„Aurora“ Rezepte 15 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Vegetarisch
Saucen
Gemüse
gekocht
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Dips
Schnell
einfach
Lactose
Getränk
Longdrink
Gluten
Studentenküche
Basisrezepte
Low Carb
Backen
Europa
Party
Fondue
Brot oder Brötchen
ketogen
Italien
Vollwert
Festlich
Frühstück
Creme
Mehlspeisen
Torte
Kinder
Dessert
Süßspeise
Österreich
bei 5 Bewertungen

Cocktailsauce für Scampi, Shrimps, Gegrilltes, Raclette, etc.

5 Min. simpel 15.04.2010
bei 11 Bewertungen

tolles Farbspiel

5 Min. simpel 02.05.2008
bei 3 Bewertungen

Einfach und würzig. Auch für Vegetarier.

20 Min. simpel 11.04.2016
bei 5 Bewertungen

sahnig, cremige Pastasauce

10 Min. simpel 23.05.2010
bei 2 Bewertungen

Eier mit Wasser und Zucker hellschaumig aufschlagen, Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen, drübersieben und unterheben. Diese Masse dann in eine, am Boden mit Backpapier bespannte Springform (26 cm Durchmesser) füllen, glatt streichen und im vo

60 Min. pfiffig 28.07.2009
bei 1 Bewertungen

zu gegrilltem Fleisch oder Fisch

15 Min. simpel 18.01.2013
bei 0 Bewertungen

leckere Aurora-Sauce zu Nudeln

20 Min. normal 23.03.2018
bei 2 Bewertungen

Sauce für Nudeln

15 Min. simpel 01.07.2010
bei 0 Bewertungen

eine Galaxie im Glas ...

2 Min. simpel 29.05.2013
bei 0 Bewertungen

Sauce zu Fondues

5 Min. simpel 10.06.2013
bei 0 Bewertungen

einfach und vegetarisch

10 Min. simpel 22.01.2018
bei 0 Bewertungen

Gelatine einweichen, auflösen und etwas abkühlen lassen. Buttermilch mit Zucker, Vanillezucker, Himbeergeist und Zimt verrühren. Die abgekühlte Gelatine darunter rühren und kalt stellen. 1/4 l Sahne steif schlagen und unter die Creme ziehen. In ein

30 Min. simpel 10.04.2006
bei 6 Bewertungen

Sauce Aurora, geeignet für Kartoffeln, Fleisch etc.

5 Min. simpel 22.08.2016
bei 1 Bewertungen

Möhren schälen und fein raspeln. Backmischung (mit der enthaltenen Hefe), Haselnüsse, Möhren und Wasser in eine Schüssel geben. Mit dem Knethaken des Handmixers auf höchster Stufe etwa 5 Minuten zu einem glatten Teig kneten, abdecken und etwa 30 Minu

30 Min. normal 03.12.2005
bei 1 Bewertungen

Einen Teig machen und etwa 30 Minuten abgedeckt gehen lassen. Eine Rolle daraus formen und ca. 1,5 cm große Teigstücke abschneiden, diese in die bemehlte Hand nehmen und kleine Fladen formen, in diese eine Marille ohne Kern (meine Mutter gab immer ei

30 Min. normal 20.02.2004