„Auberginencreme“ Rezepte 26 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (135)

Die Auberginen längs durchschneiden und die Schnittfläche mit Olivenöl bepinseln. Ein Backblech mit Alufolie auslegen und die Auberginenhälften mit der Schnittfläche nach unten darauf legen. Im vorgeheizten Backofen bei 220°C etwa 40 Min. garen. Die

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.12.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (44)

Den Backofen auf höchster Stufe vorheizen. Halbierte und mit der Gabel eingestochene Auberginen mit der Schnittseite nach unten im Backofen auf einen Rost legen und ca. 30 Minuten backen, bis sie weich sind. Das Fruchtfleisch heraus löffeln. Die Kn

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

weckt Urlaubserinnerungen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.01.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Den Backofen auf 250°C vorheizen. Die Auberginen waschen und längs halbieren. Die Schnittflächen mit Olivenöl einpinseln. Ein Backblech mit Alufolie, glänzende Seite nach oben (wegen der reflektierenden Hitze), auslegen und die Auberginen mit der S

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.10.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Die Auberginen mit einer Gabel rundherum einstechen. Im Ofen ca. 30 Minuten garen. Auberginen abkühlen lassen und das Fruchtfleisch herausschaben. Das Fruchtfleisch mit den geschälten Knoblauchzehen und dem Zitronens

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.10.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Auberginen waschen, die Stängelansätze entfernen und längs halbieren. Die Schnittflächen mit Öl einpinseln. Ein Backblech mit Alufolie auslegen und die Auberginen mit der Schnittfläche nach unten darauf legen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.08.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Melinsana Salata

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.12.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Backofen auf 200°C vorheizen. Auberginen waschen, in 2-3 cm dicke Scheiben schneiden und beide Seiten mit etwas Olivenöl bestreichen. Die Auberginen auf Alufolie auf den Grillrost legen und 30 Min. im heißen Rohr weich werden lassen. Die weichen Au

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Orient meets Pellkartoffel

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.12.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

auch als Brotaufstrich oder Dip verwendbar

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.07.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Veganer Brotaufstrich

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.05.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Thermomix - TM 5 / 31

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.07.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Wir grillen die Auberginen immer auf dem Holzkohlegrill, so schmecken sie einfach am besten. Die Auberginen mit der Gabel ein paarmal einstechen. Sie können ruhig schon auf den Grill, wenn die Flamme noch recht hoch ist. Circa 20 Minuten auf dem Gr

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.01.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Aubergine im Ganzen backen, bis sie ganz weich ist. Erkalten lassen, von der Haut befreien und sehr klein hacken. Mit eine Prise Salz vermengen und mit dem Öl glatt rühren. Dabei das Öl tröpfchenweise hinzufügen. Die Zwiebeln schälen und fein hac

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.04.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Aubergine von Stiel- und Blütenansatz befreien und mehrmals einstechen. In einer geeigneten Schale in die Mikrowelle auf höchster Stufe 6 - 8 min. garen. Dann das Fruchtfleisch mit dem Löffel aus der Schale lösen und alles zusammen außer dem Öl

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.05.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Gourmetstyle

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.04.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Aubergine halbieren und im Ofen bei 180°C ca. 30 Minuten backen, bis sie weich ist. Etwas abkühlen lassen. Das Fruchtfleisch aus der Schale lösen, zerschneiden und fein zerdrücken. Zitronensaft, Knoblauch, Nüsse und Petersilie vermischen. Mit d

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.07.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mittelmeerküche

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Haut der Aubergine mit einem Schaschlikspieß mehrfach einstechen. Dann die Aubergine bei 250° auf mittlerer Schiene ca. 30 min. weich backen, dabei mehrfach wenden. In der Zwischenzeit das ganze Gemüse würfeln. Wenn die Aubergine weich ist, ab

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.08.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schmackhafte Creme zu Fladenbrot, wenn es mal schnell gehen soll

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.08.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

zum Dippen, für Wraps, als Beilage mit Weißbrot

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.12.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Aubergine waschen, mit einer Gabel einstechen und in die Glut des Grills legen, bis die Schale schwarz und die Aubergine weich ist. Etwas abkühlen lassen. Danach längs aufschneiden, das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und mit einer Gabel fein

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.06.2015
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Alles mit einer Küchenmaschine zerkleinern und mit den Gewürzen u. Petersilie abschmecken.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.01.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (44)

Auberginensalat, Auberginencreme, gut zum Grillen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.01.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Auberginencreme, Spinatcreme, Basilikumcreme & Co für Party oder Grillfest

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.10.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

erhält durch den Fenchel eine ganz besondere Note

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.02.2017