„Bauerntopf“ Rezepte 55 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Eintopf
Gemüse
Schwein
Rind
gekocht
Kartoffeln
Fleisch
einfach
Schnell
Party
Low Carb
Schmoren
Europa
Lactose
Paleo
Vegetarisch
Braten
Österreich
Studentenküche
Hülsenfrüchte
Camping
Pilze
Trennkost
Winter
Herbst
Mehlspeisen
Sommer
Osteuropa
raffiniert oder preiswert
Deutschland
Geflügel
Reis
Nudeln
Suppe
Süßspeise
Getreide
Auflauf
kalorienarm
fettarm
ketogen
gebunden
Pasta
Backen
Innereien
Wok
Italien
Babynahrung
Resteverwertung
Torte
Kuchen
Kinder
Ungarn
Käse
Vegan
bei 991 Bewertungen

schnell, einfach

20 Min. simpel 30.05.2009
bei 449 Bewertungen

Hackfleisch in einem großen Topf anbraten. Zwiebel und Knoblauch klein hacken und dazugeben. Karotten schälen, in kleine Scheiben schneiden und zum Hackfleisch geben. Alles 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren weiter braten. Tomatenmark hinzugeben u

15 Min. normal 28.02.2016
bei 544 Bewertungen

Eintopf mit Tomaten, Paprika, Kartoffeln und Hackfleisch

15 Min. simpel 24.06.2007
bei 190 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. In der Zwischenzeit das Hackfleisch in der Pfanne anbraten und zerkleinern. Eine Paprikaschote waschen und ebenfalls in Würfel schneiden. Die Kartoffeln und die Paprikaschote zum Hackfleisch geben. Al

15 Min. simpel 07.10.2006
bei 129 Bewertungen

fruchtig, kräftig, herzhaft

30 Min. simpel 05.03.2007
bei 152 Bewertungen

Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Paprikaschoten waschen und ebenfalls würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, das Hackfleisch anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Hackfleisch mit dem Tomatenpüree und der Brühe ablöschen. Mit Parikapulver

15 Min. simpel 25.10.2004
bei 23 Bewertungen

die vegane Alternative zum deftigen Bauerntopf mit Hackfleisch

20 Min. simpel 10.08.2016
bei 18 Bewertungen

superschnell und superlecker!

25 Min. normal 01.08.2012
bei 8 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen. Tomaten, Karotten, Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden. Einen Topf mit Öl bei höchster Stufe aufsetzen. Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und eine Prise Zucker im Topf andünsten. Tomatenm

45 Min. normal 28.07.2015
bei 18 Bewertungen

mit Kartoffeln und Hackfleisch

45 Min. normal 10.09.2010
bei 25 Bewertungen

Ungarische Kasserolle

20 Min. simpel 18.07.2009
bei 12 Bewertungen

Den Lauch in Öl in der Pfanne erhitzen, dann das Faschierte/Hackfleisch dazugeben und anbraten. Das Tomatenmark und den gepressten Knoblauch dazugeben. Dann das geschälte, in Stücke geschnittene Gemüse, bis auf die Zucchini dazugeben und kurz anbrate

20 Min. normal 03.02.2017
bei 19 Bewertungen

Zuerst wird das Hackfleisch angebraten. Dann gibt man alle vorbereiteten Gemüsesorten dazu, danach löscht man das ganze mit der Brühe ab und lässt es 20 Minuten garen. Zum Schluss streut man gehackte Petersilie drüber.

