„Biermarinade“ Rezepte 14 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (22)

Das ist meine Lieblingsmarinade für Grillfleisch aller Art! Die Zwiebeln und den Knoblauch gut mischen. Dann Öl, Senf, Oregano, Paprikapulver, Honig und einen guten Schuss Bier hinzufügen und gut untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.11.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

sehr einfach und superlecker

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.08.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

für Halsgrat bzw. Schweinenacken

access_time 8 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.07.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Flüssigmarinade für Grillfleisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.10.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

für 8 Spieße

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.01.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und kräftig durchmischen. Putensteaks darin mehrere Stunden (mind. zwei Stunden) einlegen und dann ab auf den Grill. Die Steaks beim Wenden mit der Marinade mehrmals bestreichen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.09.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

2-3 Tage vorher marnieren

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 12.06.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zwiebeln schälen und grob hacken. Mit Bier, Senf, Salz und Pfeffer mischen und mit etwas Zucker abschmecken. Koteletts abspülen, trocken tupfen, in die Marinade geben und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Mariniertes Fleisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.04.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

zu Rindfleisch und Wild

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.06.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Bier mit Meerrettich und Senf verrühren, Zitronensaft und abgeriebene Schale zusammen mit der geriebenen Zwiebel und die Chilisoße einrühren. Die Würstchen ca. 1 Stunde in der Marinade ziehen lassen. Dann auf dem Grill braten.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.06.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Marinade die Zwiebel schälen und in grobe Stücke schneiden. Alle Zutaten miteinander in einem hohen, verschließbaren Gefäß mischen, dann die Bratwürste zugeben und mindestens 3 Tage durchziehen lassen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.09.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Koteletts säubern und trocken tupfen, danach in eine Schale legen, die Zutaten verrühren und das Fleisch darin zwei Stunden marinieren. Das Fleisch etwas abtropfen lassen und auf den Grillrost geben. Von beiden Seiten jeweils sechs bis acht Minu

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.02.2019
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Schweinelende in Biermarinade mit Senfbier-Kümmelkruste in Dunkelbiersoße

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.08.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schälrippchen mit Biermarinade

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.10.2010