„Barbecue“ Rezepte 4.980 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Grillen
Hauptspeise
Gemüse
einfach
Schnell
Sommer
Party
Schwein
Vegetarisch
Snack
Geflügel
Rind
Camping
Beilage
Low Carb
raffiniert oder preiswert
Vorspeise
Fisch
Saucen
warm
Fleisch
Europa
Fingerfood
Dips
ketogen
Käse
fettarm
Frucht
Braten
Paleo
Lactose
Brotspeise
Vegan
Lamm oder Ziege
Studentenküche
marinieren
USA oder Kanada
Pilze
Salat
kalorienarm
Dessert
Asien
Kartoffeln
Frühling
Backen
Gluten
Kartoffel
Herbst
Meeresfrüchte
Italien
Resteverwertung
Aufstrich
Deutschland
Kinder
Krustentier oder Muscheln
Festlich
gekocht
kalt
Griechenland
Basisrezepte
Brot oder Brötchen
Geheimrezept
Hülsenfrüchte
Fondue
Spanien
Osteuropa
Nudeln
Wild
Türkei
Afrika
Thailand
Getreide
Schmoren
Innereien
Reis
Karibik und Exotik
Winter
Eier oder Käse
Trennkost
Grundrezepte
Haltbarmachen
Salatdressing
Gewürze Öl Essig Pasten
Früchte
Überbacken
Portugal
Mittlerer- und Naher Osten
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Indien
Pizza
Frankreich
Wursten
Japan
Amerika
cross-cooking
Marokko
Eintopf
Wildgeflügel
Diabetiker
 (45 Bewertungen)

Pinoy BBQ, auf Schaschlikspießen

15 Min. simpel 13.10.2008
 (23 Bewertungen)

Zur Vorbereitung der Frikadellen ein altes Brötchen in Wasser einweichen. Den Speck in einer flachen Pfanne anbraten. Fett oder Öl ist dafür nicht notwendig, da der Speck selbst fettig genug ist und das Eigenfett beim Braten ausschwitzt. Wenn der Spe

25 Min. simpel 13.04.2014
 (32 Bewertungen)

Die Zwiebeln fein hacken und in heißem Öl glasig anbraten. Die Pfanne vom Feuer nehmen und alle anderen Zutaten, bis auf die Spareribs, zugeben. Unter Rühren aufkochen und auf kleiner Flamme etwa 30 Minuten vor sich hin köcheln lassen. Die Spareribs

25 Min. normal 25.05.2005
 (107 Bewertungen)

Alle Zutaten in einen großen Topf geben, gut verrühren und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Sauce für 15 Minuten leise köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Die Sauce in einen luftdichten Behälter oder eine Flasche füllen und im Küh

5 Min. simpel 22.08.2012
 (28 Bewertungen)

Ultimative BBQ-Soße mit drei Ableitungen (Hot, Smoky, Whiskey)

45 Min. simpel 19.10.2010
 (146 Bewertungen)

Aus Mehl, Hefe, Salz und Öl einen Hefeteig herstellen (er darf nicht kleben, ansonsten dann Mehl dazugeben) und abgedeckt im warmen Ofen mindestens eine halbe Stunde aufgehen lassen. Mittlerweile das Hackfleisch anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen

30 Min. normal 16.01.2007
 (22 Bewertungen)

ideal für die Party oder den großen Hunger

30 Min. normal 07.09.2012
 (6 Bewertungen)

Zubereitung auf dem Grill

15 Min. normal 08.05.2013
 (6 Bewertungen)

Für den Teig: Das Mehl und den Hartweizengrieß in einer Schüssel mischen. Eine Mulde hineindrücken und die Frischhefe hinein bröseln. Etwas Honig darüber träufeln und mit lauwarmem Wasser vorsichtig übergießen. Nach einigen Minuten fängt die Hefe an

30 Min. normal 08.04.2015
 (28 Bewertungen)

Grillparty

35 Min. normal 12.12.2005
 (29 Bewertungen)

Nach Elvis' Art (Südstaaten)

