„Braters“ Rezepte 48.449 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Hauptspeise
einfach
Gemüse
Schnell
Schwein
Vegetarisch
Geflügel
Rind
Snack
Kartoffeln
Europa
raffiniert oder preiswert
Fleisch
Nudeln
Studentenküche
Fisch
Herbst
Pilze
Sommer
Party
Vorspeise
Beilage
Lactose
warm
Festlich
Resteverwertung
gekocht
Reis
Getreide
Low Carb
Salat
Winter
Käse
Gluten
Pasta
Saucen
Ei
Vegan
Deutschland
Frucht
fettarm
Camping
Hülsenfrüchte
Mehlspeisen
Fingerfood
Frühling
Schmoren
Eier
ketogen
Asien
Brotspeise
Kinder
kalorienarm
Kartoffel
kalt
Frühstück
Italien
Lamm oder Ziege
Meeresfrüchte
Krustentier oder Muscheln
Backen
Paleo
Dessert
Eintopf
Süßspeise
Wild
Dips
Trennkost
Weihnachten
Vollwert
Auflauf
Überbacken
Innereien
Suppe
Geheimrezept
Früchte
Österreich
USA oder Kanada
Dünsten
Eier oder Käse
Spanien
Frankreich
Wok
ReisGetreide
Reis- oder Nudelsalat
China
Basisrezepte
gebunden
Krustentier oder Fisch
Griechenland
Osteuropa
Grillen
Indien
Türkei
Ostern
Mittlerer- und Naher Osten
Thailand
Wildgeflügel
cross-cooking
 (17 Bewertungen)

1. Ofen auf 200 ° Ober/Unterhitze vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen und beiseitestellen. Leinsamen mit 5 EL Wasser verrühren und für 10 Min. quellen lassen. 2. Währenddessen in einer beschichteten Pfanne Olivenöl auf mittlerer Stufe

20 Min. normal 19.11.2020
 (22 Bewertungen)

eigenes Rezept

45 Min. normal 19.12.2009
 (20 Bewertungen)

Bratensauce und Bouillon miteinander vermischen und einkochen lassen bis etwa ein Liter übrig bleibt. Den Ofen mit einem Bratgeschirr vorheizen auf 200 Grad Umluft-Grillen. Den Braten auf ein Fleischbrett legen und der Länge nach in der Mitte mit

20 Min. simpel 19.01.2011
 (109 Bewertungen)

Den Braten am Abend vor der Zubereitung salzen und pfeffern, rundum mit Senf gleichmäßig bestreichen. Kräuter der Provence rundum darüber streuen. In den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag im vorgeheizten Backofen bei 150 °C Ober-/Unterhitze 6 St

15 Min. normal 22.03.2005
 (12 Bewertungen)

Fleisch waschen, abtrocknen und mit einem scharfen Messer von oben eine tiefe Tasche schneiden. Die anderen Zutaten zu einer Paste verrühren. Die Füllung ins Fleisch geben, die Öffnung mit Zahnstocher und Fleischfaden verschließen. Evt. übrige Füllu

30 Min. normal 05.04.2005
 (21 Bewertungen)

Schweinebraten in Senf, Rosmarin und Orangensaft mariniert

30 Min. simpel 21.04.2013
 (27 Bewertungen)

Rollbraten mit Schinken-Käse-Füllung

20 Min. normal 23.03.2010
 (18 Bewertungen)

Fleisch kurz abwaschen und abtrocknen, rundum mit einer Gabel einstechen, Chianti mit Salz, dem gewürfelten Gemüse, zerkleinerten Lorbeerblättern und den zerstoßenen Pfefferkörnern kurz aufkochen und diesen Sud über das Fleisch gießen. Thymianzweig o

45 Min. simpel 14.05.2002
 (380 Bewertungen)

mit vielen Körnern und Nüssen, ohne Kneten

20 Min. simpel 13.10.2010
 (51 Bewertungen)

Ergibt 8 Brötchen, luftig-locker - ob pur aus Dinkelmehl oder gemischt

30 Min. simpel 17.03.2017
 (134 Bewertungen)

butterzart

25 Min. normal 26.02.2009
 (150 Bewertungen)

einfach und genial

30 Min. simpel 23.09.2008
 (17 Bewertungen)

selbst kreiert

30 Min. normal 24.08.2012
 (11 Bewertungen)

Männertauglich

20 Min. simpel 15.02.2016
 (16 Bewertungen)

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Knoblauchzehen schälen und würfeln. Das Butterschmalz im Bräter erhitzen. Die Zwiebelwürfel und die Knoblauchwürfel zufügen und dünsten. Alles etwa 30 Minuten unter gelegentlichem Rühren dünsten, bis die Zw

