„Belag Für Pizza Blech“ Rezepte 63 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ergibt 2 Bleche

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.05.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für ein Blech oder 4 runde Pizzen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.05.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

Für 12 Stücke

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.11.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegan

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.04.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

selbstgemachte Pizza vom Blech

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.11.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

mit Frühstücksbacon, gekochtem Schinken und Champignons - für 1 Blech

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.11.2001
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

für 2 Bleche

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.10.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Mit Hefeteig mit Knoblauchwurst - reicht für drei runde Bleche

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.05.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Rezept für ein ganzes Blech

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.08.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegetarisch, ergibt 1 großes Blech

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.01.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

für 4 Pizzen oder ein Blech

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.08.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für 2 Bleche

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.06.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Pizza für ein Blech 40x30

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.08.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (35)

schneller Quark - Öl - Teig - ein Sattmacher!

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für den Hefeteig die 350 g Mehl mit dem Päckchen Trockenhefe vermischen. Dann die Prise Salz sowie knapp 1/4 Liter warmes Wasser zugeben. Alles ordentlich vermengen, bis der Teig sich vom Schüsselrand löst. Mit einem Tuch abdecken und ca. 1 Stunde an

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.02.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Hefeteig: Mehl in eine Schüssel geben. Die Hefe in etwas ( so eine viertel Tasse ) lauwarmem Wasser auflösen. In das Mehl eine kleine Mulde drücken und die Hefe da hinein schütten. Etwas Mehl drüber stäuben und ein frisches Geschirrtuch drüberlegen.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.04.2004
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit frischem Spinat

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.12.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Für den Pizzateig Mehl, Hefe, eine kräftige Prise Salz, ca. 150 ml Wasser und Öl in einer Schüssel mischen und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig nun ca. 45 Minuten gehen lassen und dabei die Schüssel mit einem Küchentuch abdecken. Währendd

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.11.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Der Teig reicht f. 2 Bleche, also die Hälfte einfrieren, da der Belag für 1 Blech bzw. 4 Personen gedacht ist! Den gefrorenen Teig einen halben Tag im Kühlschrank auftauen lassen - er ist dann sofort einsatzbereit und muss nicht mehr gehen. Für den

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.12.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Pizza auf die andere Art

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.11.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

selbstgemacht

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.06.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Mengenangaben beziehen sich auf das amerikanische Mengenangaben-System. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Salz und Ei zufügen. Mehl und Backpulver gut vermischen, dann nach und nach abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren.

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.07.2005
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Eine ganz besondere Pizza für italienische Cowboys!

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.09.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, an jeder Seite ca. 5-6 cm größer, als das Blech ist. Dann auf das gefettete Blech legen. Die Scheibletten in Streifen reißen und am Rand rundum verteilen. Noch ein wenig geriebenen Käse darüber s

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.06.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Schinken, Mais, Lauch und Käse

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.09.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Mehl in eine große Schüssel sieben, Salz hinzufügen, eine Mulde drücken, die Hefe hineinbröckeln oder -streuen; mit 7 EL lauwarmem Wasser verrühren. Etwas Mehl darüber streuen und zugedeckt an einem warmen Platz gehen lassen, bis sich Risse zeigen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.08.2004
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Teig: Quark, Milch und Öl mit dem Handrührgerät in einer Schüssel verrühren, danach Mehl und Backpulver unterkneten. Das Backblech einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig auf dem Backblech mit einem Nudelholz ausrollen. Den Backofen auf 200°C vo

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.03.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Für den Teig den Quark mit Öl und Salz in eine Schüssel geben. Das Ei dazugeben. Alles gut verrühren. Das Mehl auf den Quark sieben und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und 20 Minuten ruhen lassen. Inzwischen die Zwie

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.10.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Lahmacun

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.08.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mehl, Eier und Milch verrühren. Schinken, Salami, Paprika, Champignons und Käse klein schneiden. Anschließend alle Zutaten des Belages in den Teig rühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben, mit Pizzagewürz bestreuen. Etwa 20 - 25 Minuten b

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.07.2009