zutaten in eine große Schüssel geben. Knoblauch pressen, Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und dazu geben. Mit dem Mixstab alles gut vermischen und mit Zitronensaft und Zucker abschmecken. Diese Menge reicht für ca. 25 - 30 Pell- bzw.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.03.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Kochkursrezept

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.05.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Minutenschnitzel mit dem Frischkäse bestreichen, salzen und pfeffern, aufrollen. Die Röllchen in eine gefettete Auflaufform geben. Die Pizzatomaten und die passierten Tomaten mit den Kräutern und etwas Cremefine verrühren, und mit Salz, Pfeffer

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.02.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Das Mehl mit Hefe, Öl, Wasser und 1 TL Salz zu einem Teig verkneten und den Teig ca. 30 Minuten rasten lassen. Inzwischen Schinken, Salami, Peperoni, Paprika und Oliven in kleine Würfel schneiden, und den Knoblauch fein hacken. Alles mit Pizzakäse

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.04.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

knoblauchfrei

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.07.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den vorbereiteten Rinderschmorbraten salzen und pfeffern und in etwas Öl rundherum anbraten, dabei etwas bräunen. Knoblauchzehen und Zwiebeln kurz mitbraten, mit Weißwein und Brühe ablöschen und ca. 90 Minuten schmoren lassen. Paprikaschoten, Zucchi

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.11.2013