„Auberginenröllche“ Rezepte 51 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (64)

Auberginen mit einem scharfen Messer der Länge nach in sehr dünne Scheiben schneiden. Jede Scheibe salzen und pfeffern, mit Balsamico Essig beträufeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Auberginenscheiben im Mehl wenden und in der Pfanne bei mittlerer Hit

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (25)

Auberginen waschen und Stielansatz entfernen. Der Länge nach, am besten auf einer Brotschneidemaschine, in dünne Scheiben von ca. 1 cm Dicke schneiden. Anschließend in Salzwasser legen, damit sie nicht braun werden. Für die Füllung den Reis in reic

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.07.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (33)

Für die Tomatensauce die Tomaten kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten und entkernen. Das Tomatenfleisch fein hacken. Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl anschwitzen, Tomaten, Chili und Wein zugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Auf kl

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.09.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Auberginen putzen und am besten mit der Aufschnittmaschine längs in ca. 1 cm dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben leicht mit Salz bestreuen und ca. 20 Minuten stehen lassen (ziehen Wasser). Dann die Auberginenscheiben mit Küchenkrepp gut trocke

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.09.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

vegetarisch

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.01.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (38)

Als Vorspeise, zum ital.Buffet oder als Grillbeilage

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.12.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (65)

mit Mozzarella gefüllt

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Eine interessante Vorspeise

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.12.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

mit Petersilienöl und gerösteten Pinienkernen - tolle Vorspeise, super vorzubereiten!

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.01.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Aubergine längs in dünne Scheiben schneiden (geht am besten mit einem Hobel). In einer Pfanne nacheinander von beiden Seiten kurz in Olivenöl braten, bis sie anfangen, braun zu werden. In der Zeit den Frischkäse mit Feta, Paprikapulver, Knoblauc

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

eignet sich für ein Antipastibuffet und als Fingerfood für jede Party.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.10.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Als erstes die Paprika, Zwiebel, Knoblauch und Chilischote klein würfeln. Alles in einem Topf oder in einer Pfanne ca. 10 min braten. Anschließend die passierten Tomaten, Minze und Petersilie zufügen und auf kleiner Flamme köcheln lassen (am besten s

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.09.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Antipasti, Fingerfood, einfach und lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.02.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Schmecken warm oder kalt

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

einfach und lecker

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.12.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Aubergine putzen, waschen, längs in 16 dünne Scheiben schneiden (geht am besten mit der Brotschneidemaschine). Den Mozzarella ebenfalls in 16 Scheiben schneiden. Basilikum waschen, trocken tupfen und Blättchen abzupfen. Auf eine Auberginenschei

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.11.2001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

herzhafte Hackfleischfüllung mit Spinat und Fetakäse

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.11.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Antipasto

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.08.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Antipasti

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.06.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Auberginen der Länge nach in jeweils 8 dünne Scheiben schneiden. Diese salzen und 30 Minuten ziehen lassen, auf ein Sieb geben, abbrausen und abtrocknen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, mit Öl bestreichen, auf dem Grill goldbraun grille

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.07.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

gut vorzubereiten

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.06.2015
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegetarische Vorspeise oder auch als Fingerfood fürs Buffet

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.06.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Antipasto

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.05.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr gut vorzubereiten

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.03.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Olivenöl in eine kleine Schüssel geben. Den Knoblauch durch die Presse drücken und mit dem Pfeffer in die Schüssel geben und gut vermischen. Den Mozzarella und die Auberginen in ca. 5 mm dicke Streifen schneiden und salzen. Danach die Aubergine

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.07.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Auberginen gut waschen und in dünne Scheiben schneiden. Salzen und in reichlich Öl frittieren. Mit Küchenpapier das überschüssige Fett abtupfen. Öl in eine Pfanne geben, die Sardellenfilets darin auflösen, die Brösel dazugeben und anbräunen. Di

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.08.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

basisch, vegetarisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.06.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Fladenbrot und Tsatsiki eine vollwertige Mahlzeit, aber auch für Partys geeignet

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.06.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Antipasti

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.09.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Auberginen waschen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden (geht gut mit Allesschneider). Dann die Scheiben in einer Pfanne oder Kontaktgrill mit Olivenöl anbraten . Leicht abkühlen lassen. Die feingeschnittenen Pilze mit einer kleingeschnittenen Zw

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.03.2006