„Blindbacken“ Rezepte 244 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (8)

zum Blindbacken, einfach gemacht (Dessert-Tarte)

30 min. normal 20.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (5)

für 2 - 3 Portionen

20 min. normal 14.04.2016
Abgegebene Bewertungen: (63)

Aus Butter, Zucker, Mehl, Kakao und einer Prise Salz einen Mürbeteig herstellen. Den Teig an einem kühlen Ort mindestens 1 Stunde ruhen lassen. Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen. Die Tarteform buttern und mit Mehl bestäu

30 min. normal 11.12.2018
Abgegebene Bewertungen: (3)

Blätterteig (ggf. auftauen) in der Größe einer Quicheform ausrollen und auslegen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und im Kühlschrank 30 Min. ruhen lassen. Im vorgeheizten Ofen bei 200° ca. 15 Min. blindbacken. Erbsen und Backpapier entfernen und

20 min. normal 10.12.2004
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aus den ersten 5 Zutaten einen Mürbeteig zubereiten, in eine Klarsichtfolie einpacken und ca. 30 Minuten kühl stellen. Den Teig dann ausrollen und in eine Springform (Durchmesser 26 cm) legen, so dass ein Rand von ca. 3 cm entsteht. Den Teigboden ei

40 min. normal 15.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Mehl, Butter in Stückchen, 75g Zucker und 1 Ei glatt verkneten. Zugedeckt ca. 1 Stunde kühl stellen. Teig rund (ca. 28cm Durchmesser) ausrollen. Eine Tortenform (ca. 24cm Durchmesser) mit herausnehmbaren Boden fetten. Teig hineinlegen, Rand andrücke

75 min. normal 13.02.2004
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Mehl mit den gemahlenen Haselnüssen in eine Schüssel füllen. Die Butter in kleine Würfel schneiden und dazu geben. Das Ei, den Zucker und das Salz zufügen und alles mit den Knethaken des Handrührers zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Te

30 min. normal 09.08.2002
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Butter zerlassen, wieder abkühlen lassen. Dann mit Zucker und Sahne cremig rühren. Die Eier trennen, die Eigelbe einzeln unter die Buttermischung rühren. Das Mehl zugeben, unterkneten. Mit Folie bedeckt 30 Min. kühlen. Den Ofen auf 180°C vorhei

20 min. normal 30.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Butterstückchen und Zucker mit der Hand mischen. Mehl mit Salz auf die Arbeitsfläche geben, eine Mulde formen und in diese das Ei und die Butter-Zucker-Mischung geben. Den Teig rasch durchkneten, zu einer Kugel formen, in Mehl wälzen und 1 Stunde ruh

25 min. simpel 16.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Vanillepudding und Zimt

30 min. normal 15.12.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

Auf 150 g Mehl 75 g Butterflöckchen verteilen, 1/2 TL Salz zugeben. Alles zu Krümeln verarbeiten. Soviel kaltes Wasser (ca. 3 EL) dazugeben, bis der Teig glatt ist. In Folie wickeln, ca. 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen. 100 g Creme fraiche mi

20 min. normal 06.07.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eine Tarteform mit 26 cm Durchmesser einfetten Für den Teig Mehl, Butter, 20 g Zucker, und 1 Prise Salz verkneten. Den Teig mit den Händen in die Tarteform drücken, dabei einen Rand formen. Die Form für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. In der

15 min. normal 05.07.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

Für den Quicheteig: Mehl und Salz mischen. Mit den Butterstücken verkneten, sodass ein blättriger Teig entsteht. Alles mit wenig Wasser mischen, bis der Teig geschmeidig ist. 30 min. kaltstellen, dann ausrollen und die gefettete Quiche- oder Auflauf

30 min. normal 30.05.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegetarisch

45 min. normal 15.09.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

Aus Mehl, Butter, Zucker, Salz und Ei einen glatten Teig kneten. Teig in eine Springform zu einem Boden festdrücken und einen kleinen Rand hochziehen. Bei 180° C im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten blindbacken (getrocknete Erbsen benutzen oder de

35 min. normal 12.07.2012
Abgegebene Bewertungen: (1)

Butter mit Zucker und 2 Eigelb schaumig rühren. Mehl und Wasser hinzufügen und 30 Sekunden mit dem Handrührgerät rühren. Das Ganze in Alufolie verpacken und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Anschließend den Teig zwischen zwei Folien oder B

30 min. simpel 10.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für 16 Stücke

30 min. normal 31.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Wenig Aufwand und super lecker!!

30 min. normal 07.02.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Mehl auf die Arbeitsfläche schütten und eine Mulde in die Mitte drücken. 2 EL Eiswasser, je 1 Prise Salz und Zucker, 1 Ei und das Eigelb in die Mulde geben. Das Fett auf dem Mehlrand verteilen. Von der Mitte aus zu einem glatten Teig verkneten. Z

20 min. normal 16.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mehl auf die Arbeitsfläche sieben. Mit Salz mischen, eine Mulde hineindrücken. 125g kalte Butter in Stücken um die Mulde verteilen. 1 Ei in die Mitte geben, mit einem Messer gut durchhacken. Mit den Händen zu einer Kugel formen. In Frischhaltefolie

35 min. normal 18.05.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

Butter, Puderzucker und 1 Prise Salz mit den Knethaken des Handrührers glatt rühren. Eigelb kurz unterarbeiten. Mehl darauf sieben, unterkneten und den Teig mit bemehlten Händen flach drücken. In Folie gewickelt 1 Stunde kaltstellen. Sahne in einem

45 min. normal 18.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zutaten für den Teig schnell zu einem Teig verkneten und mindestens eine Viertelstunde - besser länger - in den Kühlschrank stellen. Eine Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen und den Teig hereindrücken. Ein weiteres Stück Backpapier darübe

30 min. normal 22.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Mehl mit Butter, 1 Prise Salz, Zucker und 1 Ei schnell zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig ausrollen und eine Tarteform damit auskleiden. Dabei einen kleinen Rand hoch drücken. Den Teigboden mit einer Gabel mehrfach einstechen. Die Form f

30 min. normal 24.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Mehl mit 80 g Zucker, der Butter und dem Eigelb verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten kühlen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig in eine gefettete Springform (24 cm) drücken und einen Rand formen. Den Boden mit

30 min. normal 20.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Schiffchenformen

60 min. normal 21.04.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

300 g Maronen pürieren, Honig erhitzen und Püree zugeben, aufkochen und abkühlen lassen. Mehl mit 30 g geriebenen Maronen, 50 g Butter Salz und Wasser verkneten. 2 Std im Kühlschrank ruhen lassen. Backform mit der restlichen Butter ausfetten und mi

20 min. normal 28.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Teig Zucker und Butter in eine Schüssel geben und die Zutaten mit den Fingerspitzen feinkrümelig reiben. Das Wasser zufügen und alles zu einem weichen Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie einschlagen und 30 Minuten im Kühlschrank ruhe

60 min. normal 16.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein Gedicht von einer Tarte

40 min. normal 24.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Blechkuchen für alle Arten von Beeren

40 min. normal 06.06.2012
Abgegebene Bewertungen: (0)

leckere Vorspeise mit Salat oder als Beilage

30 min. normal 06.02.2014