„Brathähnchengewürz“ Rezepte 31 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Geflügel
Braten
Gemüse
einfach
Schnell
Kartoffeln
raffiniert oder preiswert
Sommer
Käse
Backen
Gewürze Öl Essig Pasten
gekocht
Pilze
Herbst
Schmoren
Fleisch
Auflauf
Party
Vegetarisch
Europa
Beilage
Studentenküche
Low Carb
Brotspeise
Nudeln
Grillen
Schwein
Grundrezepte
Gluten
Niederlande
Hülsenfrüchte
Camping
ketogen
cross-cooking
Getreide
fettarm
Mikrowelle
Wok
Vegan
Karibik und Exotik
Kinder
Reis
Eintopf
Basisrezepte
Snack
Kartoffel
Deutschland
kalorienarm
Trennkost
bei 0 Bewertungen

In diesem Rezept werden 2 unterschiedliche Zubereitungsverfahren für diese Gewürzzubereitungen vorgestellt. Für die selbstgemischte Herstellung von Ducca alle Zutaten wie Koriandersamen, Kreuzkümmelsamen, Nüsse, Sesam, Kerne erst einzeln in einer P

20 Min. simpel 14.05.2020
bei 0 Bewertungen

Die Zutaten vermischen und in einem Schraubglas aufbewahren. Entweder trocken verwenden oder mit etwas Öl mischen und mit einem Pinsel aufbringen.

3 Min. simpel 29.11.2018
bei 0 Bewertungen

geht auch super für Geflügel zum Grillen

5 Min. normal 12.03.2020
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Danach die Hähnchenkeulen und die Kartoffeln mit der gesamten Tüte Brathähnchengewürz würzen. Die gewürzten Hähnchenschenkel in einen Bratschlauch legen und oben drauf die Kartoffeln. 1/2 l Wa

10 Min. simpel 10.07.2008
bei 8 Bewertungen

einfach und schnell

15 Min. simpel 28.08.2012
bei 8 Bewertungen

immer wieder ein Renner, gerne auch auf Partys, gut vorzubereiten

15 Min. simpel 23.08.2010
bei 1 Bewertungen

beliebt bei der ganzen Familie

60 Min. simpel 05.01.2009
bei 6 Bewertungen

Das Fleisch in mundgerechte Stücke oder Streifen schneiden. Entweder mit Brathähnchengewürz oder mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Den Frischkäse mit dem Senf cremig verrühren. Mit Salz und Pfeffer und evtl. noch etwas Senf abschmecken. D

15 Min. simpel 02.01.2008
bei 5 Bewertungen

eingelegt mit Knoblauch und Bier

10 Min. normal 16.08.2010
bei 0 Bewertungen

Die Putenschnitzel ein bisschen platt drücken. Beide Mozzarella in Scheiben schneiden. Die eingelegten Tomaten etwas abtropfen lassen. Den Mozzarella und die Tomaten einfach in das Putenfleisch einrollen. Vorher ein bisschen mit dem Brathähnchengew

10 Min. simpel 26.01.2007
bei 2 Bewertungen

einfach, schnell, vegetarisch

10 Min. simpel 11.05.2018
bei 1 Bewertungen

Putenschnitzel klein schneiden und würzen. Die Zwiebel hacken und den Knoblauch pressen und mit dem Fleisch zusammen anbraten. Dann Champignons (geputzt und in Scheiben geschnitten) hinzugeben und mit anbraten. Nach 10 Minuten die Brühe hinzugeben

15 Min. simpel 06.03.2009
bei 2 Bewertungen

Hähnchenflügel aus dem Backofen

5 Min. simpel 03.07.2018
bei 1 Bewertungen

Blattspinat auftauen und gut abtropfen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und den Frischkäse gut darunter rühren. Die Filets von allen Seiten mit Brathähnchengewürz bestäuben. In jedes Hähnchenbrustfilet von der Seite eine Tasche schneid

15 Min. simpel 06.01.2009
bei 1 Bewertungen

Kartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden oder in kleine Stücke schneiden! Zwiebeln fein schneiden und in Butter anschwitzen. Die Kartoffeln mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und dem Brathähnchengewürz und etwas Öl auf einem Backblech od

