„Beiried“ Rezepte 19 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Rind
Europa
Österreich
Festlich
Braten
Schmoren
einfach
Grillen
Sommer
Gemüse
Kartoffeln
Gluten
Hülsenfrüchte
Römertopf
Geheimrezept
Lactose
ketogen
Frittieren
Fleisch
Weihnachten
Afrika
Snack
Deutschland
Winter
fettarm
Schnell
kalt
Vorspeise
Low Carb
 (3 Bewertungen)

einfach, schnell, fettarm und vitaminreiches Pferdefleisch, zubereitet im Kugelgrill

35 Min. normal 21.09.2016
 (6 Bewertungen)

Rinderlende, Roastbeef

20 Min. normal 02.05.2009
 (5 Bewertungen)

Beiried (ca. 1-1,5 cm-dick) mit Pfeffer und Salz würzen und in einer unbeschichteten Pfanne scharf anbraten, herausnehmen und warm stellen. Zwiebeln in Ringe schneiden, mit den Sultaninen zusammen in der Pfanne glasig dünsten, mit Rotwein ablöschen.

25 Min. normal 24.02.2005
 (8 Bewertungen)

Rezept aus Wien - Geschmorte Beiried

45 Min. normal 17.03.2009
 (1 Bewertungen)

Zuerst wird das Fleisch mit Gewürzen nach Wahl und Salz eingerieben. Danach werden etwa 7 - 10 faustgroße Steine, Pflastersteine eignen sich sehr gut, mindestens 2 Stunden in ein Feuer gelegt. Während die Steine heiß werden, muss man sich im Garten e

120 Min. normal 08.06.2015
 (0 Bewertungen)

Backrohr auf 180°C vorheizen. Beiried waschen und trocken tupfen, salzen und pfeffern. Erdäpfel und den Käse grob raspeln, vermengen und mit Pfeffer, Salz und ein wenig Muskat würzen. In einer großen Pfanne Öl erhitzen, die Erdäpfel-Käse-Masse hi

20 Min. normal 22.12.2010
 (25 Bewertungen)

Den Rostbraten leicht plattieren und die Ränder evt. einschneiden, leicht salzen und pfeffern. Neutrales Öl stark erhitzen und den Rostbraten scharf anbraten, Hitze etwas reduzieren und etwa 4 Minuten braten, (Fingerprobe = das Fleisch sollte noch le

35 Min. normal 01.06.2004
 (0 Bewertungen)

tolles Roastbeef

80 Min. simpel 16.12.2013
 (5 Bewertungen)

Das Fleisch rundherum gut salzen und pfeffern, mit 1 EL vom Senf bestreichen und in etwas Öl auf dem Herd von allen Seiten ein wenig anbraten. Dann das Fleisch ca. 45 Minuten (damit es innen noch schön rosa ist, wer es durch will, entsprechend länger

30 Min. normal 06.03.2010
 (2 Bewertungen)

Rostbraten leicht plattieren, Ränder einschneiden. Salzen und pfeffern, an einer Seite mit Senf bestreichen, gut einreiben. Öl stärker erhitze, den Rostbraten mit der Senfseite nach unten einlegen, braun anbraten, wenden. Im verbliebenen Fett Zwiebel

40 Min. normal 01.06.2004
 (0 Bewertungen)

Backrohr auf 180°C vorheizen. Beiried mit Küchenfaden (Spagat) binden, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne Öl erhitzen, Fleisch darin rundum rasch anbraten. Pfanne ins Rohr stellen (Gitterrost) und das Fleisch ca. 50 Minuten braten. Senfkö

30 Min. normal 24.11.2007
 (2 Bewertungen)

Außergewöhnlich

60 Min. normal 11.11.2016
 (0 Bewertungen)

butterweich und pikant

30 Min. normal 24.09.2009
 (4 Bewertungen)

gebackenes Rindfleisch mit Kren und Senf

10 Min. simpel 21.07.2010
 (1 Bewertungen)

Ideale Vorspeise mit Prosecco trocken

25 Min. simpel 01.04.2005
 (10 Bewertungen)

sommerliches Grillgericht, aber auch als Fingerfood geeignet

20 Min. normal 01.08.2007
 (0 Bewertungen)

Wer genügend Zeit hat, kocht sich die Rinderbrühe selber. Ansonsten kann man sie auch einfach aus Rindssuppenwürfeln kochen. Bohnen in Salzwasser kochen. Wenn sie noch bissfest sind, mit kaltem Wasser abschrecken und den Speck fein dazu schneiden.

35 Min. normal 02.03.2015
 (3 Bewertungen)

Fleisch leicht plattieren, Ränder evt. einschneiden, salzen, pfeffern und in heißem Fett auf beiden Seiten rasch anbraten, anschließend warm stellen. Zwiebel im verbliebenen Öl anschwitzen, mit Suppe und Wein aufgießen, aufkochen. Rostbraten einlegen

40 Min. normal 01.06.2004
 (1 Bewertungen)

Für die Marinade die ersten 6 Zutaten verrühren und über das klein geschnittene Rindfleisch geben, gut mischen, und ca. 30 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen. In einer Pfanne oder Wok 1 EL Öl erhitzen und das Fleisch darin anbraten, bis es nur

25 Min. normal 11.07.2012