„Block“ Rezepte 100 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Hauptspeise
Gemüse
Schnell
Kuchen
einfach
Vegetarisch
gekocht
Fisch
Weihnachten
Kekse
Braten
Winter
Party
raffiniert oder preiswert
Torte
Käse
Asien
Nudeln
Lactose
Europa
Gluten
Vegan
Dessert
Kinder
Vorspeise
Snack
Saucen
Hülsenfrüchte
warm
Beilage
Pasta
Pilze
Sommer
Schwein
Wok
Herbst
Eintopf
Fingerfood
Kartoffeln
USA oder Kanada
Studentenküche
Auflauf
Salat
Festlich
Resteverwertung
Low Carb
Lamm oder Ziege
Deutschland
Geflügel
Geheimrezept
Konfiserie
Suppe
Dips
Rind
Tarte
Haltbarmachen
Frucht
Getreide
ketogen
Creme
Camping
Getränk
Frühling
Frühstück
fettarm
Reis- oder Nudelsalat
Österreich
Reis
Basisrezepte
Osteuropa
kalt
Fleisch
kalorienarm
Grundrezepte
Krustentier oder Fisch
Krustentier oder Muscheln
Gewürze Öl Essig Pasten
Brotspeise
Südafrika
gebunden
Kaffee Tee oder Kakao
Ei
Aufstrich
Afrika
Vollwert
Schmoren
Überbacken
marinieren
Mikrowelle
Frittieren
Polen
Eier oder Käse
China
Bowle
Meeresfrüchte
Dünsten
Süßspeise
Grillen
bei 4 Bewertungen

Den Eisbergsalat waschen und nach Wunsch schneiden. Den Salat in eine Schüssel geben. Nun die Tomaten, Radieschen, die Paprika, Champignons und Salatgurke ebenfalls schneiden und auf den Salat geben. Die rote Zwiebel in Ringe schneiden (Achtung, nu

20 Min. simpel 20.10.2013
bei 4 Bewertungen

dekoratives essbares Körbchen

20 Min. simpel 31.10.2009
bei 5 Bewertungen

Blockschokolade in einem Wasserbad auflösen. Butter oder Margarine zerlassen. In einer Schüssel mit dem Zucker und dem Salz verrühren, bis die Masse schaumig ist. Nach und nach das Eigelb zugeben. Eiweiß zu Schnee schlagen. Warme Blockschokolade in

30 Min. normal 07.06.2009
bei 3 Bewertungen

Sahne mit der in Stücke gebrochenen Schokolade im Topf erwärmen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Am besten über Nacht abkühlen lassen. Mit dem Mixer steif schlagen, dabei das Sahnesteif einrieseln lassen. Auf den Tortenboden geben und über Nacht

10 Min. simpel 20.01.2010
bei 48 Bewertungen

Die entsteinten und halbierten Zwetschgen (wer es feiner mag, kann diese auch vierteln) mit dem Zucker in einen großen und backofengeeigneten Topf geben und über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag die gezuckerten Zwetschgen eine halbe Stunde leise

120 Min. normal 17.11.2009
bei 8 Bewertungen

Warme schokoladige Sünde

45 Min. normal 06.04.2008
bei 30 Bewertungen

Zuerst werden die Mozzarellakugeln leicht mit klarem Wasser abgewaschen und danach halbiert. Auf jeweils eine Mozzarellahälfte wird nun das Zaubergewürz gestreut. Danach werden die Hälften wieder zusammengesetzt und nun mit 2 - 3 Scheiben Schwarzwä

20 Min. simpel 21.09.2011
bei 0 Bewertungen

schmeckt gut an Wintertagen

5 Min. simpel 11.09.2007
bei 6 Bewertungen

Pralinenrezept für ca. 50 Stück

120 Min. normal 19.05.2004
bei 1 Bewertungen

Die Kochschokolade langsam schmelzen lassen (am besten in einem Wasserbad). Anschließend die zwei Eier und die zwei Eidotter dazugeben und unterrühren. Gut vermischen und die Schlagsahne steif schlagen, diese dann unterrühren. Über Nacht in den Kühls