30 Min. normal 20.04.2007
bei 7 Bewertungen

günstig und lecker

25 Min. normal 28.12.2007
bei 5 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Das Hähnchenfleisch in einer Schüssel mit dem Hähnchengewürz, der Sojasauce, der Teriyakisauce und dem Zitronengras würzen. Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und mit den marinierten Hähnchenstücken gut ve

25 Min. normal 24.02.2009
bei 7 Bewertungen

gesund und lecker, aus Blumenkohl

10 Min. simpel 16.08.2017
bei 0 Bewertungen

Die Hähnchenbrust abwaschen und in kleine flache Stücke schneiden. In einer Pfanne mit etwas Öl braten und später mit Brathähnchengewürz würzen. Die Toastscheiben toasten. Anschließend mit der selbst gemachten Currysauce nicht zu sparsam bestreichen

15 Min. simpel 27.01.2020
bei 2 Bewertungen

low carb

20 Min. simpel 16.03.2016
bei 5 Bewertungen

Ein frisches, möglichst fettes Brathähnchen waschen und trocken tupfen. Die Gewürze mischen, damit den Innenraum würzen. Die geschnittenen Äpfel, die Zwiebeln und die Knoblauchscheiben im Bauchraum platzieren. Anschließend mit Garn oder Rouladennad

60 Min. simpel 08.07.2009
bei 2 Bewertungen

im Tupper Ultra Pro

10 Min. simpel 02.02.2015
bei 3 Bewertungen

Für die Füllung: die Zwiebel und die Petersilie fein hacken, mit dem Knödelbrot, den Eiern und der Milch vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und zu einem festen Teig verkneten. Pfeffer, wenig Salz und das Brathähnchengewürz mit dem Öl zu einer M

60 Min. normal 31.05.2008
bei 0 Bewertungen

Das Filet enthäuten, in Scheiben schneiden, und mit den gewürfelten Zwiebeln anbraten. Die Sahne wird in einem Topf zusammen mit einem großzügigen Schuss Milch aufgekocht und mit Majoran, Salz, Pfeffer und Fondor abgeschmeckt. Die Filetscheiben in ei

35 Min. normal 09.06.2012
bei 0 Bewertungen

Den Hähnchenschenkel in der Gemüsebrühe ca. 20 Min. gar kochen. Herausnehmen und abkühlen lassen, dann das Fleisch vom Knochen lösen und in Stücke schneiden. Die Brühe etwas entfetten und aufheben. Die Sojasauce mit dem Zitronenöl und dem Brathähnch

20 Min. simpel 13.10.2017
bei 1 Bewertungen

Rezept von meiner Cousine in Amsterdam

60 Min. normal 04.10.2007
bei 0 Bewertungen

einfach, schnell, lecker

10 Min. normal 06.05.2015
bei 5 Bewertungen

Die Hähnchen außen mit dem Brathähnchengewürz einreiben und ca. 2-3 Stunden einwirken lassen. Einen TL vom Gewürz mit dem Öl verrühren. Die Hähnchen innen mit Salz und Pfeffer würzen, die frischen Kräuter (bis auf 2 Zweige Rosmarin, 1/2 Bund Basiliku

45 Min. normal 25.07.2005
bei 0 Bewertungen

Die Hähnchenbrustfilet waschen und trockentupfen. Dann in einer großen Pfanne in etwas Chiliöl von beiden Seiten anbraten. Nach dem ersten Wenden auf der einen Seite mit Brathähnchengewürz würzen. Nach dem zweiten Wenden auf der anderen Seite mit Sal

15 Min. normal 13.05.2015
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch in der Pfanne mit etwas Öl anbraten. Sobald das Fleisch durch ist, sofort rausholen, nicht zu lange braten. Den Fleischsaft in der Pfanne lassen und die gewürfelte Zwiebel und den gehackten Knoblauch in der Pfanne glasig werden lassen. Da

10 Min. normal 04.10.2012