„Badischer“ Rezepte 170 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (15)

schnelle, suchterregende Beilage oder Hauptgericht, sättigend, günstig, variationenreich

30 min. simpel 24.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (33)

Das Fleisch waschen und in eine Schüssel legen. Den Rotwein und den Essig mischen und darüber gießen. Das Fleisch muss vollständig bedeckt sein. Zwiebel und Karotten schälen und halbieren. Mit den Pfefferkörnern, dem Lorbeerblatt und dem Salz zum Fl

25 min. normal 28.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (70)

Käsefüße - mürbes Käsegebäck

15 min. simpel 03.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (43)

altes Hausrezept

45 min. normal 10.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (39)

Mit einem spitzen Messer den Rücken entlang dem Mittelknochen beidseitig einschneiden, damit Gewürze und Hitze besser eindringen. Den Rehrücken mit dem Salz, dem Paprikapulver und dem Pfeffer einreiben. Den Rücken in die Bratpfanne legen mit 2 EL ges

40 min. normal 24.03.2004
Abgegebene Bewertungen: (71)

ohne Boden

20 min. simpel 31.12.2004
Abgegebene Bewertungen: (24)

Für den Teig Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln. Mit Zucker und einem Teil lauwarmer Milch und etwas Mehl vom Rand her verrühren. Schüssel zudecken und den Vorteig an einem warmen Ort 15 Min gehen lassen

20 min. normal 09.03.2004
Abgegebene Bewertungen: (29)

Die Schalotten und den Knoblauch fein würfeln und in der Butter andünsten. Das Suppengemüse und die Kartoffeln ebenfalls würfeln und dazugeben. Mit beiden Brühen und dem Wein ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen. 4 schöne Bärlauchblätter zurückleg

30 min. normal 13.10.2004
Abgegebene Bewertungen: (22)

Kürbis, Kartoffel und Lauch klein schneiden und im Butterschmalz glasig dünsten. Kümmel, Koriander und Pfefferkörner im Mörser zerstoßen und zusammen mit dem Thymianzweig über das Gemüse geben. Im geschlossenem Topf ca. 20 Minuten bei kleiner Hitze d

20 min. simpel 26.12.2005
Abgegebene Bewertungen: (17)

kann man für Gäste gut vorbereiten

60 min. simpel 05.03.2014
Abgegebene Bewertungen: (11)

für den Thermomix TM 31, für 10 Stücke

20 min. normal 29.11.2009
Abgegebene Bewertungen: (15)

der beste, den ich je gegessen habe - einfache Zubereitung

45 min. simpel 09.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (14)

Die Tomaten waschen, entkernen, in feine Spalten schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in Ringe hobeln. Die Gurken und die gepellte Fleischwurst in dünne Scheiben schneiden. Den Schnittlauch abbrausen, gut trocken tupfen und hacken. Essig, Senf, Salz

20 min. simpel 30.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (34)

Rezept von Oma

30 min. normal 18.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (18)

Die küchenfertige Ente aussen und innen mit Salz, Peffer und Kräutern einreiben. Herz, Leber und Magen klein schneiden, das Brötchen einweichen und ausdrücken. Den Apfel raspeln und nun alles mit Rosinen, Ei und Petersilie gut vermischen; mit Salz, P

45 min. normal 23.11.2000
Abgegebene Bewertungen: (39)

Frühlingszwiebeln und Möhren putzen und in sehr kleine Würfel schneiden. Den Grieß in der Butter goldgelb anrösten. Das Gemüse dazugeben, kurz andünsten und mit der Brühe auffüllen. Unter Rühren 5 - 10 Minuten leise kochen lassen. Crème fraîche mit

25 min. normal 07.11.2001
Abgegebene Bewertungen: (38)

Alle Zutaten zu einem glatten Hefeteig kneten. Teig an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat. In der Zwischenzeit Zwiebeln in Ringe schneiden, den Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen, an den Rändern hochzi