30 Min. simpel 01.11.2006
bei 2 Bewertungen

mit Schokolade und Zimt, ohne Mehl

60 Min. normal 02.03.2009
bei 4 Bewertungen

ohne Schnickschnack, ganz einfach

15 Min. simpel 14.07.2007
bei 15 Bewertungen

super lecker, vegan

20 Min. normal 18.10.2009
bei 1 Bewertungen

Zwei von den drei Eiern trennen. Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen. 2 Eigelbe und das Ei zugeben, die Masse cremig rühren. Rum und Vanillezucker unterrühren. Die 2 restlichen Eiweiße mit Zucker steif schlagen und vorsichtig unter die Mass

30 Min. simpel 21.05.2008
bei 0 Bewertungen

Johannisbeer - Kirschtee mit Zitrone

15 Min. simpel 29.10.2009
bei 2 Bewertungen

super einfach und die reinste Sünde

15 Min. normal 14.03.2009
bei 2 Bewertungen

vegan, glutenfrei, laktosefrei

15 Min. simpel 11.07.2018
bei 0 Bewertungen

Rosinen schon einen Tag vorher in Rum einlegen. Vanillepudding mit Milch und Zucker kochen. Kalt werden lassen. Sahne steif schlagen und unter den kalten Pudding rühren. Die Rosinen und den Rum dazugeben. Blockschokolade raspeln und ebenfalls dazug

15 Min. normal 30.09.2009
bei 0 Bewertungen

mit Ahornsirup

15 Min. simpel 01.12.2017
bei 3 Bewertungen

Backofen auf 190 Grad (Umluft) vorheizen. Die Zartbitter-Blockschokolade in kleine Stückchen hacken. Mehl, Backpulver und die Prise Salz in ein Gefäß füllen und mischen. Butter, Zucker, Vanillezucker, Kakao in eine andere Schüssel geben und schaum

30 Min. normal 17.03.2009
bei 2 Bewertungen

vegan, proteinreich

15 Min. simpel 11.06.2016
bei 0 Bewertungen

Zwiebeln würfeln, nicht zu klein und in einer Pfanne in etwas Öl kurz anbraten. Sie können auch ohne Fett in Wasser angedünstet werden wenn man das lieber möchte. Mit Wasser oder Weißwein nach Geschmack ablöschen und mit reichlich Curry würzen, etwas

5 Min. simpel 25.07.2014
bei 3 Bewertungen

schnell und leicht zubereitet!

25 Min. simpel 13.04.2009
bei 3 Bewertungen

Für 16 Stücke

30 Min. normal 13.06.2009
bei 3 Bewertungen

schmeckt am besten nach 2 - 3 Tagen Ruhezeit

25 Min. normal 25.01.2009
bei 3 Bewertungen

gelingt leicht, schmecken herrlich nussig

30 Min. simpel 20.11.2009
bei 1 Bewertungen

delicious, yam yam

25 Min. normal 09.03.2009
bei 1 Bewertungen

reicht für ca. 50 Stück

30 Min. simpel 26.03.2007
bei 4 Bewertungen

Die 3 Eier schaumig rühren und dazu den Zucker mischen. Dann eine Prise Salz zufügen. Die Butter und die Schokolade langsam erwärmen – dies kann ohne weiteres zusammen in einem Topf gemacht werden. Dann die erwärmte Butter-Schokoladen-Mischung zur Ei

25 Min. simpel 26.04.2007
bei 2 Bewertungen

Für den Mürbeteig wird die kalte Butter in Flocken geschnitten und mit dem Mehl, 1 TL Dill, 1 Ei, Salz und Pfeffer vermengt. Danach wird der Mürbeteig zu einem Ballen geformt, in Frischhaltefolie eingewickelt und 30 Minuten kalt gestellt. Nach der R

30 Min. simpel 23.05.2016