20 Min. normal 15.01.2007
 (61 Bewertungen)

Feine Sauce, die auf keinem Grillfest fehlen darf

15 Min. simpel 09.03.2006
 (9 Bewertungen)

Zu Grillfleisch, Pastasoßen, als Ketchupersatz

20 Min. normal 07.06.2007
 (4 Bewertungen)

schmecken super mit Brioche Burger-Brötchen

30 Min. simpel 15.05.2020
 (4 Bewertungen)

Kartoffelsalat mal anders

45 Min. simpel 14.05.2014
 (6 Bewertungen)

Ketchup, Senf, Worcestersauce, Honig, Öl und die Chilischote miteinander verrühren. Die Hühnerfilets einige Stunden, am besten über Nacht, in die Marinade legen. Das Fleisch in sehr lange ca. 2 cm dicke Streifen schneiden. Die Speckscheiben auf di

15 Min. simpel 02.05.2008
 (5 Bewertungen)

Den Koriander abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Den Knoblauch schälen und durchpressen. Beides mit Zitronensaft und Olivenöl mischen. Die Tunfischsteaks kalt abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Steaks in der Marinade wenden und e

20 Min. simpel 07.06.2006
 (7 Bewertungen)

perfekt auch zum Grillen, einfach und schnell

15 Min. simpel 05.04.2015
 (5 Bewertungen)

amerikanische BBQ Marinade

5 Min. simpel 10.05.2009
 (4 Bewertungen)

Die Kartoffeln waschen und in der Schale in Salzwasser 15 Minuten kochen. Abgießen und abkühlen lassen. Den Ketchup mit den Gewürzen verrühren. Die Baconscheiben längs in 2 Streifen schneiden. Die ungepellten Kartoffeln mit den Speckscheiben umwick

30 Min. simpel 18.06.2013
 (4 Bewertungen)

Sellerie, Knoblauch und Zwiebeln würfeln und in einem Topf in der Butter anschwitzen. Den Zucker zugeben und schmelzen lassen. Alle anderen Zutaten zugeben und eine gute Stunde (abgedeckt!) köcheln lassen. Die Soße sehr fein pürieren, wenn sie zu d

25 Min. simpel 21.04.2013
 (15 Bewertungen)

Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Knoblauch dazugeben kurz bevor die Zwiebeln glasig sind. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen und gut rühren. Mindestens 30 Min. auf kleiner Flamme einköcheln lassen. Je läng

40 Min. simpel 21.10.2010
 (11 Bewertungen)

Pizza mit Barbecuesauce, Mais und Hähnchenbrust, für ein Backblech

30 Min. normal 21.07.2010
 (12 Bewertungen)

Das Öl mit dem Salz vermischen und die Flügel damit einpinseln, dann 20 min bei 160° in den Ofen geben, dabei einmal wenden. Die restlichen Zutaten zu einer Sauce verrühren. Nach den 20 min die Flügel mit einem Drittel der Sauce bepinseln. Dann nach

5 Min. simpel 05.07.2011
 (6 Bewertungen)

schmeckt super gut ist total einfach und ruck zuck fertig

15 Min. simpel 13.10.2009
 (4 Bewertungen)

Gewürzmischung für Rippchen, Hähnchen oder Schwein

5 Min. simpel 28.09.2012
 (3 Bewertungen)

In einem Topf Zwiebel und Knoblauch auf mittlerer Hitze glasig anschwitzen, das Tomatenmark ebenso etwas anschwitzen. Danach Apfelsaft, Apfelessig, braunen Zucker, Zuckerrübensirup, Paprikapulver, Meerrettich, Worcestershiresauce, Salz und Pfeffer hi

10 Min. simpel 09.12.2012
 (3 Bewertungen)

Die Hähnchenflügel in eine Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer, Knoblauch- und Paprikapulver würzen und alles gründlich vermengen. Die Hähnchenflügel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 190 Grad, Umluft 180 Grad, für 35 - 40 Mi

15 Min. simpel 16.02.2018
 (21 Bewertungen)

Die Spareribs in Portionsstücke schneiden, in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. Aufkochen und ohne Deckel 20 Minuten simmern lassen, abgießen und trocken tupfen. Die Saucenzutaten in einem Topf verrühren und abschmecken. Zum Kochen bri

30 Min. normal 08.02.2004
 (1 Bewertungen)

Pizzateig - Hühnchen - Barbecue - rote Zwiebeln

45 Min. normal 27.02.2011