„Bratkartoffelauflauf“ Rezepte 17 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 181 Bewertungen

Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin goldgelb braten. Zwiebel- sowie Schinkenwürfel zugeben und leicht anbraten. Alles mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Kartoffeln in eine

35 min. normal 10.12.2006
bei 218 Bewertungen

Zubereitung in einer Auflaufform oder auf dem Blech möglich

30 min. normal 14.04.2006
bei 6 Bewertungen

Super lecker...

30 min. simpel 13.04.2008
bei 58 Bewertungen

Die Bratkartoffeln nach Packungsanweisung zubereiten - oder selbst zubereitete Bratkartoffeln verwenden. Schnitzel wie üblich würzen, in Ei und Paniermehl wenden, braten. Anschließend in kleinere Stücke schneiden. Eine Auflaufform fetten, die Häl

30 min. normal 09.04.2001
bei 13 Bewertungen

ein Pfannengericht für Kartoffelauflauf-Süchtige

20 min. normal 25.09.2006
bei 4 Bewertungen

Die Kartoffeln werden nach dem Schälen in dünne Scheiben geschnitten und zusammen mit Speckwürfeln und Zwiebeln zu Bratkartoffeln verarbeitet. Nach Geschmack mit Pfeffer und Salz würzen. In der Zwischenzeit taut der Blattspinat auf und wird kräftig a

20 min. simpel 14.03.2005
bei 9 Bewertungen

Das Fleisch bei Bedarf schneiden, dann mit dem Öl und den anderen Gewürzen marinieren. Speck und Zwiebeln würfeln, anschließend den Speck in einer heißen Pfanne auslassen und Zwiebeln mit anbraten, Kartoffeln hinzufügen und goldgelb braten. In der Zw

45 min. normal 11.11.2004
bei 2 Bewertungen

Spargel schälen (grüner Spargel kann so verwendet werden) und in Stücke schneiden. In Salzwasser mit einer Prise Zucker und einem Spritzer Zitronensaft 10 Min. kochen und abgießen. Pellkartoffeln schälen, in Scheiben schneiden. Etwas Butter in einer

30 min. normal 03.06.2012
bei 2 Bewertungen

lässt sich prima vorbereiten

20 min. simpel 27.09.2012
bei 2 Bewertungen

Zuerst bereitet man die Bratkartoffeln zu. Die Kartoffeln schälen und in ca. 20 Minuten gar kochen. Auskühlen lassen, danach in Scheiben schneiden (wenn sie zu heiß geschnitten werden, zerfallen sie leicht). In einer beschichteten Pfanne mit etwas

30 min. simpel 03.02.2010
bei 2 Bewertungen

deftig, einfach, lecker

20 min. simpel 20.03.2010
bei 2 Bewertungen

Bratkartoffeln mit Bechamelsauce und Gemüsepfanne - überbacken mit Raclettekäse

60 min. normal 20.03.2010
bei 1 Bewertungen

Als Erstes die Kartoffeln 20 min. kochen. Danach 2/3 der gewürfelten Zwiebeln mit den geschälten und geschnittenen Kartoffeln in eine Pfanne geben und anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Kasseler würfeln und mit den restlichen Zwiebeln anbra

15 min. simpel 26.02.2010
bei 0 Bewertungen

Zuerst den Ofen auf 225 Grad vorheizen. Inzwischen die Kartoffeln kochen, abkühlen, pellen und in Scheiben schneiden. In einer beschichteten Pfanne Margarine erhitzen und die Kartoffeln hellbraun anbraten. Zwiebelwürfel und Schinkenwürfel zufügen un

40 min. normal 13.05.2014
bei 0 Bewertungen

gut für eine Diät

20 min. normal 13.04.2015
bei 0 Bewertungen

für eine Auflaufform

30 min. normal 05.11.2018
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen und in kochendem, leicht gesalzenem Wasser, nach Belieben mit etwas Kümmel, in etwa 20 Minuten garen. Anschließend die Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in

35 min. simpel 01.04.2019