„Baileys-creme“ Rezepte 138 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Cocktail
Creme
Dessert
einfach
Europa
Festlich
Frucht
Frühling
gekocht
Getränk
Großbritannien
Hauptspeise
Herbst
Kekse
Kuchen
Likör
Party
Schnell
Sommer
Torte
Weihnachten
Winter
bei 3 Bewertungen

Menge entspricht 4 mittelgroßen runden Glas-Förmchen oder 6 kleinen ovalen Porzellan-Förmchen

20 Min. simpel 12.06.2013
bei 183 Bewertungen

Dessert

15 Min. simpel 30.01.2008
bei 393 Bewertungen

Alle Zutaten (bis auf die Kirschen) zu einer glatten Masse verrühren. Die gut abgetropften Kirschen unterheben.

10 Min. simpel 15.06.2005
bei 12 Bewertungen

Für den Biskuit die Eier trennen. Die Eiklar zu steifem Schnee schlagen, dabei den Kristallzucker einrieseln lassen. Die Dotter mit Puderzucker, Vanillezucker und 2 EL heißem Wasser schaumig schlagen. Mehl und Backpulver unterrühren und den Eischnee

45 Min. normal 08.01.2009
bei 11 Bewertungen

Alle Zutaten außer Kirschen mit dem Handrührgerät gut vermengen. Zum Schluss die abgetropften Kirschen unterheben. Vor dem Servieren 3-4 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

10 Min. simpel 01.04.2009
bei 8 Bewertungen

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen. Eigelbe, Zucker und 1 Pck. Vanillezucker hellcremig schlagen. Den Eischnee darauf häufen. Speisestärke, Mehl, Backpulver und 1 EL Kakao darüber sieben. Alles vermen

50 Min. normal 13.12.2009
bei 6 Bewertungen

Bis auf die Kirschen alle Zutaten mit einem Mixer glatt rühren. Dann die Kirschen unterheben. Vor dem Servieren 3-4 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

10 Min. simpel 26.04.2010
bei 2 Bewertungen

Vanille- und Schokopudding je nach Packungsaufschrift zubereiten. Beide Puddings auskühlen lassen. Baileys unter den Schoko-Pudding rühren. Vanille- und Schokopudding abwechselnd in 4 hohe Gläser schichten und ca. 2 Stunden kalt stellen. Sahne steif

30 Min. normal 23.05.2006
bei 1 Bewertungen

Die Walnusskerne klein hacken, am besten mit dem Pürierstab klein mahlen. Den Ricotta mit dem Kakao, dem Vanillinzucker, den Walnusskernen und dem Bailey's verrühren und in kleine Gläschen füllen. Dazu frisches Obst (z. B. Erdbeeren, Himbeeren, Bro

10 Min. simpel 10.08.2017
bei 0 Bewertungen

Die Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen und ausdrücken. Die Milch in einem Topf leicht erwärmen, die Gelatine darin auflösen und den Baileys einrühren. Die Mischung abkühlen lassen, dann 15 Minuten kalt stellen. Die Sahne steif schlagen

20 Min. normal 07.04.2007
bei 0 Bewertungen

Nachtisch mit Alkohol

15 Min. simpel 16.01.2018
bei 1 Bewertungen

luftig, fluffig, schokoladig, lecker, für 6 Stück

30 Min. normal 24.01.2018
bei 0 Bewertungen

sehr mächtig, aber unheimlich lecker

20 Min. simpel 11.01.2017
bei 4 Bewertungen

Milch und Cremepulver im hohen Rührbecher mit dem Schneebesen des Handrührgerätes erst auf niedrigster Stufe kurz verrühren. Dann auf höchster Stufe 3 Minuten cremig schlagen und 3 El Baileys zugeben. Sahne steif schlagen, dabei Vanillin-Zucker einri

35 Min. normal 12.03.2002
bei 2 Bewertungen

Milch und Cremepulver im hohen Rührbecher mit dem Schneebesen des Handrührgerätes erst auf niedriger Stufe kurz verrühren. Dann auf höchster Stufe 3 Minuten cremig schlagen. 4 El Likör einrühren. Sahne steif schlagen, dabei Vanillinzucker einrieseln

