„Bigmäc-sauce“ Rezepte 18 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (94)

Alle Zutaten in einer Schüssel mischen und abgedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen, am besten über Nacht. So können sich die Gewürzaromen richtig entfalten.

5 min. simpel 29.09.2014
Abgegebene Bewertungen: (39)

wie bei McDonalds

10 min. simpel 30.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (12)

Schmeckt sehr gut zum Raclette oder Fondue!

20 min. simpel 19.12.2014
Abgegebene Bewertungen: (5)

McDonald Style

5 min. simpel 14.04.2014
Abgegebene Bewertungen: (4)

schmeckt zu Burgern oder als Grillsauce

5 min. simpel 11.01.2017
Abgegebene Bewertungen: (5)

Burger-Sauce wie aus dem Fast-Food-Restaurant

10 min. normal 17.05.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

Alle Zutaten gut miteinander vermischen. In einem geschlossenen Behälter einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Ist ganz wichtig, damit sich alle Aromen gut verbinden. Ab und zu umrühren. Sehr gut für selbst gemachte Hamburger!

5 min. simpel 21.12.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren. Für ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen und etwas ziehen lassen.

15 min. simpel 26.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten gut vermengen und mind. 3 Std. im Kühlschrank ziehen lassen.

5 min. simpel 22.11.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

schmeckt fast wie die Original Big Mac Sauce

5 min. simpel 11.09.2014
Abgegebene Bewertungen: (1.020)

Big Mac als Schichtsalat - eigene Kreation, ein extrem leckerer Partysalat

90 min. simpel 26.10.2011
Abgegebene Bewertungen: (1.244)

schmeckt wie der bekannte Burger

35 min. normal 06.04.2016
Abgegebene Bewertungen: (8)

Das Hackfleisch braten, mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend abkühlen lassen. Die Brötchen halbieren, toasten und in Würfel schneiden. Für die oberste Schicht des Salates 4 Brötchendeckel ganz lassen. Den Eisbergsalat klein schneiden. Für d

120 min. normal 10.02.2017
Abgegebene Bewertungen: (4)

Den Magerquark mit dem geriebenen Käse, den Eier, Salz und den Kräutern zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ca. 1 cm dick und rechteckig verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhit

35 min. normal 06.02.2017
Abgegebene Bewertungen: (6)

Zuerst das Hackfleisch mit Paprika, Salz und Knoblauch richtig scharf und ganz fein braten. Den Spitzkohl in feinste Streifen raspeln und ein Drittel der Gurken in kleine Würfel schneiden, abtupfen und ans Hackfleisch geben. Das ganze weitere 5 Min.

45 min. normal 21.05.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Sauce: Miracle Whip, Mayonnaise, French-Dressing, Sweet Relish, Dill Relish, Zucker, getrocknete gehackte Zwiebeln, Essig, Ketchup und Salz in ein mikrowellengeeignetes Gefäß geben, 25 Sekunden in die Mikrowelle geben und gut umrühren. Eine Stunde ab

30 min. normal 01.04.2014
Abgegebene Bewertungen: (19)

Alle Zutaten für die Soße in einer Schüssel vermengen und kaltstellen. Die Soße mache ich meist schon eine Stunde vorher, damit sie im Kühlschrank schön durchziehen und kalt werden kann. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen, durchkneten und

30 min. simpel 11.12.2012
Abgegebene Bewertungen: (200)

Big Mac à la Fips

20 min. normal 16.11.2002