„Blut“ Rezepte 104 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (27)

Die Kartoffeln in der Schale vorsichtig kochen, bis sie fast gar sind (wenn man mit der Gabel einsticht, muss man noch Widerstand spüren). Schälen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. In eine gute Pfanne reichlich Pflanzenöl und etwas Butter geb

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.04.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (44)

Halloween Vanillepudding mit Fruchtsoße

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.03.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (28)

Die Gelatine laut Anweisung in warmem Wasser einweichen. Saft und Alkohol in eine Schüssel geben, mit der Gelatine andicken, bis es leicht dickflüssig ist und an Blut erinnert. J nach Süße des Saftes noch etwas nachsüßen, ein paar Spritzer Zitronens

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.07.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Schwaaß, deftige Spezialität aus Oberfranken

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.08.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Sauerkraut mit den Röstzwiebeln und dem Wein ca. 20 min. dünsten. Die Leberwurst ca. 5 min. in heißem Wasser erhitzen. Die Blutwurst in Scheiben schneiden, mehlieren und braten. Alles zusammen heiß evtl. zu Pellkartoffeln servieren.

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.07.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eine deftige Mahlzeit zum Herzwärmen

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.11.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Schmalz erhitzen, Zwiebeln und später Knoblauch glasig schwitzen, Blut zufügen. Alles bei mittlerer Hitze 5-8 min. köcheln und dann bei starker Hitze 1-3 min. scharf braten. Nach Belieben salzen und pfeffern. Dazu mache ich mir Kartoffelpüree oder

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.07.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Weichsel-Sirup und Blutorangen-Saft mit Zitronensaft und der Hälfte vom Mineralwasser oder Cola verrühren. Die Beeren dazugeben. Knapp vor dem Servieren Gelee-Schlangen und Gelee-Frösche sowie übriges Mineralwasser oder Cola in die Bowle mischen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.02.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

glutenfrei, eifrei, milchfrei

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.03.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

fränkische Spezialität (fränk.: "Schwaaß")

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.08.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Im Winter zum Reinsetzen und Aufwärmen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.04.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten, bis auf die Konfitüre, vermischen und ca. 15 Minuten ins Gefrierfach stellen. Aus dem Teig Finger drehen und mit einem Messer die typischen Falten einritzen. Als Fingernägel Mandelblätter oder geschälte Mandeln verwenden. Durch die F

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ein Rezept aus einer Sammlung von Zetteln ca. anno 1955 und - es schmeckt !

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.11.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Diese Mischung sorgt für warme Füße und feurige Tänzer!

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.07.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kartoffeln mit Schale in Salzwasser kochen, dann halbieren und mit einem kleinen Kugelausstecher aushöhlen. Das Innere der Kartoffeln klein schneiden und in einer Pfanne goldbraun rösten. Blut- und Leberwurst dazugeben und anbraten, Schalotten- und A

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.01.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Backofen auf 180° c vorheizen. Aus Mehl, Zucker, Backpulver, Vanillezucker, Eiern und Buttermilch einen Teig herstellen und auf ein gefettetes Backblech streichen. Ca. 30 Min. backen. Inzwischen aus Milch, Zucker und Vanillepuddingpulver einen Pu

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.11.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Roten Bete putzen und in Wasser etwa 40 Minuten kochen. Den Kümmel grob mörsern. Die Zwiebel abziehen und in dünne Ringe hobeln. In einem Topf 100 ml Wasser mit dem Kümmel, Zucker, Salz, Weißweinessig und Raps- oder Sonnenblumenöl unter Rühren a

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.10.2017
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Gelatine laut Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen. Den Traubensaft und den Alkohol in eine Schüssel geben. Die Gelatine ausdrücken und erwärmen. In die Schüssel geben und andicken, bis die Masse leicht andickt und an Blut erinnert. Je

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.11.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (28)

deftig mit Hausmacher Blut- und Leberwurst

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.11.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Sehr gut für gesundes Blut

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.05.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

niederrheinischer Panhas ohne Blut

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.10.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

mit Blut

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ohne Blut und Innereien

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.12.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Kräftigt das Qi von Milz und Magen und nährt das Blut!

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.11.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Bratkartoffeln mit Blut- und Leberwurst

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.03.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Leber, Herz und reichlich "Blut"

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.10.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

lecker zu Blut- und Leberwurst

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.02.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ohne Blut

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.10.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Orangen waschen und die Schale dünn abschälen. Dann die Orangen filetieren. Die Hälfte pürieren. Das Orangenpüree, das Fruchtfleisch, die Schalenstückchen und den Gelierzucker mischen und ca. 12 Std. ziehen lassen. Dann ca 4 Min. sprudelnd kochen

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.07.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Blutorangen auspressen, 0,5 L des Saftes mit dem Gelierzucker mischen und rührend aufkochen. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, Arrak einrühren und aufkochen lassen. Gelee in 2 Gläser je 425 ml füllen, Zitronenmelisse darin versenken.

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.06.2010