„Bechamelsossen“ Rezepte 47 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (119)

Für die Hackfleischsoße: Das Suppengrün putzen und sehr fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch hacken. Den Speck würfeln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Speck, Suppengrün, Zwiebel und Knoblauch anbraten, bis es glasig ist. Das Hackfleisch dazuge

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.04.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (22)

Butter schmelzen, Zwiebelwürfel farblos anschwitzen. Mehl anstäuben, mit anschwitzen (es darf nichts braun werden) Wenn das Gemisch heller geworden ist, Milch (oder halb Milch, halb Brühe) dazugießen und unter ständigem Rühren aufkochen und mindeste

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.08.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Zuerst den Spargel schälen. Dann in einem großen Topf Wasser mit etwas Salz und einem EL Butter zum Kochen bringen. Den geschälten Spargel hinzugeben und 15 - 20 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit die Bechamelsoße anrühren. Dazu drei EL Butt

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.05.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Klassiker in gesund, vegetarisch und auf Wunsch vegan

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.05.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Öl in einer Pfanne erhitzen, klein gehackte Zwiebeln und Knoblauch darin glasig braten. Das Hackfleisch dazu geben und krümelig anbraten, salzen und pfeffern. Tomatenmark unterrühren. Tomate klein schneiden und die Stücke dazu geben und mit erwärmen.

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.04.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Das Fett mit den Schinkenwürfeln zerlassen. Das Mehl mit den Zwiebeln so lange darin erhitzen, bis es hellgelb ist. Damit keine Klumpen entstehen, die Brühe (Wasser) und Milch (Sahne) nach und nach hinzugießen, dabei mit einem Schneebesen durchschlag

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.06.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

1 Zwiebel klein schneiden + in 2 El Butter golden dünsten. 2- 3 El Mehl (ich nehme Mais/ Dinkel gem. die Menge selber probieren) in 1 trockenen, heißen Pfanne kurz rösten, es muss aber hell bleiben, abkühlen lassen, dann unter Rühren die 1 L Milch,

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.03.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kartoffeln kochen. Zuckerschoten putzen, waschen, längs in Streifen schneiden und mit den Erbsen in kochendem Salzwasser ca. 4 min garen. Zwiebel fein würfeln. Kasseler in Würfel schneiden. Fett in einem Topf erhitzen und Kasseler und Zwiebel andün

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

super zu Frikadellen, als vegetarische Variante oder wenn es am Monatsende kneift

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.06.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Margarine oder Butter zerlassen und Mehl einstreuen und anschwitzen. Kalte Milch und danach Gemüsebrühe langsam hineinrühren. Unter ständigem Rühren aufkochen. 10 min köcheln lassen, damit der Mehlgeschmack verschwindet. Ab und zu umrühren, so kann n

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Brokkoli in Salzwasser gar kochen, den Reis nach Packungsanweisung kochen. Für die Sauce die Butter schmelzen. Das Mehl unterrühren. Anschließend die Milch nach und nach unterrühren, die Gewürze zugeben und die Sauce kochen lassen. Anschließen

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.06.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Spargel waschen, schälen und ggf. bündeln. In das kochende Wasser geben, dem Salz und Zucker und ein TL Butter zugegeben wurde. Den Spargel - je nach Wunsch 15-25 Minuten kochen. Anschließend den fertigen Spargel vorsichtig mit einem Schaumlöffel

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.07.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kartoffeln schälen, waschen und mit der Reibe in dünne Scheiben schneiden. In Salzwasser ca. 10 min kochen. Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen. In 1/2 l Salzwasser 10 min kochen. Beides abtropfen lassen. Das Blumenkohlwasser auffangen für

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.12.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Weißkohl putzen, abspülen und dann in Streifen vom Strunk schneiden. Die Zwiebel abziehen und würfeln. In einem großen Topf das Sonnenblumenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Anschließend die Weißkohlstreifen zugeben und an

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.12.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

die etwas andere, mild-pikante Lasagne mit der interessanten Färbung

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.11.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Blumenkohl putzen, kopfüber in reichlich Salzwasser mit Zitronensaft zum Kochen bringen und ca.20 Minuten garen. Für die Béchamelsoße die Butter in einem Topf schmelzen lassen, das Mehl anschwitzen. Die Milch angießen und kräftig unterschlagen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 24.11.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

zu Lasagne

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.03.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebeln und Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini vierteln und die Karotten in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch in der Pfanne glasig anlaufen lassen und das restliche Gemüse dazugeben und anbraten. Das Gemüse mit der G

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.08.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen und abtropfen lassen. In einem Topf bei hoher Temperatur die Butter schmelzen, das Mehl dazugeben und gut mit einem Schneebesen verrühren. 250 ml Milch dazugießen und ebenfalls gut verrühren und etwas köcheln

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.11.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Parmesan und Mozzarella überbacken

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.08.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

scharf

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.06.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Fenchel waschen, Fenchelgrün und Wurzelansatz wegschneiden. Den Fenchel vierteln bzw. sechsteln, je nachdem wie groß er ist. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und den gehäuften TL Gemüsebrühe dazugeben. Den Fenchel darin ca. 15-20 Minuten k

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.06.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Tomatensoße: Eine Zwiebel kleinschneiden und in heißem Öl glasig dünsten, anschließend das Hackfleisch hinzufügen und braten, bis nichts Rohes mehr zu sehen ist. Die passierten Tomaten hinzufügen. Mit Pfeffer, Salz, Oregano, Basilikum und etwas Curry

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.05.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Gemüse waschen, putzen und klein schneiden. Zwiebeln in einer Pfanne kurz glasig braten, dann Knoblauch und restliches Gemüse dazugeben. Die Möhren kann man vorher auch schon etwas in Salzwasser ankochen, dann sind sie später auf jeden Fall durch. Da

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.07.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Speckscheiben in Streifen und dann in kleine Würfel schneiden. Im Olivenöl anbraten. Zuerst das gemischte Hackfleisch und dann das Rinderhack zugeben und krümelig anbraten. Knoblauch und Zwiebeln zugeben und alles mit Salz, Pfeffer und Paprika wü

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.10.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach und lecker

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.01.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Würzbasis

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.11.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Würzbasis

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.11.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebel würfeln und die Knoblauchzehen hacken. Das Rinderhack anbraten und die Zwiebeln und Knoblauchzehen hinzugeben. Das Hackfleisch würzen. Die passierten Tomaten und ein bisschen Tomatenmark hinzugeben. 20 min köcheln lassen. In dieser Ze

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.01.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (88)

mit einer fettarmen Zitronen-Honig-Bechamelsoße und Sesamkruste

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.09.2008