„Blatterteigtaschen“ Rezepte 238 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (87)

Die Blätterteigrolle auslegen und mit einem Glas runde Kreise ausstechen. Die Hälfte der Kreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Auf jeden Kreis ein Toffifee legen. Jeweils einen zweiten Kreis darauflegen und mit einer Gabel am R

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.02.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (15)

Den Blätterteig nach Packungsangabe auftauen lassen. Den Frischkäse in eine Schüssel geben. Die Ananas und den Kochschinken in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie hacken. Alles dazugeben und nun kräftig verrühren (Tipp: Ich nehme dafür immer de

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.10.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (65)

Den Blätterteig nach Packungsanweisung auftauen lassen. Am besten verwendet man die quadratischen Scheiben. In der Zwischenzeit den Lachs sehr klein schneiden und mit den übrigen Zutaten verrühren. Die Masse auf die Blätterteigscheiben verteilen, dan

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.08.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (63)

Füllungen variabel

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.06.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (55)

Blätterteigtaschen antauen lassen und einmal in der Mitte teilen. Schinken klein schneiden und mit Käse und Schmand vermengen. Die Füllung auf die quadratischen Blätterteigscheiben geben, mit etwas Eiweiß "zukleben" und den Rand mit der Gabel andrück

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.07.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (74)

Schinken, Zwiebelwürfel, Petersilie anrösten mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Mit dem Frischkäse mischen und nochmals würzen. Blätterteigquadrate antauen lassen und mit der Masse füllen und verschließen und mit Eigelb bestreichen. Ca.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.07.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (69)

Den Blätterteig nach Packungsanleitung auftauen und in Quadrate schneiden (ca. 10 cm Kantenlänge). Die Quadrate an den Ecken ca. 2 cm tief in Richtung Mitte einschneiden. Schinken und Ananas klein würfeln und mit dem Frischkäse vermengen. Die Masse m

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.07.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (30)

Aus dem Blätterteig mit einem Glas Kreise ausstechen. Auf die Kreise nun mit einem Teelöffel jeweils etwas Ziegenfrischkäse geben (nicht zuviel, da es sonst beim Backen ausläuft). Auf den Käse nun etwas Honig nach Bedarf träufeln. Die Kreise nun umkl

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.02.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (23)

Eigenkreation - reicht für 10 Stück

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.01.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (17)

mit Bärlauch und Knoblauch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.05.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

mit würziger Hackfleischfüllung, ergibt ca. 20 Stück

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.04.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

eifrei, milchfrei, käsefrei, vegan

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.08.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Den Blätterteig ausrollen und mit einem Glas oder Becher in runde Kreise stechen. Den Feta-Käse mit einer Gabel zerdrücken. Ein Eigelb aufschlagen und mit dem Feta-Käse vermengen. Nach Geschmack pfeffern - Salz ist nicht nötig, da der Käse schon sal

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (48)

Den Blätterteig auftauen lassen. Die Zwiebel in Würfel schneiden und mit dem Hack in etwas Öl krümelig braten, dann vom Herd nehmen. Den Käse und die Oliven klein schneiden und unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin gut abschmecken. Je 1 - 2

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.05.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (27)

Vorbereitung: Ei trennen (Eigelb zum bestreichen, Eiweiß zum Verkleben), Schinken und Käse würfeln (ca. 0,5 cm), Blätterteig auftauen (ca. 15 Min.) und die Folie entfernen. Gewürfelten Schinken, Käse, Crème fraiche und die Kräuter verrühren. Auf ein

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.12.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Party - Fingerfood

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Originalname: Börek

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.10.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Den Blätterteig auf der Küchenplatte ausrollen und in etwa 5 x 5 cm große Quadrate schneiden. Blattspinat ausdrücken. Die Zwiebeln in kleine Würfel und die Kirschtomaten in Viertel schneiden. Den Knoblauch fein hacken. Zwiebel und Knoblauch in einer

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.03.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

einfach und lecker, georgische Chatshapuri

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Den Blätterteig auftauen lassen. Die Zwiebeln schälen, sehr fein würfeln und in der zerlassenen Margarine glasig dünsten. Den Spinat dazugeben und bei geringer Hitze erhitzen. Von der Herdplatte nehmen und mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Den g

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.05.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

Backofen nach Packungsanweisung vorheizen. Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Blätterteig ausrollen und in acht gleich große Vierecke schneiden. Die Apfelstücke in die Mitte eines jeden Viereckes legen und mit Zimt und Zucker bestreu

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.07.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Spargel im Blätterteig

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.02.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

Den Blätterteig aus der Verpackung nehmen und die einzelnen Scheiben auftauen lassen. Die Blätterteigplatten teilen, sodass pro Platte 2 Vierecke entstehen. Aus der Milch, dem Puddingpulver und dem Zucker einen Pudding kochen und abkühlen lassen. I

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Knusprig und fruchtig

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.08.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

mit Feta - Käse, Rosmarin, getrockneten Tomaten, roten Paprikaschoten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

ergibt 15 Stück.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.12.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

einen Tag eher vorbereiten, sehr lecker!!

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

gefüllt mit Hackfleisch, Spinat, Champignons - überbacken mit Käse

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.06.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Als Partyhäppchen der Hit

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.03.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Zwiebel fein würfeln und in Olivenöl andünsten. Die Hälfte des Hackfleisches dazu krümeln und unter Rühren braun anbraten, dabei schon etwas mit Salz und Piment würzen. Sofort das gebratene Hackfleisch mit dem rohen Hackfleisch, einem Ei, Salz, Pimen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.02.2008