„Blutorangen“ Rezepte 253 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

alkoholfrei
Aufstrich
Backen
Beilage
Bowle
Braten
Creme
Dessert
Dips
einfach
Eis
Europa
Festlich
fettarm
Fisch
Fleisch
Frucht
Früchte
Frühling
Frühstück
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getränk
Haltbarmachen
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
kalt
Kinder
Kuchen
Likör
Longdrink
Nudeln
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Salat
Saucen
Schmoren
Schnell
Shake
Silvester
Snack
Sommer
Torte
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Weihnachten
Winter
bei 3 Bewertungen

sehr einfach zu machen und unglaublich erfrischend

10 Min. simpel 14.02.2017
bei 7 Bewertungen

Den Orangensaft und den Sekt in einem größeren Kochtopf mit dem Gelierzucker vermischen und zum Kochen bringen. 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Dann in heiß ausgespülte Gläschen geben und sofort verschließen. Gibt durch den Sekt einen tollen Gesch

30 Min. normal 15.02.2007
bei 11 Bewertungen

Von 2 Blutorangen mit einem Zestenreiser die Schale fein abhobeln. Den Zucker, den braunen Zucker und das Wasser unter erwärmen rühren, bis sich der Zucker gelöst hat, die Zimtstangen und die Orangenschalen zugeben und ca. 30 Minuten leicht sieden

20 Min. simpel 18.04.2006
bei 6 Bewertungen

Die Gelatine in kaltem Wasser nach Packungsbeschreibung einweichen. Saft erhitzen. Gelatine ausdrücken und in dem heißen Saft auflösen. Zucker und Schmand unterrühren. Etwas angelieren lassen. Sahne steif schlagen. Sahne unter die Orangenmasse hebe

15 Min. simpel 29.01.2017
bei 5 Bewertungen

Immun-Booster in der Erkältungszeit

10 Min. simpel 15.02.2017
bei 10 Bewertungen

Verführung in rosa

15 Min. simpel 17.02.2010
bei 9 Bewertungen

Rotkohl putzen, waschen, halbieren, schneiden oder fein hobeln. Für die Sauce die Zutaten (Chili bis Joghurt) mit dem Schneebesen gut verrühren, über den Salat gießen und mindestens 30 Minuten zugedeckt ziehen lassen, ab und zu nochmals durchmischen.

25 Min. normal 14.04.2005
bei 3 Bewertungen

Einfach

5 Min. simpel 09.02.2016
bei 12 Bewertungen

Die Gelatine einweichen. Orangen schälen (inkl. der weißen Haut) und die Filets zwischen den Trennwänden herausschneiden. Abtropfen lassen, auf 4 Gläser verteilen, kalt stellen! Blutorangensaft mit dem Zucker verrühren und leicht erwärmen. Die ausged

30 Min. normal 25.07.2004
bei 1 Bewertungen

Wichtig! Das Rezept bezieht sich auf bereits geputztes, bzw. entsaftetes Obst! Ansonsten heißt es nur noch 15 - 20 Minuten köcheln lassen, bis es langsam eindickt und dann in die vorher ausgekochten Gläser füllen und die gut verschlossenen Gläser übe

10 Min. simpel 05.04.2016
bei 4 Bewertungen

Die Orangen gründlich waschen und in Scheiben schneiden, die Endstücke, die kein Fruchtfleisch enthalten, wegwerfen. Die Orangenscheiben in einer flachen Form schichtweise mit dem Zucker bestreuen und über Nacht stehen lassen. Das Obst zusammen mit

30 Min. normal 19.05.2005
bei 2 Bewertungen

Alle Zutaten in einen Rührbecher geben und miteinander mischen. In ein Glas füllen und nach Belieben mit Orangenschale garnieren.

