„Bratapfelkuchen“ Rezepte 42 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (96)

Mehl, die Hälfte vom Zucker, 1 Ei, 150 g Butter und das Backpulver verkneten und 30 Min. kalt stellen. Danach in eine gefettete Springform geben und platt drücken, außerdem einen Rand hochziehen. Die Boskopp schälen und mit dem Apfelausstecher ausst

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.06.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (138)

Das Mehl mit der Stärke und dem Backpulver mischen, die Butter in Flöckchen darauf geben, Ei, 1 Prise Salz und 90g Puderzucker dazugeben und alles mit kühlen Händen rasch zu einem Teig verarbeiten. Nachdem der Teig 60 Minuten im Kühlschrank geruht h

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.09.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (115)

recht gehaltvolle Torte

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.01.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (19)

ein Genuss im Winter

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.01.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (46)

Aus den ersten fünf Zutaten einen Knetteig herstellen. In Folie gewickelt ca. 30 Minuten kühl stellen. Die Rosinen mit Rum beträufeln. Die Äpfel schälen und das Kernhaus ausstechen. Den Teig in eine gefettete 26er Springform geben, dabei einen Ra

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.05.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (21)

WW 12 Stücke â 4,5*

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.12.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

vegan

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.08.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

veganer Rührteig

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.01.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (47)

Die Teigzutaten zu einem Rührteig verarbeiten und den Teig in eine Springform streichen. Die Äpfel entkernen und ungeschält in grobe Stifte schneiden, etwa wie Pommes. Aus Kokosmilch, Milch, Puddingpulver und Zucker einen Vanillepudding kochen, die

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.12.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

auch lecker als Dessert

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.03.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Mehl, 200 g Zucker, 2 Eier und Butter in Flöckchen zu einem glatten Mürbeteig verkneten und 30 Min. ruhen lassen. Rosinen waschen, trocken tupfen, und mit Rum mischen. Rum einziehen lassen. Äpfel schälen, halbieren, entkernen, mit Zitronensaft von

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.12.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Kuchen mit ganzen Äpfeln und leckerer Puddingfüllung!

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Zutaten für den Teig verrühren, anschließend den Boden und den Rand einer Springform damit belegen, Ränder gut miteinander verdrücken. Äpfel schälen und entkernen. Die ganzen Äpfel auf den Teig stellen, 8 rundherum, 3 in der Mitte. Sahne, Vanillezu

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.06.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

ohne Sahneguss - dafür mit Bratapfelmasse und Nussbaiserdecke

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.09.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Für den Mürbeteig alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Inzwischen die Äpfel schälen und entkernen. In dicke Scheiben schneiden und mit dem Saft der Zitrone beträufeln

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.12.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

gelingt einfach

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.12.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Teig: Aus den Zutaten einen Mürbeteig herstellen. Eine Springform einfetten mit Semmelbrösel ausstreuen. Teig hineingeben, verteilen und einen Rand hoch drücken. Belag: Die Äpfel schälen und in Stückchen schneiden. Auf dem Teig verteilen, die Zucker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.01.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

leichtere Version des Klassikers bei gleichem Genuss! Am Vortag zubereiten! Ergibt 9 Stück

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.04.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Rührteig: Butter, Eier, die 125 g Zucker und Vanillezucker gut miteinander verrühren. Das mit Backpulver vermengte Mehl nach und nach unterrühren und ggf. etwas Milch zugeben, wenn der Teig zu trocken wird. Den Teig in eine gefettete und mit Panierme

access_time 55 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.01.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

perfekt für die Winterzeit

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

von meiner Großcousine - für den Thermomix TM 31, für 12 Stücke

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.02.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ohne Sahne

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.10.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Hefe - Apfelkuchen mit Rosinen und Marzipanstreuseln

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.05.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

vom Blech

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.03.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Von 1 Zitrone zuerst die Schale abreiben, dann beide auspressen. 1/2 l Apfelsaft, Calvados, 125 g Zucker, Zimtstange und Zitronensaft in einen Topf geben und zusammen aufkochen. Nun die Apfelkerngehäuse ausstechen. Äpfel schälen und im kochenden Sud

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.07.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Backofen auf 200°C vorheizen. Äpfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen und jeden Apfel mit einer Gabel mehrfach einstechen. In eine flache, geölte Auflaufform setzen. Mit Zitronensaft und Honig beträufeln und ca. 25 Min. backen, dabei alle 5 Min. we

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.10.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Nüssen und Calvados

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.12.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schmeckt nach 2 Tagen durchziehen noch besser! Für eine 26er oder 28er Springform.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.11.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Ofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen. 150 g geschmolzene Butter mit dem Zucker, Vanillezucker, Rumaroma, Vanilleschotenmark, 1 TL Zimt und den Eiern leicht schaumig schlagen. Mehl hinzufügen und verrühren. Etwa 5 - 6 EL des Teigs auf dem Boden e

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.12.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Rührteig die Marzipanrohmasse und die Butter in kleine Stücke teilen. Mit Zucker und Eiern schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen, unter den Teig heben. Milch unterrühren. Backofen auf 175 Grad vorheizen. Eine Springform (26 cm) fetten

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.01.2006