30 Min. simpel 07.03.2004
bei 5 Bewertungen

Kartoffeln, Fleisch und Gemüse in dicker Sauce - und doch sehr pikant

60 Min. normal 02.07.2008
bei 4 Bewertungen

kräftiger Eintopf

35 Min. normal 27.12.2010
bei 3 Bewertungen

Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Das Tomatenmark zugeben und mit den Zwiebeln gut verrühren und etwas schmoren lassen. Das Hackfleisch zugeben und darin krümelig anbraten. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, waschen und wü

20 Min. normal 18.08.2017
bei 4 Bewertungen

Das Gemüse putzen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Die Pilze vierteln. Die Karotte vierteln und in Streifen schneiden. In einem großen Topf das Hackfleisch anbraten. Zwiebeln und Knoblauc

15 Min. simpel 19.06.2019
bei 5 Bewertungen

leckerer Eintopf mit Hack, Bohnen und Paprika

20 Min. normal 30.06.2012
bei 5 Bewertungen

mit Süßkartoffeln

25 Min. normal 09.02.2006
bei 4 Bewertungen

Gulasch mit Salz und Knoblauchpulver würzen. Butter in einem großen Topf erhitzen und darin Speck, Zwiebeln und Gulasch anbraten. Tomatenmark unterrühren und kurz mitbraten. Mit der Rinderbrühe auffüllen und 1 bis 2 Stunde köcheln lassen. Crème fraî

20 Min. simpel 15.02.2012
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebel und den Knoblauch würfeln. Das Hackfleisch mit den Zwiebeln und dem Knoblauch in einem Topf in Öl anbraten. Die Champignons in Scheiben schneiden, zum Fleisch geben und mitbraten. Zucchini, Paprika, Karotten und Peperoni würfeln und mit

15 Min. normal 17.03.2020
bei 21 Bewertungen

Backofen auf 200° C vorheizen. Paprikaschote waschen, Kerne und weiße Innenhäute entfernen und in Würfel schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Frühstücksspeck in Würfel schneiden. In einem Topf Sonnenblumenöl heiß werden l

15 Min. simpel 25.03.2004
bei 8 Bewertungen

Schweinefleisch von allen Seiten im heißen Fett gut anbraten, Kartoffeln, Lauch und Weißkraut schichtweise zum Fleisch geben. Mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker und Bohnenkraut würzen. Mit der Brühe aufgießen und ca. 30 - 40 Minuten köcheln lassen.

20 Min. simpel 24.10.2005
bei 9 Bewertungen

Die Schnitzel in 4 EL Olivenöl anbraten, beiseite stellen. Die Zwiebeln in dem restlichen Olivenöl anschwitzen. Die Pizzatomaten und die Gewürze zugeben, mit der Brühe aufgießen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Kartoffeln schälen und längs in

30 Min. normal 07.08.2008
bei 6 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und sechsteln oder vierteln. Das restliche Gemüse waschen bzw. schälen und klein schneiden. Den Knoblauch klein hacken. Das Hackfleisch portionsweise anbraten. Brät man die komplette Menge auf einmal, verliert es zu viel Flüss

20 Min. normal 21.11.2014
bei 2 Bewertungen

für Vegetarier: Hackfleisch durch Veggie-Hack ersetzen

30 Min. simpel 20.01.2016
bei 5 Bewertungen

Auch Topf der tausend Zutaten oder scherzhaft Topf der tausend Leichen genannt.

60 Min. normal 14.02.2010
bei 5 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und würfeln, die Paprika putzen und würfeln. Das Hackfleisch in einem Topf in etwas Öl anbraten und mit den genannten Gewürzen versehen. Kartoffeln, Paprika und Mais dazugeben. Die Tomaten dazugeben, so viel Wasser beifügen,

15 Min. normal 18.09.2015
bei 1 Bewertungen

Zuerst den Lauch waschen und schneiden. Dann die Zucchini und die Paprikaschote aushöhlen, waschen und würfeln. Die Möhren putzen und in dünne Scheiben hobeln. Die Zwiebel abziehen und in halbe Ringe schneiden. Jetzt eine Pfanne heiß werden lassen u

50 Min. normal 13.06.2019
bei 1 Bewertungen

Gemüse, Lauchzwiebeln und Knoblauch waschen. Wie beschrieben vorbereiten und kurz beiseitelegen. Die Herzchen halbieren, akribisch putzen, waschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Die vorbereiteten Herzteilchen in einem gefetteten Bräter bei mehr

20 Min. simpel 20.03.2020