20 min. simpel 11.06.2004
Abgegebene Bewertungen: (24)

Die Brötchen in feine Stücke schneiden, mit der warmen Milch übergießen, einziehen lassen. 3 Eigelb mit dem Zucker und Vanillin-Zucker schaumig schlagen. Den Quark, Butter-Vanille-Aroma, Zitronensaft und Grieß mit Backpulver vermischt, unterrühren. D

50 min. simpel 14.12.2001
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Dann die Scheiben in einen Topf geben und mit Wasser auffüllen (ein bisschen Salz ins Wasser geben). Die Kartoffeln weich kochen, das dauert ca. 10 - 15 Minuten. Die Kartoffeln durch

30 min. normal 12.01.2014
Abgegebene Bewertungen: (11)

Im ersten Schritt in einer großen Schüssel eine Vinaigrette aus Essig und Öl herstellen. Dazu Essig und Öl in die Schüssel geben, ein bisschen mehr Öl als Essig. Das Ganze mit eetwas Fleischfond mit dem Schneebesen verrühren. Dann die gehackte rote Z

30 min. simpel 13.04.2014
Abgegebene Bewertungen: (19)

Zwiebeln schälen und würfeln, ebenso den Schinken. Die Butter erhitzen und darin die Zwiebeln 3 min dünsten. Jetzt den Schinken dazugeben und weitere 3 min braten. Mit ETWAS Kraftbrühe ablöschen. Den geputzten und in Ringe geschnittenen Lauch dazugeb

45 min. simpel 06.09.2004
Abgegebene Bewertungen: (8)

Ca. 2 l gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Zwiebel schälen und mit Nelken spicken. Bei der Sellerieknolle den Wurzelansatz wegschneiden. Knolle bürsten und halbieren. Gemüse, Fleisch, gespickte Zwiebel und Lorbeerblätter ins k

30 min. normal 24.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (6)

WW-geeignet, 9 Punkte

25 min. simpel 22.09.2013
Abgegebene Bewertungen: (7)

Zwiebeln in sehr dünne Ringe schneiden, Knoblauch fein würfeln. Danach die Zwiebeln in Öl anschwitzen bis sie glasig sind. Knoblauch und Petersilie zugeben. Kurz mitbraten und dann mit dem Wein ablöschen. Salz und Pfeffer zugeben. Brühe mit der Kart

30 min. simpel 25.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (15)

Im südbadischen darf diese Spezialität bei keinem Spargelmahl fehlen. Chratzete passt auch zu Fleischgerichten. Gibt man in den Teig klein gewürfelten Speck und Schnittlauchröllchen, so entstehen leckere Pfannkuchen, mit Salat eine schnelle Mahlzeit.

10 min. simpel 23.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (6)

Fastnachtküchle

20 min. normal 10.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (11)

Die Fleischwurst zuerst in ca. 5 cm lange Stücke schneiden, die Haut abziehen, dann die Wurst der Länge nach in dünne Scheiben und danach in feine Streifen schneiden. Den Emmentaler ebenfalls erst in dünne Scheiden, dann in feine Streifen schneiden.

30 min. normal 04.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (5)

Teig: Mehl, Butter, Ei und Salz mit 2 Esslöffel Wasser rasch zum Mürbeteig kneten. Eine 26er Springform einfetten. Teig ausrollen und in die Form geben. Belag: Die Zwiebeln in Würfel schneiden. Mit Butter und Schmalz glasig dünsten. Speck dazugeben

45 min. normal 09.08.2011
Abgegebene Bewertungen: (11)

gefüllt

30 min. normal 07.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Hechtschnitten mit Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer marinieren. In einer feuerfesten Form die Butter zerlassen und mit den Schalotten ausstreuen. Die Hechtschnitten in die Form legen, dazwischen die Pfefferkörner und Lorbeerblattstückchen geb

20 min. normal 05.02.2009