„Bleche“ Rezepte 4.263 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
einfach
Vegetarisch
Gluten
Lactose
Hauptspeise
Gemüse
Schnell
Party
Europa
Frucht
Sommer
Kekse
Herbst
Weihnachten
Winter
Snack
Schwein
Brot oder Brötchen
Pizza
Deutschland
raffiniert oder preiswert
Braten
Kartoffeln
Kinder
Frühling
Tarte
Rind
Beilage
Torte
Geflügel
Fleisch
Käse
Überbacken
Fingerfood
Resteverwertung
Vegan
Vorspeise
Dessert
Basisrezepte
Studentenküche
Pilze
Vollwert
Auflauf
warm
Low Carb
Kartoffel
Fisch
Festlich
fettarm
USA oder Kanada
Nudeln
Österreich
Mehlspeisen
Italien
Ei
Osteuropa
Frühstück
Pasta
Geheimrezept
kalt
Schmoren
Konfiserie
gekocht
Süßspeise
kalorienarm
Brotspeise
ketogen
Schweiz
Trennkost
Saucen
Paleo
Ostern
Griechenland
Frankreich
Türkei
Spanien
Reis
Getreide
Lamm oder Ziege
Grillen
Dips
Hülsenfrüchte
Salat
Ungarn
Polen
Ernährungskonzepte
Krustentier oder Muscheln
Dünsten
Mittlerer- und Naher Osten
Asien
Australien
Großbritannien
Skandinavien
Meeresfrüchte
Halloween
marinieren
Frittieren
Schweden
 (1.320 Bewertungen)

schnell gemachter, leckerer Apfelkuchen

30 Min. simpel 24.07.2008
 (218 Bewertungen)

Margarine, Zucker,1 Päckchen Vanillezucker, 5 Eier, 250 g Mehl, 1/2Päckchen Backpulver zu einem Teig verarbeiten. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und anschließend 10-15min. backen. Mit der Milch nach Packungsanleitung den Pudding kochen, abkühlen

45 Min. simpel 19.08.2005
 (75 Bewertungen)

Blechkuchen, Zutaten für ein Standardblech (40 x 30 cm)

20 Min. simpel 26.11.2014
 (84 Bewertungen)

Die Putenschnitzel in je 3 - 4 dünne Scheibchen schneiden. Mit weißem Pfeffer würzen. Die Hälfte der Zitronenschale fein abreiben und mit 5 EL Olivenöl verrühren. Die Schnitzelchen mit dem Zitronenöl bestreichen. Zugedeckt im Kühlschrank 1 - 2 Std. d

30 Min. normal 11.07.2005
 (54 Bewertungen)

mit Obstbelag und/oder Streuseln für 1 Blech

40 Min. normal 21.03.2014
 (319 Bewertungen)

schnelle Zubereitung: alle Zutaten mischen, aufs Blech und schmoren

20 Min. simpel 04.06.2014
 (64 Bewertungen)

Schwedischer Apfelbiskuit

20 Min. normal 15.02.2011
 (17 Bewertungen)

Die Teigzutaten zu einem Mürbteig verkneten. 2/3 von dem Teig auf einem gefetteten und bemehltem Backblech ausrollen. 1 Liter Apfelmus oder Kompott darauf verteilen. Zucker und Zimt mischen und darüber streuen. Dann den übrigen Teig ausrollen und d

20 Min. normal 31.05.2009
 (43 Bewertungen)

Ofen auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen, hineinschieben. Eier und 2 EL Zucker sehr schaumig schlagen. Milch unterrühren. Mehl und Mineralwasser esslöffelweise unterrühren. Kirschen abtropfen lassen. Blech aus dem Ofen nehmen,

15 Min. normal 28.06.2006
 (267 Bewertungen)

luftig, lockerer Pfannkuchen aus dem Ofen mit Kirschen und Vanilleeis

15 Min. normal 02.06.2009
 (237 Bewertungen)

super locker und lecker schokoladig

15 Min. simpel 10.04.2009
 (45 Bewertungen)

Für den Teig Margarine, Eier, Zucker, Quark, Mehl und Backpulver zuerst mixen und danach kneten. Den Teig auf einem gefetteten Backblech verteilen. Für den Belag die Butter in einem Topf zergehen lassen, dann den Zucker und die gehackten Mandeln dazu

