Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


„Bauchen“ Rezepte 159 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Schwein
Gemüse
gekocht
Europa
Winter
Herbst
einfach
Eintopf
Deutschland
Braten
Schmoren
Kartoffeln
Fleisch
raffiniert oder preiswert
Schnell
Rind
Wursten
Hülsenfrüchte
Nudeln
Low Carb
Asien
Festlich
Pasta
Geheimrezept
Vorspeise
Suppe
Party
Osteuropa
Geflügel
Lactose
China
Gluten
Basisrezepte
Sommer
Salat
Haltbarmachen
Pilze
Aufstrich
Auflauf
Paleo
kalt
Getreide
Reis
Wok
ketogen
Wild
Studentenküche
Dünsten
warm
Österreich
Frankreich
Beilage
Snack
Resteverwertung
Backen
Saucen
Grillen
gebunden
Camping
Polen
Innereien
Lamm oder Ziege
Ungarn
Frühling
spezial
Portugal
Kinder
Römertopf
Fisch
Überbacken
cross-cooking
Italien
Früchte
Ei
Einlagen
Mittlerer- und Naher Osten
Korea
Krustentier oder Fisch
Klöße
klar
Japan
Frucht
Frühstück
Brotspeise
Mexiko
Käse
Dessert
Dips
Mehlspeisen
Shake
Kekse
Latein Amerika
Amerika
Tarte
Thailand
Eis
marinieren
Australien
Getränk
 (2 Bewertungen)

ein altes Rezept aus der östlichen Oberpfalz

20 Min. simpel 15.01.2016
 (2 Bewertungen)

vegetarisch

5 Min. simpel 25.09.2018
 (1 Bewertungen)

Schweinebauch gepökelt nach Eifel-Ardenner Würzrezept

40 Min. simpel 18.03.2016
 (3 Bewertungen)

In die Schwarte des Schweinebauchs ca. 1 cm tief kleine, 2 x 2 cm große Quadrate einschneiden. Salz ca. 2 cm hoch in eine Auflaufform (etwas größer als das Fleischstück) füllen. Das Bauchstück drauflegen und mit Kräutern der Provence bestreuen. Dann

10 Min. normal 22.01.2011
 (2 Bewertungen)

ursprünglich ein ungarisches Rezept, ergibt einen pikanten Brotbelag

30 Min. normal 15.04.2009
 (2 Bewertungen)

Den Backofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die ausgenommenen Forellen gründlich waschen, trocken tupfen, mit etwas Salz und Pfeffer von außen und innen ausstreuen, mit Zitronensaft beträufeln. Die abgezogenen Knoblauchzehen und Walnüss

20 Min. normal 24.01.2008
 (0 Bewertungen)

Die Drillinge vierteln und in eine geölte Fettpfanne geben. Die Haut vom Bauch rauten förmig einschneiden und beide Seiten vom Bauch gut einsalzen. Auf dem Bauch und den Drillingen etwas Kümmel verteilen. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vo

20 Min. normal 16.03.2020
 (5 Bewertungen)

wärmt Bauch und Seele an einem kalten Tag

30 Min. normal 29.01.2018
 (1 Bewertungen)

Schmetterlinge im Bauch - ergibt ca. 50 Kekse.

30 Min. normal 06.08.2015
 (3 Bewertungen)

herzhafte Sauce mit geräuchertem Bauch, Tomate und Weißwein

20 Min. normal 27.07.2010
 (2 Bewertungen)

für Schweinenacken, Bauch... ach was, einfach für alles

10 Min. simpel 15.09.2016
 (2 Bewertungen)

gekochtes Backen- (Bauch-) Fleisch vom Schwein

50 Min. normal 25.02.2010
 (0 Bewertungen)

sehr gut geeignet Bauch vom Wildschwein

20 Min. normal 18.01.2005
 (0 Bewertungen)

aus dem Bauch heraus kreiert

20 Min. simpel 14.07.2007
 (15 Bewertungen)

Ein schönes Mitbringsel von Schwiegerpapa

30 Min. normal 10.06.2010
 (4 Bewertungen)

Eintopf

30 Min. normal 01.10.2006
 (21 Bewertungen)

Die Kartoffeln und die Zwiebeln schälen und reiben, in eine Schüssel geben und mit den beiden Eiern, etwas Mehl und Salz und Pfeffer gut vermengen. Die Bauchfleischscheiben dritteln, ebenfalls salzen und pfeffern und in eine leicht gefettete Auflauff

