„Barbecue Sauce“ Rezepte 857 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (26)

Ultimative BBQ-Soße mit drei Ableitungen (Hot, Smoky, Whiskey)

45 min. simpel 19.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (91)

Alle Zutaten in einen großen Topf geben, gut verrühren und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Sauce für 15 Minuten leise köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Die Sauce in einen luftdichten Behälter oder eine Flasche füllen und im Küh

5 min. simpel 22.08.2012
Abgegebene Bewertungen: (59)

Feine Sauce, die auf keinem Grillfest fehlen darf

15 min. simpel 09.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (9)

Zu Grillfleisch, Pastasoßen, als Ketchupersatz

20 min. normal 07.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (15)

Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Knoblauch dazugeben kurz bevor die Zwiebeln glasig sind. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen und gut rühren. Mindestens 30 Min. auf kleiner Flamme einköcheln lassen. Je läng

40 min. simpel 21.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (4)

Kartoffelsalat mal anders

45 min. simpel 14.05.2014
Abgegebene Bewertungen: (4)

Sellerie, Knoblauch und Zwiebeln würfeln und in einem Topf in der Butter anschwitzen. Den Zucker zugeben und schmelzen lassen. Alle anderen Zutaten zugeben und eine gute Stunde (abgedeckt!) köcheln lassen. Die Soße sehr fein pürieren, wenn sie zu d

25 min. simpel 21.04.2013
Abgegebene Bewertungen: (2)

eine süß scharfe Sauce, hervorragend zu Gegrilltem

10 min. simpel 28.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

ohne Ketchup, nur mit Tomaten

20 min. simpel 13.12.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

Alles in einen Topf geben, gut mischen und langsam erwärmen, bis es anfängt, zu kochen. Dann die Hitze reduzieren und 8-10 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce dick wird.

10 min. simpel 23.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (5)

Alle Zutaten in einem Topf zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und 30 bis 40 Minuten köcheln lassen, bis die Soße etwas eindickt. Dann entweder warm servieren oder kalt. Die Sauce eignet sich aber auch um Spare Ribs darin einzulegen, ruhig ein paa

10 min. simpel 19.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Grillspieße einmal etwas anders

20 min. normal 28.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

schnell und unkompliziert

5 min. simpel 05.03.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebeln und Knoblauch in sehr feine Würfel schneiden und in einem Topf bei mittlerer Hitze im Olivenöl glasig dünsten. Zimtrinde und Pimentkörner mit einer guten Prise grobem Meersalz im Mörser zerstoßen und im Topf für 2 Minuten mit anschwitzen.

5 min. normal 27.04.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zwiebeln und Knoblauch abziehen und klein würfeln. Alle Zutaten zusammen ca. 15 Min. köcheln lassen. Hin und wieder umrühren. Etwas abkühlen lassen und mit einem Pürierstab pürieren. In ein Glas mit Deckel gefüllt, ist sie im Kühlschrank bestimmt 4

20 min. normal 12.08.2013
Abgegebene Bewertungen: (2)

nicht zu scharf und sehr authentisch, ideal für Spareribs und

10 min. simpel 19.08.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den tiefgekühlten Spinat in einem Topf erwärmen und würzen. Alle Zutaten für die Barbecue-Soße in einem kleinen Topf verrühren und zum Kochen bringen. Fünf Minuten köcheln lassen und (wenn nötig) etwas Wasser zugeben. Das Fleisch in einer beschichtet

15 min. simpel 27.04.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zwiebeln sehr klein schneiden und glasig dünsten. Gurken, Tomaten und Ananas ebenfalls sehr klein schneiden, dazugeben und ca. 8 Min. leicht köcheln. Mit den Gewürzen abschmecken. Beim Erkalten immer wieder rühren.

20 min. simpel 28.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Olivenöl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Paprika zusammen andünsten, Tomatenmark dazu und kurz mitdünsten, mit dem Rotwein ablöschen. Gehackte Tomaten, Essig, Worcestersauce, Sambal Oelek, Ketchup und Zucker dazugeben. Mit Salz, (Cayenne)Pfeffer un

20 min. simpel 25.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

Genial für die Grillzeit

10 min. simpel 27.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Wasser, Essig, Sojasauce, Zucker und Paprikapulver für 10 Minuten auf mittlerer Hitze kochen. Danach die Maisstärke in einem Glas mit etwas Wasser auflösen und einrühren. Am besten auf gebratenen Fleisch oder Fisch mit Reis servieren. Alternativ kön

5 min. simpel 24.10.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

Spareribs oder auch Rippchen aus dem Slowcooker aka Crockpot aka Schongarer

25 min. simpel 08.05.2017
Abgegebene Bewertungen: (18)

Barbecue - Dip nach amerikanischer Art, mit dem gewissen Etwas

15 min. normal 18.02.2011
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die angegebenen Zutatenmengen sind Richtwerte! Den Knoblauch pressen und mit allen übrigen Zutaten verrühren und nach eigenem Geschmack variieren. Passt hervorragend zu Chicken Wings und Spare Ribs.

5 min. simpel 23.11.2004
Abgegebene Bewertungen: (2)

für Spareribs und Hähnchen

15 min. simpel 10.11.2004
Abgegebene Bewertungen: (3)

Honey-Beer-Barbecue-Sauce

5 min. simpel 09.12.2012
Abgegebene Bewertungen: (1)

BBQ - Sauce

20 min. normal 02.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Marinade die Barbecuesauce, den Kräuterfrischkäse, Sojasauce und Worcestersauce verrühren, mit Salz, Pfeffer und dem Grillgewürz abschmecken. Die 2 Putenbrustfilets damit von beiden Seiten einpinseln und in einer Auflaufform über Nacht im Kü

30 min. normal 30.12.2012
Abgegebene Bewertungen: (0)

so gut zu Steak oder anderem Rindfleisch, Hühnchen, Schwein und Shrimps

5 min. simpel 05.07.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ketchup mit der Worcestersauce, Tabasco, Essig, Zitronensaft und Honig in einem Kochtopf verrühren. Die Zwiebeln den Knoblauch, Lorbeerblatt, Senfkörner und Pfeffer in die Ketchupflüssigkeit geben, zum Kochen bringen, im offenen Topf etwa 30 Minuten

30 min. simpel 21.03.2007