„Bonbons“ Rezepte 415 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
Kinder
Getränk
Kekse
Likör
Party
Dessert
Konfiserie
Vegetarisch
einfach
Schnell
Torte
raffiniert oder preiswert
gekocht
Weihnachten
Frucht
Lactose
USA oder Kanada
Europa
Resteverwertung
Winter
Vegan
Eis
Gluten
Fingerfood
Festlich
Sommer
Snack
Creme
Herbst
Frühstück
Vorspeise
Gemüse
Geheimrezept
Basisrezepte
Deutschland
Haltbarmachen
Hauptspeise
Frühling
Saucen
warm
Aufstrich
Studentenküche
Mehlspeisen
Käse
Fisch
Ostern
kalt
Tarte
Ernährungskonzepte
Kaffee Tee oder Kakao
Frittieren
Camping
ketogen
Mikrowelle
Getreide
Vollwert
Finnland
Cocktail
Großbritannien
Süßspeise
Beilage
Reis
Grillen
Braten
Silvester
Low Carb
Pilze
Dünsten
Longdrink
Asien
Krustentier oder Muscheln
Italien
Auflauf
Russland
Dips
Hülsenfrüchte
Bowle
Halloween
cross-cooking
Spanien
Diabetiker
Wild
Brot oder Brötchen
Dänemark
Frankreich
Eier
Karibik und Exotik
Punsch
Portugal
bei 5 Bewertungen

gesund, stärkt das Immunsystem und macht kaum Karies

20 Min. normal 24.11.2018
bei 111 Bewertungen

In ein genügend großes Gefäß 2 Tüten Werthers Orginal - Bonbon ohne Bonbonpapier hineingeben. Den braunen Zucker, Vanillezucker und die zwei Flachen Korn dazu. Gefäß mit einem Deckel verschließen, mehrmals täglich umrühren. Nach 3 bis 4 Tagen hat sic

20 Min. simpel 25.07.2005
bei 80 Bewertungen

Alle Zutaten in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze 25 Minuten unter Rühren kochen lassen. Die Karamellmasse in eine flache, mit Butter eingefettete Form gießen und etwas abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen in kleine Stücke schneiden (Bonbons).

45 Min. simpel 23.10.2003
bei 23 Bewertungen

Die Frühlingszwiebeln waschen. Das Grün sowie den Wurzelansatz abschneiden und nur das Weiße in Ringe schneiden. Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen und anschließend die Frühlingszwiebeln und Karotten dari

45 Min. normal 21.05.2014
bei 40 Bewertungen

Wasser, Zucker, Honig in einem großen Topf und unter Rühren zum Kochen bringen. Solange kochen, bis das Wasser verkocht ist und die Flüssigkeit anfängt zu karamellisieren. Topf vom Herd nehmen, etwas warten und das Minzöl dazu geben. Masse auf ein ge

40 Min. simpel 01.10.2005
bei 3 Bewertungen

vegan, Hingucker, Fingerfood

30 Min. pfiffig 17.03.2015
bei 13 Bewertungen

reicht für ca. 30 Stück

30 Min. simpel 09.08.2007
bei 22 Bewertungen

Zucker und Brausepulver gut vermischen und in einer kleinen Pfanne (am besten eine beschichtete) langsam erhitzen. Dabei ständig, aber langsam rühren. Wenn die Masse etwas zäh geworden ist vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Anschließend in kleine S

10 Min. simpel 06.01.2004
bei 16 Bewertungen

1 Teil Zucker mit 1 Teil Brausepulver (also 1:1) gut vermengen. In kleiner beschichteten Pfanne langsam erhitzen. Dabei stetig, aber langsam rühren. Wenn die Masse etwas zäh geworden ist, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Anschließend in kleine S

15 Min. simpel 17.10.2004
bei 9 Bewertungen

100 g Zucker in der Pfanne schmelzen und leicht karamellisieren lassen. Vom Herd entfernen, Sahne, Restzucker und Vanillezucker hinzufügen, verrühren und wieder bei niedriger Hitze ca. 30 Minuten ziehen lassen. Dabei immer umrühren. In eine gefette

30 Min. simpel 20.11.2008
bei 0 Bewertungen

vegetarisch

50 Min. normal 01.04.2020
bei 0 Bewertungen

einfach, schnell, haltbar

30 Min. simpel 05.10.2016
bei 2 Bewertungen

ein süßer Snack aus Thailand. Ergibt ca. 20 Stück.

