„Bratenfleisch“ Rezepte 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Pytt i panna på stekrester

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.03.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fleisch in Sreifen schneiden und kurz anbraten, in eine Auflaufform geben und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Äpfel in Scheiben schneiden. Zwiebeln würfeln. Beides kurz anschmoren und über dem Fleisch verteilen. Champignons reinigen und in Sc

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.04.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Resteverwertung

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.08.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Resteverwertung für Geflügel- oder Schweinebraten

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.09.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

schnelle Resteverwertung mit Bratenfleisch und Spätzle

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.12.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

passt gut für Gemüse, Bratenfleisch und Fisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.01.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

altes Familienrezept mit Bratenfleisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.11.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Fleisch 24 Stunden in Ananassaft einlegen. Am nächsten Tag würzen und anbraten. Ananassaft und Wildfond mischen. Fleisch in eine gefettete Auflaufform geben und mit dem Ananassaft/Wildfond-Mix bedecken. Das ganze ca. 1 1/2 Stunden im Backofen bei 1

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.11.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

Das Fleisch waschen und rund herum mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Das Öl in einem Topf heiß werden lassen und den Braten scharf von allen Seiten anbraten. Mit dem Wasser ablöschen. Die Zwiebeln halbieren und in Ringe schneiden. Den Brat

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.02.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Hirschbraten in nicht zu kleine Würfel schneiden. Karotte schälen, waschen, der Länge nach halbieren und diese auch würfeln. Den gleichen Arbeitsgang mit der Zwiebel und den Ananasscheiben tätigen. Butterschmalz in einem Bratentopf erhitzen und all

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.11.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Straußenfleisch in einen verschließbaren Behälter (kein Plastik) legen und mit Branntweinessig bedecken. 2 Tage an einem kühlen Ort marinieren lassen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und in einem Topf mit etwas Butterschmalz anbraten. Etwas

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Bratensauce für alle Fleischsorten ideal

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.07.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Niedertemperaturbraten bei 80°C

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.07.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Reis in Salzwasser 20 Min. kochen. Abtropfen und erkalten lassen. Fleisch oder Fleischwurst, geschälte Bananen, Äpfel und Paprikaschote in Würfel schneiden und unter den Reis mischen. Den Salat mit Curry, geschlagener Sahne, Mayonnaise, Salz und Zitr

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

gut mit Resten von mittags zu machen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.08.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das Fleisch abspülen und abtupfen (evtl. bei Bedarf vorher über Nacht in Milch einlegen – der Wildgeschmack wird dann milder). In einer Pfanne das Fleisch in erhitztem Butterschmalz kurz anbraten. Einen großen Bratschlauch von einer Seite schließen

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.12.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Zwiebel in Schmalz rösten, Fleisch feinblättrig schneiden, zugeben, würzen, mit Suppe aufgießen, weich dünsten. Erdäpfel kochen, schälen, blättrig schneiden, in Fett rösten, salzen, mit dem Fleisch vermischen, mit Petersilie bestreuen. Mit Krautsa

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.06.2002
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

variabel, leckeres Ganzjahresgericht das auch lauwarm oder kalt schmeckt

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.02.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Heringe und geschälte und entkernte Äpfel in Stücke schneiden. Eier und Gurken in Scheiben schneiden. Das Bratenfleisch in schmale Streifen schneiden und die Zwiebel und den Kerbel nach Geschmack klein hacken. Alles vermischen und mit einem Dressing

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.03.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Snack oder kleine Mahlzeit

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.11.2018