„Bechamel-hackfleisch-lasagne“ Rezepte 17 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Nudeln
Auflauf
Rind
Gemüse
Pasta
Schwein
Italien
Europa
Saucen
Überbacken
Fleisch
Gluten
Käse
Lactose
Geflügel
Hülsenfrüchte
cross-cooking
ketogen
Festlich
Schnell
Herbst
Lamm oder Ziege
einfach
raffiniert oder preiswert
Party
Vegetarisch
Sommer
Backen
Low Carb
bei 932 Bewertungen

Hackfleischsoße: Hackfleisch mit 2 El Öl anbraten, 2 Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden und dazugeben. 1 EL Tomatenmark unterrühren und mit 500 ml pürierten Tomaten und ein wenig Wasser ablöschen. Eine Knoblauchzehe klein schneiden und dazugeben.

40 Min. normal 21.07.2006
bei 7 Bewertungen

Lasagne Mexiko

25 Min. normal 22.08.2008
bei 2 Bewertungen

einfache, kalorienarme Gemüsevariante, auch mit Hackfleisch kombinierbar

40 Min. normal 26.05.2011
bei 2 Bewertungen

Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin kräftig anbraten. Die Zwiebeln würfeln und mit den Tomaten hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, Ketchup und Paprika würzen. Einen Becher Sahne hinzufügen und die Soße ca. 5 Minuten köcheln lassen. Ein

20 Min. normal 05.04.2010
bei 3 Bewertungen

reicht für 2 Auflaufformen

80 Min. normal 08.01.2008
bei 35 Bewertungen

ohne Bechamel

30 Min. normal 21.03.2012
bei 33 Bewertungen

ohne Bechamel, dafür mit Frischkäse und Schmand

35 Min. normal 08.10.2010
bei 8 Bewertungen

Die Zwiebel und den Speck klein würfeln und braten. Anschließend das Hackfleisch zugeben und ebenfalls mit anbraten. Klein geschnittene Tomaten, Apfelsaft, Fleischbrühe und Kräuter hinzugeben. Die Füllung kochen lassen, bis nicht mehr allzu viel Flü

40 Min. normal 21.04.2006
bei 4 Bewertungen

mit Fleisch- und Spinatfüllung und mit Béchamel-Sauce überbacken

240 Min. pfiffig 28.05.2007
bei 1 Bewertungen

sehr saftig, ohne Bechamel

40 Min. simpel 29.09.2011
bei 2 Bewertungen

die Füllung besteht u.a. aus gehacktem Geflügelfleisch und Zucchini - die Zutaten reichen für eine Form von 20 x 24 cm

35 Min. normal 13.08.2009
bei 16 Bewertungen

Für die Fleischsauce Schinken, Karotten und Zwiebel würfeln und in einer großen Pfanne bräunen. Nach ca. 5 Minuten Gehacktes beigeben und unter Rühren anbraten. Weißwein, Dosentomaten und die gewürfelten, frischen Tomaten dazugeben. Mit Salz, Pfeffer

35 Min. normal 19.08.2005
bei 0 Bewertungen

Gehacktes mit Salz, Pfeffer, Paprika, Steakwürzer und einer klein geschnittenen Knoblauchzehe (nicht pressen) würzen. Gehacktes in Olivenöl anbraten. Die Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden und nach 5 Minuten zu dem Gehackten geben. Kräftig

30 Min. normal 05.05.2007
bei 1 Bewertungen

Für die Béchamelsoße die Butter in einem Topf erhitzen. Das Mehl einrühren. Dann die Milch unter Rühren zugießen und die Zitronenschale zugeben. Die Soße etwa 20 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. Die Zitronenschale entfernen und di

60 Min. normal 11.10.2013
bei 2 Bewertungen

Eine Lasagne der Klassischen Art, jedoch mit Gouda Käse. Natürlich kann auch der echte italienische Käse genommen werden. Für die Nudeln: Falls die Nudeln selbst zubereitet werden, die Zutaten schnell miteinander verkneten, den Teig kräftig verhauen

60 Min. pfiffig 09.11.2004
bei 2 Bewertungen

Spinat putzen, waschen und nass im eigenen Saft zugedeckt dünsten. Spinat ausdrücken und fein hacken. Mehl aufhäufen, in die Mitte eine Mulde drücken. Eier, Spinat und etwas Salz zugeben. Den Teig 15 Minuten durchkneten, nach Belieben 2 EL Olivenöl

120 Min. pfiffig 21.11.2006
bei 2 Bewertungen

besonders üppige Form der Lasagne

240 Min. pfiffig 18.10.2006