3 Min. simpel 26.11.2012
bei 0 Bewertungen

eigene Kreation

10 Min. simpel 25.02.2016
bei 1 Bewertungen

Den Orangensaft und den Sekt in einem größeren Kochtopf mit dem Gelierzucker vermischen und zum Kochen bringen. 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Dabei ständig mit dem Schneebesen rühren, damit es nicht überkocht. Dann in heiß ausgespülte Gläschen g

10 Min. simpel 06.02.2013
bei 3 Bewertungen

leckeres Dessert

25 Min. simpel 15.03.2014
bei 1 Bewertungen

gesund im Winter

10 Min. simpel 04.01.2017
bei 0 Bewertungen

Die Cashewkerne kann man rösten, wenn man mag. Die Blutorangen schälen und in schöne Scheiben schneiden. Das Dressing zusammenrühren und abschmecken. Die Blutorangen auf Teller legen oder in Schüsseln geben. Das Dressing und dann die Cashews darü

10 Min. simpel 26.02.2016
bei 6 Bewertungen

leichte Kuppel-Torte mit schöner Optik

80 Min. normal 17.04.2006
bei 2 Bewertungen

5 Orangen schälen und vierteln. Die restliche Orange auspressen und den Saft mit Puderzucker und Zimt verrühren. Die Orangenviertel in die Saft-Zucker-Mischung dippen und in eine flache Form geben. 5 Minuten unter einem heißen Grill garen. Mit der re

20 Min. simpel 31.01.2006
bei 4 Bewertungen

Den Apfel waschen, vierteln, entkernen und mit der Schale in schmale Spalten schneiden. Sofort den Zitronensaft darüber träufeln. Von der Orange die Schale und die weiße Haut abschneiden. Die Frucht jeweils an den Zwischenhäuten einschneiden und die

20 Min. simpel 14.01.2005
bei 1 Bewertungen

Leichtes Dessert

10 Min. simpel 16.04.2016
bei 0 Bewertungen

Den Kaffee mit dem Wasser anrühren und mit Joghurt, Mascarpone und Zucker verrühren. Abschmecken und die Sofortgelatine gut unterrühren. Die Blutorangen schälen und klein schneiden, dann unter die Kaffeecreme rühren und alles in Gläser füllen. 1 - 2

10 Min. simpel 20.01.2017
bei 0 Bewertungen

Das Puddingpulver mit 6 EL von der Milch, 3 EL vom Blutorangensaft, dem Saft der Limette, dem Zucker, Vanillezucker und dem Zimt in einer Schale gut verrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Restliche Milch und Blutorangensaft zum Kochen br

15 Min. normal 08.05.2013
bei 1 Bewertungen

einfach, vegetarisch

15 Min. normal 10.02.2018
bei 0 Bewertungen

Rohkost, vegan

10 Min. simpel 09.03.2016
bei 2 Bewertungen

Eier trennen. Eiweiß und 3 EL kaltes Wasser steif schlagen. 100 g Zucker und 1 P. Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eigelb unterschlagen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, unterziehen. Masse in eine nur am Boden gefettete Springform (26 cm Ø) str

90 Min. simpel 20.05.2005
bei 2 Bewertungen

Restverwertung oder Verwertung von Bruchstücken

15 Min. normal 10.01.2009
bei 0 Bewertungen

Den Feldsalat putzen und waschen. Die Blutorange schälen und filetieren, den abtropfenden Saft für das Dressing auffangen. Die Sonnenblumenkerne ggf. in einer Pfanne ohne Fett rösten. Das Dressing zusammenrühren und abschmecken. Feldsalat, Blutor

10 Min. simpel 04.04.2016
bei 8 Bewertungen

Blutorangen schälen und filetieren, dabei Saft auffangen. Rettich schälen und grob reiben. Filets, Saft, Rettich, Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer vermengen. Das Ganze für ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Mit gehackten Nüssen servi

20 Min. simpel 02.02.2009
bei 1 Bewertungen

Es empfiehlt sich die Cashews über Nacht in etwas Wasser einzuweichen. Anschließend alle Zutaten mit einem Mixer pürieren oder in einem Blender zusammenmixen.

5 Min. simpel 27.07.2016