„Baguettebrötchen“ Rezepte 127 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (38)

Aus den ersten 4 Zutaten einen Vorteig herstellen und ca. um das Doppelte aufgehen lassen. Dann mit den restlichen Zutaten gut verkneten und zweimal aufgehen lassen. Zwischendurch ggf. den Teig falten. Aus dem Teig 8 Baguettebrötchen formen und auf

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.05.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Mehl, Salz und Trockenhefe in eine Schüssel geben und alles gut vermischen. Öl und das Wasser nach und nach zugeben, dabei die ganze Zeit so lange weiterkneten, bis sich der Teig ohne Probleme vom Schüsselrand löst. Den Teig in drei gleichgroße Stü

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.10.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den gekochten Schinken in kleine feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Den Käse und die anderen Zutaten dazugeben, alles gut vermengen das eine Masse entsteht. Die Brötchen halbieren und mit der Masse bestreichen und auf ein Backblech

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.10.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Für 10-12 perfekte Sonntagsbrötchen!

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.04.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

echt lecker und sättigend

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.05.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Backofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen und eine feuerfeste Form mit Wasser auf den Boden des Backofens stellen. Durch den Wasserdampf entsteht eine schöne Kruste. Beide Mehle mit dem Weinsteinbackpulver, Zucker und Salz in eine Schüssel geben un

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.02.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Schinken, Salami, Paprika und Käse (und evtl. die Pilze) klein schneiden bzw. würfeln und alles zusammenmischen. Den Backofen auf 170 - 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Brötchen durchschneiden, die Masse darauf verteilen und für 20 Minuten in

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.08.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Weißbrötchen

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.08.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Den Schinken und die Salami in kleine Würfel schneiden. Alle Zutaten ( bis auf die Brötchen) miteinander vermengen. Ordentlich würzen. Baguettebrötchen halbieren und die Masse auf die Hälften verteilen. Im Backofen auf dem Rost bei etwa 170°C Ober-/U

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.11.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Baguettebrötchen relativ hoch durchschneiden, so dass die Deckel ganz dünn sind. Die Brötchen aushöhlen. Die Eier in einer Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse nach Wahl klein schneid

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.03.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Dieses Rezept ist ausgelegt für zwei hungrige Erwachsenen-Mäuler. Man muss den Salat mit dem Hackfleisch vermengen und evtl. noch etwas mit Pfeffer und Salz würzen. Die Baguettes in der Mitte durchschneiden und mit einem Teelöffel aushöhlen. Ans

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.11.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Salami und den gekochten Schinken in kleine Stücke schneiden. Alle Zutaten (außer den Brötchen natürlich) in eine Schüssel geben und vermengen. Das Ganze dann für ca. 2-3 Std. kaltstellen. Die Brötchen aufschneiden, leicht aushöhlen und mit der M

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.04.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

in Alufolie bei indirekter Hitze mitgegart

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.07.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Hefeteig und Mürbeteig mit Kirschen miteinander kombiniert

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.01.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Baguettebrötchen mit Tomate und Mozzarella

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Baguettebrötchen mit Lauch und Schinken

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.11.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Baguettebrötchen mit Serranoschinken

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

schnell, einfach und günstig, ideal für Kindergeburtstage

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.06.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aufbackbaguettes jeweils in der Hälfte durchschneiden. Danach jede Hälfte ordentlich mit Pesto bestreichen. Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden und die Baguettes nach Belieben damit belegen. Danach noch etwas Kräutersalz darauf geben und die

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.04.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach, vegetarisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.03.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Brötchen aus dem Gefrierschrank holen und den Backofen auf die auf der Verpackung angegebene Temperatur vorheizen. Den Käse reiben. Für die Tomatensauce das Tomatenpüree in eine Schüssel geben, die Basilikumblätter übereinander schichten und zu

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.02.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

Baguettebrötchen einschneiden. Butter geschmeidig rühren. Knoblauchzehe abziehen, fein würfeln und mit der Petersilie unter die Butter rühren. Mit Salz würzen. In die Brötcheneinschnitte streichen. Die Brötchen auf ein Backblech legen und im vorgehei

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Nordseekrabben auf ein Sieb gegen, waschen und abtropfen lassen. Das Brötchen aufschneiden und beide Hälften mit Remoulade bestreichen. Mit Eisbergsalat, Ei und Krabben belegen und zusammenklappen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.10.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Baguettebrötchen jeweils halbieren, so dass man 8 Brötchenhälften erhält. Jede Brötchenhälfte mit ein wenig Schmand bestreichen und mit Pfeffer und Salz würzen. Den Lauch in Ringe schneiden und für ca. 5 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. D

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.07.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

einfach, schnell vorbereitet, die ideale Beilage für Gegrilltes und Salat

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.02.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

einfach und vegetarisch

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.10.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Fischstäbchen nach Packungsanleitung zubereiten. Die Brötchen halbieren und beide Hälften mit Remoulade bestreichen. Die unteren Brötchenhälften mit je einem Salatblatt, etwas Krautsalat und 3 - 4 Fischstäbchen belegen. Mit Röstzwiebeln bestreu

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.06.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden, die Zucchini halbieren und in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Zucchini darin mit den Zwiebeln gar, aber noch bissfest braten, dabei mit Salz und Pfeffer wür

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.05.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Krautsalat abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Tomaten vierteln und entkernen. Anschließend in ca. 1 cm große Würfel schneiden und unter den Krautsalat mischen. Jetzt noch den geriebene Käse und die Remoulade hinzugeben. Mit Salz und Pfeffe

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.05.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfaches Studentenfutter für faule Zeiten

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.02.2019