„Backmalz“ Rezepte 254 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Brot oder Brötchen
Frühstück
Vegetarisch
Gluten
Vollwert
Vegan
Europa
Party
Deutschland
Lactose
Basisrezepte
Italien
raffiniert oder preiswert
Snack
Winter
Pizza
Österreich
Resteverwertung
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
einfach
Schnell
Frankreich
Römertopf
Schweiz
Beilage
fettarm
Weihnachten
Kuchen
Frühling
Kinder
Haltbarmachen
Kekse
Großbritannien
kalt
Pilze
Dänemark
Diabetiker
Trennkost
Sommer
Frucht
Festlich
Türkei
Mehlspeisen
Torte
Süßspeise
Vorspeise
Käse
bei 18 Bewertungen

Gerstenmalz - Backhilfsmittel

30 Min. simpel 21.08.2007
bei 0 Bewertungen

Die Weizenkörner abwiegen und in eine Schüssel füllen. Die Körner mit dem gefilterten Wasser (oder normalem) übergießen. Jetzt die Körner circa 12 Stunden stehen lassen. Bitte nach Möglichkeit nicht hin- und her bewegen. Danach die Körner in ein Sieb

20 Min. normal 10.03.2020
bei 40 Bewertungen

Laugenbrötchen

15 Min. simpel 18.04.2011
bei 11 Bewertungen

Aus Mehl, Salz, Hefe, Backmalz, Öl und Wasser einen schönen Teig kneten bis er sich vom Boden löst – dann warm stellen, bis sich der Teig verdoppelt hat (ca. 1 Std.). Teig auf dem bemehlten Brett mehrfach falten und dann zu Brotlaiberl oder Striezel

20 Min. normal 22.02.2010
bei 35 Bewertungen

Das Wasser mit der Hefe und dem Zucker in die Rührschüssel geben und solange verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Abgedeckt nun das Hefewasser 10 Minuten ruhen lassen. Anschließend die restlichen Zutaten zugeben und mit dem Knethaken der Küche

40 Min. simpel 03.05.2016
bei 4 Bewertungen

Den Sauerteigansatz mit dem Roggenmehl und ca. 100 ml Wasser verrühren und mit einem Deckle bedeckt bei Zimmertemperatur über Nacht (mind. 8 - 10 Stunden) ruhen lassen. Vom Sauerteig 2 EL abnehmen, in ein Schraubglas füllen und verschließen. Im Küh

90 Min. normal 12.10.2016
bei 90 Bewertungen

jeden Tag frische Brötchen - auch wenn früh wenig Zeit ist

30 Min. normal 15.03.2008
bei 33 Bewertungen

Das Ergebnis ist luftiger und hat eine gute Kruste

30 Min. normal 23.02.2008
bei 9 Bewertungen

Ich habe mir Backmalz gekauft, um Brötchen selber zu backen. Das Rezept auf dem Beutel Backmalz passt schon gut, ich habe mit der Zeit die richtige Mischung für mich gefunden und das eigentliche Rezept etwas abgeändert. Ich denke das A und O ist die

40 Min. normal 16.12.2014
bei 155 Bewertungen

Dieses Rezept ergibt 10 sehr leckere Buttermilchbrötchen mit einer fluffigen Krumme und einer knusprigen Kruste. Die Zutaten für den Vorteig mit einem Löffel verrühren und 2 Stunden stehen lassen, der Vorteig hat sich in dieser Zeit verdoppelt. Die

20 Min. simpel 17.01.2011
bei 145 Bewertungen

super lecker und knusprig - reicht für ca. 20 Stück

60 Min. simpel 12.02.2009
bei 33 Bewertungen

Alle Zutaten in einer Schüssel gut 10 Minuten mit dem Mixer rühren bis der Teig zu glänzen anfängt Ca. 1 1/2 Stunden, mit einer Plastiktüte abgedeckt gehen lassen. Auf die Arbeitsplatte kippen und nochmals gut durchkneten und den Teig teilen und in

30 Min. simpel 16.08.2009
bei 73 Bewertungen

Den Vorteig 6 Stunden bis 3 Tage vorher ansetzen: in einer kleinen Schüssel alle Zutaten dafür vermischen und mit einem Holzlöffel etwa 3 Minuten rühren, bis der Teig sehr weich ist und sich von den Wänden löst. Der Teig sollte immer noch etwas klebr

45 Min. simpel 20.08.2009
bei 5 Bewertungen

Die Milch und das Wasser vermischen und erwärmen. Die Hefe und die Zuckerwürfel dazugeben und ca. 15 Minuten gehen lassen. Das Dinkelmehl mit Salz und Backmalz vermischen und die angerührte Hefe dazugeben, alles in der Küchenmaschine ca. 5 - 8 Minute

25 Min. simpel 03.08.2015
bei 64 Bewertungen

mildes Sauerteigbrot

30 Min. normal 13.01.2010
bei 44 Bewertungen

ergibt 8 - 9 Brote

60 Min. normal 30.07.2008
bei 9 Bewertungen

über Nacht

30 Min. simpel 09.07.2012
bei 12 Bewertungen

mit Vorteig

60 Min. normal 22.11.2006
bei 4 Bewertungen

lecker zum Frühstück

20 Min. normal 17.04.2009
bei 1 Bewertungen

seit Jahren unsere besten Brötchen

60 Min. normal 03.03.2016
bei 3 Bewertungen

Das gut handwarme Wasser mit der Hefe und dem Zucker im Messbecher mit dem Schwingbesen so lange verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Das Hefewasser 10 Minuten ruhen lassen. Das Mehl in die Schüssel der Knetmaschine sieben, das Backmalz dazu

30 Min. simpel 25.03.2019
bei 0 Bewertungen

ohne Backen

30 Min. normal 04.05.2017
bei 81 Bewertungen

Alle Zutaten in die 30°C erhitzte Buttermilch einrühren. Den Teig in eine gut gefettete und bemehlte Kastenform gießen. Der Teig braucht vor dem Backen nicht zu gehen. Bei 150 °C ca. 2 - 2 1/2 Std. backen. Dabei eine Tasse mit heißem Wasser in den B

15 Min. simpel 13.03.2005
bei 12 Bewertungen

ohne Hefe, mit 3 Mehlsorten

20 Min. simpel 13.01.2011
bei 0 Bewertungen

mit Röstzwiebeln

20 Min. simpel 06.02.2019
bei 25 Bewertungen

ergibt 8 Brötchen

15 Min. simpel 26.09.2011
bei 13 Bewertungen

Die beiden Mehlsorten, Salz und das Backmalz mischen. Das lauwarme Wasser mit Öl mischen und die Hefe darin auflösen. Die Flüssigkeit nach und nach zum Mehl gießen, alles mit dem Mixer (Knethaken) 8 – 10 Min. langsam zu einem glatten Teig kneten. Da

15 Min. simpel 29.05.2012
bei 23 Bewertungen

schnell in der Zubereitung

35 Min. normal 24.04.2014
bei 17 Bewertungen

Mit den ganzen Zutaten einen weichen Teig herstellen und gut durchkneten bis der Teig kleine Knallgeräusche von sich gibt, nach 20 min noch mal kräftig durchkneten und 40 min. ruhen lassen. Aus dem Teig mit einem Messer oder Teigschaber kleinere S

20 Min. simpel 22.10.2008
bei 1 Bewertungen

Vegan, für ca. 12 Brötchen

20 Min. normal 29.06.2016