„Brandteig“ Rezepte 85 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
Vegetarisch
Gluten
Lactose
Torte
Europa
Frittieren
Festlich
Dessert
Frucht
Party
Frankreich
Snack
Mehlspeisen
Sommer
gekocht
raffiniert oder preiswert
Hauptspeise
Süßspeise
Basisrezepte
Fingerfood
Frühling
Beilage
Kinder
einfach
Schnell
Gemüse
Deutschland
Osteuropa
Vorspeise
Auflauf
Kekse
Winter
Käse
Resteverwertung
Kartoffel
Suppe
Ostern
Einlagen
Vollwert
Fleisch
Weihnachten
Herbst
warm
Low Carb
Österreich
Braten
Polen
Dänemark
Wild
Innereien
klar
Brot oder Brötchen
Geheimrezept
Pasta
Portugal
Italien
Nudeln
kalt
Kartoffeln
bei 121 Bewertungen

Brandteig wird doppelt gegart. So entstehen 14 kleine Windbeutel als Kleingebäck zum Kaffee

20 Min. normal 26.11.2014
bei 105 Bewertungen

Grundrezept nach Grandma

20 Min. normal 27.08.2007
bei 15 Bewertungen

süße, lockere Knödel - die auch prima mit Zwetschgen, Apfel- oder Birnenstückchen schmecken

30 Min. normal 16.08.2009
bei 10 Bewertungen

Fingerfood für die Grillparty, ukrainische Küche

15 Min. simpel 08.09.2017
bei 18 Bewertungen

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Margarine schmelzen, die Milch dazu gießen, einmal aufkochen lassen, dann das Mehl auf einmal zuschütten. Mit einem Holzlöffel kräftig rühren, bis sich der Teig vom Boden löst. Nach einander die Eier mit dem Mixer

20 Min. simpel 15.08.2003
bei 12 Bewertungen

Grundrezept

20 Min. normal 12.03.2008
bei 2 Bewertungen

Boden: Das Wasser in einem ausreichend großen Topf aufkochen und salzen. Die Butter zufügen und im heißen Wasser auflösen. Das Mehl auf einmal in das Wasser schütten, dabei ständig rühren. Auf mittlerer Hitze so lange rühren, bis sich ein Klumpen bil

30 Min. normal 15.12.2011
bei 2 Bewertungen

Marillenknödel, auch mit Pflaumen möglich, ergibt 8 Knödel

20 Min. normal 12.08.2016
bei 5 Bewertungen

schmecken wie die leckeren Käsebrötchen aus der Bäckerei, ergibt 10 Brötchen

60 Min. simpel 27.07.2010
bei 3 Bewertungen

Die Butter mit der Milch oder Wasser aufkochen lassen, das Mehl auf einmal zugeben, einrühren und weiter am Feuer lassen, bis der Teig sich vom Löffel löst. Dann den Teig in eine Schüssel geben und nach und nach die Eier und den geriebenen Parmesan e

20 Min. simpel 19.05.2007
bei 1 Bewertungen

glutenfrei, vegetarisch

30 Min. simpel 14.06.2009
bei 2 Bewertungen

Milch, Butter und Salz aufkochen. Topf von der Kochstelle nehmen und das Mehl auf einmal hineingeben. Mit einem Holzlöffel glatt rühren. Topf wieder auf die Kochstelle stellen und so lange weiterrühren, bis sich ein Kloß bildet (ca. 1 Minute). Nun d

20 Min. normal 07.11.2012
bei 1 Bewertungen

wenig süß

30 Min. normal 17.06.2018
bei 0 Bewertungen

Als erstes werden die Brandteig-Brötchen zubereitet. Dafür den Herd auf 200 Grad Umluft stellen. Dann das Wasser mit der Butter und 1 TL Salz in einen kleinen Kochtopf erwärmen. Sobald die Butter geschmolzen ist, den Herd auf niedrige Stufe stellen

35 Min. normal 06.03.2017
bei 0 Bewertungen

schöne Osterüberraschung

60 Min. normal 03.05.2019
bei 2 Bewertungen

glutenfreie, frittierte Rosinenkrapfen

30 Min. normal 08.01.2015
bei 1 Bewertungen

Die Äpfel schälen, entkernen, in dünnen Scheiben in eine gebutterte Auflaufform schichten. Den Zitronensaft und die Rosinen darauf/dazwischen verteilen. Teig: Butter, Milch und Salz aufkochen, gesiebtes Mehl auf einmal in den Topf geben und schnell

45 Min. normal 14.04.2012
bei 1 Bewertungen

Zuerst das Gemüse in etwas Öl bei mittlerer Hitze anbraten, danach zur Seite stellen und auskühlen lassen. Für den Brandteig die Brühe und die Butter mit etwas Salz aufkochen lassen, dann das Mehl einrühren und bei geringer Hitze oder Restwärme wei

30 Min. normal 01.12.2014
bei 0 Bewertungen

Das Obst auf einem Durchschlag abtropfen lassen, dabei den Obstsaft auffangen. Das abgetropfte Obst in eine gefettete Auflaufform geben. Für den Brandteig Milch, Butter(1) und Salz erhitzen, bis die Masse kocht. Dann das Mehl mit einem Kochlöffel krä

30 Min. normal 26.05.2010
bei 0 Bewertungen

Für den Brandteig den Gemüsefond mit Öl und Salz aufkochen. Mehl zugeben und so lange rühren, bis sich der Teig vom Topfboden löst. Topf vom Herd nehmen, Ei und Eigelb nach und nach einrühren. Abkühlen lassen. Das Gemüse putzen, waschen und würfeln

30 Min. simpel 22.02.2013
bei 0 Bewertungen

für 6 Knödel

20 Min. normal 01.07.2016
bei 0 Bewertungen

Für den Brandteig 250 ml Wasser mit Butter oder Margarine und Salz aufkochen. Das Mehl auf einmal dazuschütten. So lange rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst. Nun den Teig in eine Rührschüssel geben, 1 Ei sofort unterrühren und etwa

30 Min. normal 18.02.2019
bei 46 Bewertungen

Spritzgebäck aus Brandteig, für 10 Stück

40 Min. normal 17.12.2008
bei 24 Bewertungen

traditionelle polnische Cremetorte mit Brandteig

30 Min. normal 08.04.2014
bei 18 Bewertungen

Brandteig mit Schinkenwürfeln, lecker!

15 Min. simpel 02.04.2009
bei 8 Bewertungen

Karnevalsgebäck aus Brandteig

20 Min. normal 04.07.2013
bei 27 Bewertungen

aus Brandteig

25 Min. normal 07.09.2007
bei 14 Bewertungen

Mit Brandteig

30 Min. normal 10.06.2010
bei 10 Bewertungen

Brandteig mit Käse und Schinken

15 Min. simpel 20.03.2010
bei 9 Bewertungen

Brandteig - Blechkuchen - Karpatki

50 Min. pfiffig 27.12.2008