„Basilikumpesto“ Rezepte 223 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
einfach
Nudeln
Schnell
gekocht
Pasta
Sommer
Saucen
Snack
Party
Vorspeise
Europa
Backen
Braten
Salat
Italien
Käse
Dips
Studentenküche
Geflügel
Vegan
warm
Schwein
Überbacken
Kartoffeln
Reis- oder Nudelsalat
Fisch
kalt
Beilage
Eier oder Käse
Frühling
Low Carb
raffiniert oder preiswert
ketogen
Fingerfood
Gluten
Brotspeise
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Lactose
Fleisch
Suppe
Pilze
Resteverwertung
Auflauf
Herbst
Rind
Getreide
Reis
Aufstrich
fettarm
Schmoren
Dünsten
Kartoffel
Trennkost
Camping
kalorienarm
gebunden
Haltbarmachen
Pizza
Grillen
Grundrezepte
Brot oder Brötchen
Basisrezepte
Gewürze Öl Essig Pasten
Dessert
Früchte
Tarte
Hülsenfrüchte
Eintopf
Festlich
Kinder
Salatdressing
Winter
Mehlspeisen
Deutschland
cross-cooking
Krustentier oder Fisch
Ei
klar
Ernährungskonzepte
Molekularküche
INFORM-Empfehlung
Frankreich
Einlagen
Geheimrezept
Spanien
Frittieren
Marokko
Eis
Babynahrung
Creme
Afrika
Eier
USA oder Kanada
Mexiko
bei 150 Bewertungen

Alle Zutaten entweder pürieren oder in einem Mörser fein verreiben. Olivenöl hinzufügen. Das Rezept ergibt ca. 120 g Pesto. (Reicht für ca. 20 Crostini oder 500 g Nudeln).

15 Min. normal 03.10.2005
bei 12 Bewertungen

Italienischer Klassiker für den Sandwichmaker

45 Min. normal 30.09.2011
bei 13 Bewertungen

einfach und low carb

10 Min. simpel 01.09.2016
bei 4 Bewertungen

als Vorspeise für 4, als Hauptspeise für 2 Personen

30 Min. normal 12.07.2012
bei 5 Bewertungen

Die Pinienkerne in der Pfanne anrösten. Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln. Anschließend alle Zutaten mit 2 EL Parmesan mit einem Pürierstab mixen. Den restlichen Parmesan hinzufügen und mit Salz abschmecken.

15 Min. simpel 18.05.2017
bei 6 Bewertungen

Das Basilikum mörsern oder mit dem Wiegemesser zerkleinern. Pinienkerne, Knoblauch und Meersalz zerkleinert zum Basilikum zugeben. Dies zu einer Paste rühren. Zum Abschmecken dann 1 Tropfen Zitronensaft und ganz wenig Pfeffer, falls der Wunsch best

5 Min. simpel 08.08.2009
bei 4 Bewertungen

toll zur Pasta und auch zu Tomaten

15 Min. simpel 28.06.2010
bei 4 Bewertungen

vegan, ölfrei

10 Min. simpel 09.05.2016
bei 3 Bewertungen

Einfach

10 Min. simpel 19.07.2017
bei 5 Bewertungen

Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. In einer hohen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Rosmarin fein hacken und mit den Champignons in die Pfanne geben. Einige Minuten anbraten, bis diese gar sind. In einer Schale das Pesto mit dem Zitronens

10 Min. normal 06.12.2014
bei 3 Bewertungen

schnell und lecker

25 Min. normal 04.08.2015
bei 2 Bewertungen

Die Spaghetti im Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Inzwischen die Tomaten waschen und vierteln, die Frühlingszwiebel waschen und in Scheiben schneiden. Tomaten und Frühlingszwiebeln in Öl anbraten, das Pesto dazugeben und köcheln lassen. Di

5 Min. simpel 29.05.2014
bei 0 Bewertungen

jodreich und lecker

20 Min. simpel 08.04.2019
bei 0 Bewertungen

Das Kalbsfleisch auslegen und platt klopfen. Das Fleisch salzen (nur wenig) und pfeffern. Mit Pesto bestreichen. Anschließend je 2 Scheiben Parmaschinken darüberlegen und je 2 getrocknete Tomaten ans Ende. Danach noch mit Parmesan bestreuen. Alles ei

15 Min. simpel 26.02.2013
bei 0 Bewertungen

ca. 12 Stücke

30 Min. normal 14.09.2017
bei 8 Bewertungen

Die Basilikumstiele im Topf möglichst kahl pflücken und die Blätter waschen sowie abtropfen lassen. Waschen ist keine Pflicht, aber man weiß ja nie, wie er vorher behandelt wurde. Den Parmesan in den Thermomix geben und 10 - 15 Sekunden auf Stufe 10

15 Min. simpel 22.06.2015
bei 4 Bewertungen

ungewöhnliche, aber sehr leckere Kombination

45 Min. normal 13.12.2007
bei 8 Bewertungen

Alle Zutaten im Mixer zerkleinern, kühl aufbewahren. Köstlich als Brotaufstrich, zu Suppen, Soßen und auf Spaghetti. Am besten schmeckt frisches Pesto, deshalb immer nur kleine Mengen herstellen!

15 Min. simpel 06.09.2008
bei 3 Bewertungen

Sämtliche Pesto-Zutaten im Mixer gut miteinander vermischen. Aubergine in 2 cm dicke Scheiben schneiden und in Erdnussöl frittieren. Mozzarella in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Abwechselnd Aubergine, Tomatensauce, Pesto und Mozzarella aufeinander s

30 Min. simpel 02.02.2005
bei 2 Bewertungen

perfekt für heiße Sommertage

10 Min. simpel 07.09.2014
bei 1 Bewertungen

Spaghetti garen, abtropfen lassen. Paprika in feine Streifen schneiden. Putenschnitzel in Würfel schneiden. Knoblauch pressen. Basilikumblätter, Parmesan, Knoblauch, Wasser und 3 El Öl pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Essig würzen. 1-2 El Öl erhitz

25 Min. normal 17.06.2009
bei 1 Bewertungen

eine feine Vorspeise, schnell zubereitet

30 Min. normal 23.04.2010
bei 1 Bewertungen

dazu wird ein Tomatensalat mit Frühlingszwiebeln gereicht

30 Min. normal 14.06.2014
bei 1 Bewertungen

Die Hähnchenbrustfilets in einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten anbraten, bis sie durchgebraten sind. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Den Backofen auf 180° C vorheizen. Die Paprika in Streifen und die Zucchini in dünne

10 Min. normal 10.12.2014
bei 1 Bewertungen

low carb

30 Min. normal 06.02.2016
bei 1 Bewertungen

vegan, leicht verdaulich, gluten- und zuckerfrei, low carb

20 Min. simpel 06.01.2017
bei 1 Bewertungen

Vegan. Der Fermentationsprozess macht das Basilikum haltbar und noch intensiver im Geschmack.

60 Min. normal 20.06.2018
bei 2 Bewertungen

fruchtiges Dessert mit dem gewissen Etwas, vegan

25 Min. normal 17.08.2012
bei 1 Bewertungen

Genueser Basilikumsauce

60 Min. simpel 28.07.2008
bei 1 Bewertungen

Basilikumblätter waschen, trocken schütteln und in der Küchenmaschine schon mal grob zerkleinern. Dann gemahlene Pinienkerne, Parmesan, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Zitronensaft dazugeben und richtig fein pürieren. Die Sweet-Chilisauce dazugeben und absc

30 Min. normal 19.11.2014