„Birnen-bananen-kuchen“ Rezepte 12 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
Vegetarisch
Herbst
Vollwert
Frucht
Lactose
Gluten
Eis
Festlich
Gemüse
Vegan
Frühstück
einfach
Schnell
Sommer
Dessert
bei 7 Bewertungen

saftiger Kastenkuchen für die 1,5 Liter Form

20 Min. normal 26.10.2011
bei 12 Bewertungen

Bananen - Rührkuchen, schmeckt auch mit reifen Birnen lecker

25 Min. normal 05.11.2007
bei 7 Bewertungen

mit Apfel, Granatapfel, Mango, Birne, Banane

25 Min. normal 24.06.2013
bei 10 Bewertungen

Wasser abmessen, 100 ml erwärmen und den Honig darin auflösen. Süßschnäbel sollten etwas mehr Honig nehmen. Die Bananen im restlichen Wasser pürieren, das Honigwasser dazugeben. Äpfel und Birnen klein schneiden und auch ins Wasser geben. Buchweizenme

25 Min. normal 17.06.2010
bei 0 Bewertungen

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 10.03.2020

60 Min. normal 28.02.2020
bei 0 Bewertungen

auch ohne Zucker sehr süß, für eine Kastenform

30 Min. normal 16.11.2017
bei 0 Bewertungen

Birnen abspülen, trocken tupfen, vierteln und entkernen. Weintrauben waschen und abtropfen lassen. Bananen schälen und in große Stücke schneiden. Obst und ausgepressten Orangen- und Zitronensaft mischen und in eine gefettete Auflaufform (28 cm) geben

25 Min. normal 25.05.2005
bei 0 Bewertungen

Für 4 Muffins

15 Min. simpel 19.04.2016
bei 4 Bewertungen

Kuchenform gründlich einfetten, Mandeln einstreuen und in der ganzen Form verteilen. In den Kühlschrank stellen. Butter zusammen mit dem Honig cremig rühren. Die Eier kräftig unterrühren, Banane mit der Gabel gut zerdrücken, zusammen mit den Gewürzen

30 Min. normal 25.04.2005
bei 1 Bewertungen

ohne Blätterteig, leichter als üblich, aber nicht weniger lecker

25 Min. normal 20.06.2010
bei 0 Bewertungen

ergibt 6 Strudel

80 Min. pfiffig 12.04.2011
bei 5 Bewertungen

Obst normal schälen und in gewünschte Größe zuschneiden (würfeln). Anschließend Eier, Zucker und Zimt schaumig rühren, danach Mehl, Backpulver, Vanillinzucker, Rum und den Apfelsaft dazugeben und ebenfalls gut verrühren. Anschließend die Früchte unte

60 Min. normal 13.06.2005