30 Min. simpel 09.02.2008
 (105 Bewertungen)

mit cremigem Vanille - Eis

30 Min. normal 02.10.2005
 (36 Bewertungen)

Aus den Zutaten einen Rührteig herstellen. Auf ein gefettetes Backblech geben. Bei 175 Grad ca. 30 Minuten backen. Nach dem Erkalten mit Schokoglasur überziehen.

15 Min. simpel 01.03.2012
 (74 Bewertungen)

Milch schwach erwärmen, Hefe hineinbröckeln und darin auflösen. Mehl in eine Schüssel sieben. In der Mitte eine Vertiefung für die Hefemilch machen, anschließend die Hefemilch hineingießen. Zucker, Vanillezucker, weiche Butter dazugeben und mit dem K

35 Min. normal 24.05.2005
 (277 Bewertungen)

Zum Abmessen von Zucker und Mehl wird der Sahnebecher verwendet. Alle Zutaten für den Boden gut miteinander mischen. Das Backblech fetten, den Teig darauf verteilen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (Ober- und Unterhitze) bei 200 °C ca.

35 Min. normal 02.04.2007
 (99 Bewertungen)

Hefeteig aus dem Brotbackautomat

30 Min. normal 30.04.2008
 (17 Bewertungen)

sehr beliebt

30 Min. normal 16.01.2010
 (34 Bewertungen)

der unerreichte Klassiker für jede Gelegenheit

25 Min. normal 07.01.2008
 (84 Bewertungen)

schmeckt auch kalt am Partybuffet

15 Min. normal 18.06.2009
 (182 Bewertungen)

Für den Boden Fett, Zucker, Eier, Mehl und Backpulver zu einem glatten Teig verkneten. In der gefetteten Fettpfanne des Backofens ausrollen. Für den Belag Zucker, ganze Eier und Eigelb verrühren. Zuerst Zitronensaft und Milch verrühren und zugeben,

45 Min. normal 06.02.2006
 (22 Bewertungen)

für 20 Stücke

45 Min. normal 09.09.2014
 (39 Bewertungen)

Für den Hefeteig die zerbröckelte Hefe mit 1 TL Zucker in etwas von der lauwarmen Milch auflösen. 2/3 des Mehls in eine große Schüssel sieben, eine Mulde hineindrücken und die Hefemilch hineingeben. Mit Mehl bestreuen, mit einem Tuch bedecken und 10

40 Min. normal 23.01.2006
 (416 Bewertungen)

Für den Boden: Zucker, Margarine, Mehl, Eier und 1 TL Backpulver nacheinander verrühren, auf ein Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober- und Unterhitze ca. 20 min backen. Nicht erschrecken, der Boden wird hart. Für die Füll

30 Min. normal 04.02.2007
 (333 Bewertungen)

sehr saftig und schnell gemacht

20 Min. simpel 11.02.2007
 (47 Bewertungen)

Schnell, einfach und lecker.

30 Min. simpel 16.11.2015
 (49 Bewertungen)

altes Rezept meiner Mutter, ergibt 12 Stücke

30 Min. normal 22.11.2008
 (432 Bewertungen)

schnell und einfach, glutenfrei

30 Min. simpel 18.05.2007
 (116 Bewertungen)

Aus den obengenannten Zutaten ( außer Puderzucker) einen Rührteig herstellen, auf einem Backblech verteilen und bei 200 °C ca. 25 min. backen, Kuchen erkalten lassen und aus dem Puderzucker einen Kuchenguss herstellen und auf den Kuchen streichen. Lä

30 Min. simpel 25.03.2004
 (615 Bewertungen)

Teig: Mehl mit Kakaopulver und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Vanillin-Zucker, Eier und Butter hinzufügen. Die Zutaten mit dem Handrührer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durcharbeiten. Ans

40 Min. normal 21.07.2009