„Biskuitroulade“ Rezepte 34 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
Torte
Sommer
Gluten
Vegetarisch
Europa
Frühling
Lactose
Österreich
Basisrezepte
Festlich
Dessert
Frucht
Vollwert
Süßspeise
Mehlspeisen
Weihnachten
Creme
Portugal
raffiniert oder preiswert
bei 44 Bewertungen

gelingt sicher und läßt sich sehr gut varieren

15 Min. normal 21.02.2007
bei 21 Bewertungen

Ein Backblech mit einem Blatt befettetem Backpapier auslegen. Eier trennen, Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Dotter und Zucker schaumig schlagen, Wasser langsam dazugeben. Dann das Mehl mit dem Backpulver hinzufügen und durchmixen. Den Eischnee unt

30 Min. simpel 30.04.2002
bei 13 Bewertungen

schnell und einfach

30 Min. simpel 03.07.2009
bei 12 Bewertungen

Für den Biskuit die Eier trennen. Die Eiklar zu steifem Schnee schlagen, dabei den Kristallzucker einrieseln lassen. Die Dotter mit Puderzucker, Vanillezucker und 2 EL heißem Wasser schaumig schlagen. Mehl und Backpulver unterrühren und den Eischnee

45 Min. normal 08.01.2009
bei 6 Bewertungen

Eier, Rum und Zucker lange schaumig rühren, dann erst heißes Wasser dazugeben und zum Schluss Mehl unterheben. Auf Backpapier bei 200 C ca. 10 bis 15 Minuten backen, bitte nachschauen, das Biskuit sollte hell sein. Noch heiß auf bezuckertes Backpapie

25 Min. normal 08.09.2004
bei 40 Bewertungen

Eier trennen. Eiklar mit einer Prise Salz zu steifen Schnee schlagen. Eidotter mit dem Kristallzucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Mehl dazugeben. Den Schnee vorsichtig unterheben. Backblech mit Backpapier auslegen, Teigmasse darauf verteil

20 Min. simpel 13.11.2003
bei 10 Bewertungen

eine Geschmacksexplosion für den Gaumen

30 Min. normal 05.07.2007
bei 8 Bewertungen

passend auch für anderes Obst (z.B. Erdbeeren, Himbeeren u.s.w.), die Rolle reißt nicht ein

40 Min. normal 28.04.2009
bei 4 Bewertungen

Biskuit: Eiweiß mit einer Prise Salz und 50 g Zucker steif schlagen. Eigelb mit 50 g Zucker schaumig rühren, anschließend das Mehl und die Speisestärke reinsieben. Eiweiß unterheben. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und bei 170 Gra

35 Min. normal 13.11.2008
bei 3 Bewertungen

Die Eiweiße mir der Hälfte des Zuckers steif schlagen. Danach den restlichen Zucker mit den Eigelben schaumig rühren. Den Eischnee auf die Eigelbmasse geben und die Stärke mit dem Mehl darüber sieben. Alles vorsichtig unterheben. Die Masse auf ein

30 Min. normal 26.06.2008
bei 4 Bewertungen

mit einfacher Topfen-Vanillecreme

20 Min. normal 18.06.2007
bei 3 Bewertungen

Backrohr auf 160° Umluft vorheizen. Eiklar steif schlagen, mit Zucker kräftig aufschlagen, Eidotter einrühren, dann Mehl, Stärke, Kakao, Capuccinopulver leicht dazu rühren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und ca. 8-10 min backen. D

30 Min. normal 16.02.2010
bei 7 Bewertungen

Das Eiklar steif schlagen - Wenn der Schnee fest wird, den Zucker langsam einrieseln lassen - Die Eidotter unterheben danach das Mehl ebenfalls unterheben. Die Zitronenschale dazu und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gleichmäßig aufstreic

30 Min. simpel 11.06.2003
bei 2 Bewertungen

Mit selbst gemachter Buttercreme, für 16 Stücke

40 Min. normal 09.02.2010
bei 2 Bewertungen

Es sind genug Rezepte für Biskuitrouladen in der DB, darum schreibe ich keines mehr dazu. Für die Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in einem Topf auf kleiner Flamme in dem Zitronensaft auflösen. Buttermilch und Joghurt v

20 Min. normal 05.05.2011
bei 1 Bewertungen

Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Das gesiebte Mehl mit dem Stärkemehl mischen und dann portionsweise unterheben. Kuchenblech mit Backpapier auslegen und die Masse darauf geben. Ca. 20 Minuten bei 180°C auf unterster Schiene bei Umluft backen (S

30 Min. normal 22.12.2005
bei 0 Bewertungen

frisch fruchtig

25 Min. simpel 08.06.2010
bei 0 Bewertungen

geht auch mit anderen Beeren oder Konfitüre

25 Min. simpel 19.11.2012
bei 0 Bewertungen

Die Eier sauber trennen und die Eiweiße mit Zucker auf einem heißen Wasserbad schaumig schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Anschließend kalt schlagen, bis eine dicke, feste Creme entstanden ist. Dann die Eigelbe unterziehen. Mehl, Speisestärke

75 Min. normal 05.01.2017
bei 3 Bewertungen

Vorab: Diese Biskuitroulade ist umgewandelt von einem Rezept mit normalem Mehl. Backofen auf 200 °C Heißluft vorheizen. Zuerst die 6 Eiweiße mit 140 g Vollrohrzucker (kann reduziert werden) sehr steif schlagen. Anschließend die 6 Eigelbe hinzufügen

20 Min. normal 10.11.2001
bei 1 Bewertungen

für ein Backblech

60 Min. normal 01.09.2009
bei 1 Bewertungen

Unbedingt zuerst das Rohr vorheizen (150°C, Ober-Unterhitze)! Die Eier trennen, die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen. Die Eigelbe mit Zucker schaumig schlagen. Den Eischnee mit dem Mehl vorsichtig unter die Eigelbmasse heben. Die fertige Masse au

15 Min. simpel 28.06.2011
bei 0 Bewertungen

Grundrezept, verbesserte Art

15 Min. simpel 16.09.2009
bei 0 Bewertungen

Die Orangen unter heißem Wasser gründlich abwaschen. Schale auf einer feinen Reibe abreiben. Die Eier trennen. In einer Schüssel das Eigelb mit 60 g Zucker schaumig rühren. Anschließend Salz, 2 TL geriebene Orangenschale und 2 EL Wasser unterrühren.

25 Min. normal 25.03.2011
bei 0 Bewertungen

Die 4 Eier mit dem heißen Wasser ca. 1 - 2 Minuten schaumig rühren. Langsam den Zucker dazurieseln lassen, schaumig schlagen, bis die Masse cremig wird, (d. h. sich die Zuckerkristalle aufgelöst haben). Das Mehl mit dem Stärkemehl und dem Backpulver

15 Min. normal 25.11.2012
bei 35 Bewertungen

Biskuitroulade

20 Min. normal 17.07.2007
bei 4 Bewertungen

Biskuitroulade mit Buchweizenmehl, glutenfrei

20 Min. normal 14.10.2011
bei 4 Bewertungen

leckere Biskuitroulade mit erfrischender Zitronensahne, für 10 Stücke

30 Min. normal 08.02.2014
bei 5 Bewertungen

Biskuitroulade

35 Min. normal 27.02.2010
bei 0 Bewertungen

Biskuitroulade mit buntem Muster verziert

60 Min. pfiffig 14.05.2019