20 Min. simpel 06.05.2002
bei 3 Bewertungen

Likör

20 Min. simpel 05.04.2009
bei 0 Bewertungen

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Währenddessen die Sahne schlagen und mit dem Mascarpone vermischen. Dann den Baileys hinzufügen. Die Sahnecreme in kleine Gefäße füllen und die dickflüssige Schokolade darüber träufeln. Mit einer Gabel vorsich

10 Min. simpel 27.04.2009
bei 1 Bewertungen

Die Schokolade entweder in einer Mikrowelle oder in einem Wasserbad schmelzen. Die Sahne zusammen mit der Mascarpone schlagen, dann den Baileys hinzufügen. Die Creme in kleine Gefäße füllen. Mit einem Teelöffel die flüssige Schokolade so darüber tr

20 Min. simpel 09.04.2007
bei 0 Bewertungen

Die Kirschen gut abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Sahne mit dem Vanillezucker leicht anschlagen, dann die restlichen Zutaten bis auf die Kirschen nach und nach zufügen und gut mit dem Handmixer verrühren. Nun abwechselnd die Creme und die a

20 Min. simpel 25.04.2013
bei 0 Bewertungen

Bis auf die Sauerkirschen alles gut verrühren. Kirschen abtropfen lassen und vorsichtig unterheben. In Dessertgläser füllen und 3-4 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Nach Belieben garnieren.

10 Min. simpel 01.07.2011
bei 0 Bewertungen

Als erstes die Mascarpone und die saure Sahne bzw. Schmand zu einer Creme verrühren. Danach gibt man den Puderzucker, Vanillezucker und die Bailey's Creme hinzu. Und dann noch einmal alles kräftig verrühren, damit es eine schöne Creme ergibt. Danach

10 Min. simpel 03.05.2011
bei 2 Bewertungen

leckere Mascarpone-Baileys-Creme mit angedickten Kirschen und Knusperschicht

30 Min. normal 03.07.2013
bei 3 Bewertungen

ähnlich wie Bailey's

10 Min. simpel 12.06.2008
bei 3 Bewertungen

Mascarpone Scholaden Creme mit Baileys und Rocher

30 Min. normal 06.09.2007
bei 0 Bewertungen

mit Bailey´s Creme

45 Min. simpel 16.11.2010
bei 1 Bewertungen

mit Crème fraîche und Bailey's

40 Min. simpel 27.07.2008
bei 31 Bewertungen

Die ersten neun Zutaten für den Teig nacheinander vermischen und in die Muffinförmchen geben. Die Muffins bei 175°C, Ober/Unterhitze, 30 min backen Danach kurz abkühlen lassen und aus der Form nehmen. Für die Creme zuerst die Sahne mit Sahnesteif st

15 Min. simpel 18.01.2011
bei 83 Bewertungen

Sahne schlagen und kaltstellen. Schokolade grob hacken und über Wasserdampf schmelzen. Parallel dazu über einem zweiten Wasserbad Eier mit Dotter und Vanillezucker verrühren und sehr schaumig schlagen. Schüssel vom Dampf nehmen, in ein kaltes Wasserb

30 Min. normal 18.04.2001
bei 51 Bewertungen

Alles gut verrühren. Zum Schluss die zerbröselten Löffelbiskuit unterkneten. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Kugeln formen und nach Belieben in Schokoflocken, zerbröselten Hohlhippen oder Staubzucker wälzen und anschließend in Papierförmchen setzen.

30 Min. simpel 18.11.2003
bei 35 Bewertungen

Eigelb und Zucker über dem heißem Wasserbad dickcremig aufschlagen. Gelatine in kalten Wasser einweichen. Gelatine ausdrücken und in 1 El Wasser in einem Topf langsam unter Rühren erwärmen, bis sie vollständig aufgelöst ist. Zuerst die aufgelöste Gel

20 Min. normal 06.07.2004