60 Min. normal 23.10.2018
 (21 Bewertungen)

ideal als Partygericht für ca. 10 Personen

15 Min. simpel 03.01.2010
 (59 Bewertungen)

Öl in einem Bräter erhitzen. Das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten, herausnehmen. Das Suppengrün und die Zwiebelwürfel in den Bräter geben und kurz anschmoren. Mit dem Malzbier ablöschen. Alle weiteren Zutaten dazugeben. Bei 200°C im Ofen (180

20 Min. normal 08.05.2006
 (16 Bewertungen)

passt gut zu einem mediterranen Büfett

15 Min. simpel 11.11.2008
 (9 Bewertungen)

schnelle und leckere Resteverwertung von Braten jeglicher Art

20 Min. normal 26.05.2009
 (7 Bewertungen)

Den Spinat auftauen, etwas Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten, Spinat beigeben, würzen mit etwas Salz und Pfeffer, ablöschen mit ein paar Tropfen Wasser und den Spinat gar kochen, absieben und auskühlen lassen.

30 Min. simpel 08.03.2011
 (8 Bewertungen)

Die Hühnerbrustfilets 3 Stunden in der Teriyaki-Marinade marinieren. Ab und zu wenden. Den Rosenkohl putzen und waschen. In wenig Salzwasser ca. 10 Minuten dünsten. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, trocken tupfen, die Marinade aufheben. 1 EL Öl

30 Min. normal 23.02.2008
 (20 Bewertungen)

Das Fleisch waschen und rund herum mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Das Öl in einem Topf heiß werden lassen und den Braten scharf von allen Seiten anbraten. Mit dem Wasser ablöschen. Die Zwiebeln halbieren und in Ringe schneiden. Den Brat

20 Min. simpel 25.02.2006
 (15 Bewertungen)

Das Fleisch waschen und trocknen, in sehr grobe Stücke schneiden. Kein Gulasch daraus machen, etwa 7 cm Kantenlänge sollten es schon sein. Die Zwiebeln schälen, halbieren und längs in Streifen schneiden. Die Fleischstücke mit Piment, Nelken, den Zw

20 Min. normal 23.04.2009
 (5 Bewertungen)

für 8 Brötchen

30 Min. normal 10.11.2017
 (39 Bewertungen)

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Fleisch rundum pfeffern, mit der Fettseite nach unten in einen Bräter setzen und im heißen Ofen etwa 10 Minuten anbraten. Währenddessen die Kartoffeln schälen, längs achteln. Möhren schälen, der Länge nach halbieren

30 Min. normal 25.08.2004
 (21 Bewertungen)

gefüllter Hackbraten mit Ei und saure Gurkerl

45 Min. normal 26.06.2008
 (13 Bewertungen)

Fleisch waschen, trockentupfen und mit einem Messer der Länge nach eine ca. 5 cm breite Öffnung durchstechen. Den Backofen auch 175 Grad vorheizen. Die Kräuter waschen und trockentupfen und anschließend fein hacken (es kann auch eine getrocknete Kräu

20 Min. normal 18.04.2007
 (11 Bewertungen)

Schweinebraten mit frischem und getrockneten Estragon

15 Min. normal 21.08.2009
 (30 Bewertungen)

Kartoffeln (Menge nach Bedarf) in Salzwasser kochen. Bratwürste aufschlitzen, Brät herausholen und in heißem Öl in einer Pfanne anbraten. Währenddessen Lauch in Ringe schneiden, zum Brät geben und 6 - 8 Min. dünsten. Dann Sahne und Crème fraîche hi

10 Min. normal 06.02.2003
 (29 Bewertungen)

Die Kastanien waschen, schlitzen und noch heiß in einer Pfanne mit geschlossenem Deckel braten. Die Pfanne vom Herd nehmen und noch 15 Min. nachdämpfen lassen. Die Linsen im Wasser 30 Min. weichkochen lassen. Den Knoblauch durchpressen, die Salbeibl

60 Min. normal 29.01.2002