20 Min. simpel 19.08.2007
 (3 Bewertungen)

Grünkohl mehrmals gewaschen. Anschließend Blätter von der großen Mittelrippe abstreifen. Mit etwas Salzwasser im größten im Haushalt befindlichen Kochtopf aufsetzen. Je mehr der Kohl zusammenfällt, umso mehr kann man nachstopfen, bis alles im Topf is

20 Min. simpel 08.12.2005
 (3 Bewertungen)

einfacher Sattmacher

30 Min. normal 04.09.2006
 (63 Bewertungen)

Spätzle entweder selbst herstellen oder nach Packungsvorschrift kochen und beiseite stellen. Zwiebeln und gerauchten Bauch würfeln. Zwiebelwürfel anbraten und abkühlen lassen. Die kalten Zwiebelwürfel mit den Eiern, Mehl und etwas Schnittlauch verrü

20 Min. normal 19.11.2009
 (36 Bewertungen)

Danziger Sud

20 Min. simpel 06.05.2002
 (7 Bewertungen)

Schwarte kreuzförmig einschneiden. In der Bratenpfanne ca. 3 cm hoch Wasser aufkochen. Fleisch auf der Schwartenseite ca. 1 Minute darin kochen, kalt abspülen und trocken tupfen. Pfanne trocken wischen. Fleisch mit Salz, Pfeffer, Majoran, Kümmel und

105 Min. normal 02.05.2002
 (2 Bewertungen)

Den Schweinebauch salzen und pfeffern und in zwei gleich große Stücke schneiden. Einen Bräter 2 Finger hoch mit Wasser füllen. Das Fleisch mit der Schwarte nach unten hineinlegen, und im Ofen auf 220°c garen. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, mit der

150 Min. normal 26.04.2002
 (0 Bewertungen)

ein ostpreußisches, deftiges Gericht

15 Min. normal 13.11.2016
 (3 Bewertungen)

In einen gut verschließbaren Topf gibt man zuerst in Streifen geschnittene Zwiebeln und das gewürfelte Schweinefleisch. Darauf eine Lage Tomatenscheiben, darauf den Reis, darauf die Paprikaschoten ( ausgenommen und in Streifen geschnitten ). Zum Schl

20 Min. normal 03.07.2012
 (9 Bewertungen)

Den Schweinebauch waschen und trocknen. Gut mit dem Pfeffer bestreuen und die Scheiben zuerst durch das gequirlte Ei ziehen und dann mit dem Semmelmehl panieren. In dem heißen Schmalz knusprig braun braten und erst dann salzen! Oma servierte dazu al

15 Min. simpel 06.10.2006
 (5 Bewertungen)

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Den Braten auf der Schwartenseite mit kochendem Wasser übergießen, rautenförmig einschneiden. Zwiebel, Karotten und Sellerie in ca. 2,5 cm große Stücke schneiden. Den Knoblauch fein hacken, mit Öl, Salz Pfeffer und Kümm

30 Min. normal 26.10.2009
 (12 Bewertungen)

Hauptgericht

20 Min. normal 02.12.2006
 (1 Bewertungen)

Fleisch über Nacht mit kaltem Wasser bedeckt stehen lassen. Schwarte des Bauchfleisches mit einem spitzen, scharfen Messer kreuzweise einschneiden. Fleisch so zusammenrollen und binden, dass die Schwarte außen ist. Mit Nelken spicken und in einen Bra

20 Min. normal 15.10.2004
 (1 Bewertungen)

Kartoffeln schälen, waschen, klein raspeln und in einem Tuch ausdrücken. Bauchspeck in kleine Würfel schneiden und die Zwiebel schälen und klein hacken. Kartoffeln, Bauchspeck, Eier und Mehl in einer Schüssel verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat

30 Min. normal 04.08.2009