30 Min. pfiffig 17.06.2012
bei 1 Bewertungen

Den geschälten Spargel in Stücke schneiden und auf (Grill)-Alufolie legen. Grillfolie ist meist etwas dicker, normale Alufolie deshalb doppelt legen. Die Spargelstücke mit Salz, Pfeffer, Zucker und Kräutern bestreuen und den Stich Butter und eine dün

20 Min. normal 24.04.2018
bei 9 Bewertungen

statt Gummibärchen. Ergibt ca. 40 Stück.

30 Min. normal 05.05.2010
bei 7 Bewertungen

Die Bonbons in einem Beutel mit einem Fleischklopfer zerstoßen. Aus den anderen Zutaten einen Rührteig herstellen. Zum Schluss die zerstoßenen Bonbons unterheben. In Muffinförmchen füllen und bei 175°C 20 Minuten backen.

15 Min. normal 07.08.2004
bei 9 Bewertungen

Alles in einem Topf zum Kochen bringen. Dabei nicht umrühren. Wenn die Masse langsam braun wird, auf eine Silikonmatte oder ein eingefettetes Backpapier schütten. Nun einmal zusammenfalten und erkalten lassen, darauf achten: Die Masse kühlt schnell a

5 Min. simpel 05.04.2012
bei 2 Bewertungen

ich mache immer die doppelte Menge, weil sie so gut schmecken. Ergibt ca. 12 Stück

30 Min. simpel 24.01.2011
bei 2 Bewertungen

ergibt ca. 50 Stück

20 Min. simpel 20.10.2011
bei 2 Bewertungen

altes Hausrezept

60 Min. pfiffig 21.02.2007
bei 1 Bewertungen

Malz - Zuckerl, das Rezept stammt vom einem hangeschriebenen Privatkochbuch aus Wien Fr. Albine Fischer 1916

30 Min. simpel 30.03.2012
bei 0 Bewertungen

die perfekte Süßigkeit für Halloween

5 Min. normal 28.11.2017
bei 2 Bewertungen

laktosefreie Süßigkeit

20 Min. normal 09.11.2017
bei 2 Bewertungen

Echtes Schmankerl

20 Min. normal 09.10.2006
bei 2 Bewertungen

für 8 Bonbons

15 Min. simpel 27.05.2015
bei 3 Bewertungen

(auch für Diabetiker)

20 Min. normal 06.03.2002
bei 2 Bewertungen

leckerer Partysnack

15 Min. simpel 26.10.2009
bei 1 Bewertungen

Den Blätterteig, in 6 gleich große Stücke schneiden. Die Ränder mit Honig bepinseln. Die Bananen schälen, jeweils eine Banane auf ein Blätterteigstück legen und mit Mandeln und Sokospänen bestreuen. In den Blätterteig einrollen und wie ein Bonbon a

20 Min. simpel 08.03.2012
bei 1 Bewertungen

Hingucker bei jedem Brunch

25 Min. normal 01.02.2013
bei 2 Bewertungen

Backblech mit einem Backpapier auslegen und dieses gut mit Margarine einfetten. Puderzucker durchsieben. Zucker, Milch und Dosenmilch auf großer Flamme zum Kochen bringen, dann schnell runterschalten auf mittlere Temperatur. Wichtig: Rühren, Rühren,

10 Min. simpel 11.07.2005