„Blutorangensaft“ Rezepte 111 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

einfach
Getränk
Frucht
Dessert
Schnell
Party
Winter
Sommer
Backen
Festlich
Gemüse
gekocht
Hauptspeise
alkoholfrei
Weihnachten
Longdrink
Bowle
Frühling
Torte
Eis
Punsch
Cocktail
Vegetarisch
Geflügel
Aufstrich
Braten
Vorspeise
warm
Herbst
Haltbarmachen
Europa
Salat
Frühstück
Shake
Vegan
Saucen
Creme
Fisch
Kinder
Meeresfrüchte
Nudeln
Kuchen
Früchte
Likör
Beilage
Krustentier oder Muscheln
raffiniert oder preiswert
Kartoffeln
kalt
Wildgeflügel
Dips
Getreide
Silvester
Krustentier oder Fisch
Schmoren
Italien
Schwein
Kaffee Tee oder Kakao
Spanien
Reis
Salatdressing
Kekse
Grundrezepte
marinieren
Frittieren
Gewürze Öl Essig Pasten
Geheimrezept
Kartoffel
Ostern
fettarm
Indien
Asien
Fleisch
Rind
Pasta
Halloween
Schweiz
Wok
Mexiko
Basisrezepte
Süßspeise
Dünsten
Brot oder Brötchen
Resteverwertung
Lactose
 (0 Bewertungen)

Den Saft der Orangen auspressen und jeweils 60ml davon in je acht Sektflöten verteilen. Mit gut gekühltem Prosecco auffüllen und servieren.

10 Min. simpel 03.12.2011
 (0 Bewertungen)

Nach Art Bloody Mary

30 Min. simpel 08.10.2015
 (1 Bewertungen)

Pasta con Carciofi, Fileto e sugo di Sanquinelle

25 Min. normal 05.05.2014
 (3 Bewertungen)

sehr einfach zu machen und unglaublich erfrischend

10 Min. simpel 14.02.2017
 (1 Bewertungen)

Alle Zutaten vermischen und erhitzen, aber nicht kochen lassen!

10 Min. simpel 16.07.2012
 (2 Bewertungen)

Die Zutaten im Mixer oder mit dem Pürierstab zu einem cremigen Shake pürieren. Der Blutorangensaft kann auch durch Orangensaft ersetzt werden. Den Joghurt mache ich aus Magermilch und Joghurtkulturen selber.

5 Min. simpel 28.12.2005
 (0 Bewertungen)

Blutorangen-Campari-Prosecco

1 Min. simpel 12.06.2013
 (13 Bewertungen)

In eine ca. 1,5 Liter fassende saubere Flasche die Maoam Kracher (die Colakracher weglassen) füllen. Den Korn darüber gießen, die Flasche gut verschließen und für drei Tage in den Kühlschrank legen. Die Flasche sollte zweimal am Tag gedreht werden, d

15 Min. simpel 31.10.2010
 (1 Bewertungen)

Beide Flüssigkeiten in einen großen Topf geben. Den Gelierzucker unterrühren. Die Zutaten erhitzen und 4 Minuten kochen lassen (Packungsanleitung beachten). Das Gelee in vorbereitete Twist-off-Gläser füllen und verschließen.

10 Min. normal 14.08.2017
 (1 Bewertungen)

Cocktail

10 Min. normal 06.06.2017
 (0 Bewertungen)

Cocktail aus der Hölle

5 Min. simpel 22.08.2014
 (0 Bewertungen)

Alle Zutaten mit Hilfe eines Trichters in eine große Flasche geben. Die Flasche darf nicht ganz gefüllt sein - oben muss etwas Freiraum bleiben. Gut verschließen. Den Kombucha so 5 bis 6 Tage ziehen lassen. Gekühlt genießen.

5 Min. simpel 28.11.2019
 (29 Bewertungen)

(alkoholfrei)

15 Min. simpel 06.05.2002
 (0 Bewertungen)

passt zu Eierkuchen, Milchreis etc., aber auch zu Wild

10 Min. simpel 10.12.2013
 (0 Bewertungen)

Alle Zutaten mit Crushed Ice in einen Shaker geben und gut schütteln. In ein Longdrinkglas mit Eiswürfeln gießen und mit 2 Strohhalmen servieren.

5 Min. simpel 06.08.2017
 (1 Bewertungen)

Den Orangensaft mit Zucker aufkochen und durch ein feines Sieb passieren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in der warmen Masse auflösen. Mit Campari abschmecken und kalt stellen. Im Kühlschrank fest werden lassen. Dann mit e

20 Min. simpel 11.06.2007
 (1 Bewertungen)

gut geeignet als Sorbet in einem Menü

5 Min. simpel 29.12.2011
 (2 Bewertungen)

Die Mango schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Fruchtstücke pürieren. Buttermilch und Saft zugeben und alles erneut gut vermengen. Zum Schluss den Traubenzucker untermischen. Gut gekühlt servieren, evt. noch mit einer Mangospalte u

5 Min. simpel 05.12.2007
 (0 Bewertungen)

Die Cashewkerne kann man rösten, wenn man mag. Die Blutorangen schälen und in schöne Scheiben schneiden. Das Dressing zusammenrühren und abschmecken. Die Blutorangen auf Teller legen oder in Schüsseln geben. Das Dressing und dann die Cashews darü

10 Min. simpel 26.02.2016
 (0 Bewertungen)

einfach

10 Min. simpel 20.02.2019
 (0 Bewertungen)

eine Beilage

15 Min. simpel 11.11.2019
 (6 Bewertungen)

Die Gelatine in kaltem Wasser nach Packungsbeschreibung einweichen. Saft erhitzen. Gelatine ausdrücken und in dem heißen Saft auflösen. Zucker und Schmand unterrühren. Etwas angelieren lassen. Sahne steif schlagen. Sahne unter die Orangenmasse hebe

15 Min. simpel 29.01.2017
 (5 Bewertungen)

Einfach

5 Min. simpel 09.02.2016
 (2 Bewertungen)

Zunächst den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für den Teig 100 g Mehl mit 3 TL Backpulver in einer Schüssel vermischen. 70 g Zucker, 1 EL Vanillezucker, 2 Eier sowie 2 EL Öl hinzugeben und mit einem Handrührgerät etwa 1 Minute lang zu

45 Min. normal 11.12.2007
 (1 Bewertungen)

Blutorangensaft leicht erhitzen und den Zucker darin auflösen. Abkühlen lassen und den Cointreau dazugeben. Die Flüssigkeit in eine flache Form füllen und mindestens 3 Stunden im Gefriergerät gefrieren lassen. Die Sorbetmasse nach etwa 1 1/2 Stunde

10 Min. simpel 06.09.2004
 (1 Bewertungen)

Das Zitronengras der Länge nach einschneiden. Den Ingwer schälen, fein würfeln und mit dem Zitronengras und dem Saft in einen Topf geben und heiß werden lassen. Den Honig unterrühren und sofort servieren.

10 Min. simpel 18.05.2008
 (1 Bewertungen)

Blutorangensaftcocktail

3 Min. simpel 19.02.2009
 (0 Bewertungen)

Cocktail

2 Min. simpel 08.12.2009
 (11 Bewertungen)

Von 2 Blutorangen mit einem Zestenreiser die Schale fein abhobeln. Den Zucker, den braunen Zucker und das Wasser unter erwärmen rühren, bis sich der Zucker gelöst hat, die Zimtstangen und die Orangenschalen zugeben und ca. 30 Minuten leicht sieden

20 Min. simpel 18.04.2006
 (5 Bewertungen)

alkoholfrei

2 Min. simpel 21.02.2007