„Armagnac“ Rezepte 54 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Geschmacklich ähneln sie den Mon - Cherry - Kirschen

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.07.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Dörrpflaumen mit Walnusskernen, Kandiszucker, Wacholderbeeren und Zimtstangen in ein sorgfältig gespültes Glas geben und mit Armagnac auffüllen. Das Glas verschließen und 3-4 Wochen bei Zimmertemperatur ziehen lassen. Pflaumen und Walnüsse in Armagna

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.05.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein festlicher Nachtisch

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.01.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

hochprozentige Früchte

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.06.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

hochprozentige Früchte

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.06.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die steife Schlagsahne mit Puderzucker verrühren. In den heißen Kaffee oder Mokka das Zimtpulver mischen. In 4 Cappuccinotassen je 1 Pflaume legen, den Armagnac darüber träufeln und mit dem Kaffee aufgießen. Auf jede Tasse 1 EL Schlagsahne setzen und

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.09.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Pflaumen entsteinen, den Armagnac auf 60 Grad erwärmen und über die Pflaumen gießen. Gut abdecken und drei Tage ziehen lassen. Durch ein Sieb gießen, die Flüssigkeit erwärmen, wieder über die Pflaumen gießen und nochmals ziehen lassen. Dies wiede

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 27.04.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Sliwowitz in einen Topf mit Wasser auf 1 Liter auffüllen, aufkochen und die Pflaumen darin über Nacht einweichen. Anschließend die Pflaumen abtropfen lassen und in die Gläser schichten. Den Kandiszucker mit 100 ml der Pflaumenflüssigkeit zu Sirup ko

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.07.2002
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

In einer großen Pfanne Butter und Öl mit den Pfefferkörnern erhitzen. Das Fleisch salzen und bei mittlerer Temperatur braten, bis es gebräunt, aber noch nicht ganz durch ist. Armagnac darüber gießen und anzünden. Mit einem Löffel den brennenden Alkoh

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.12.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

eine französiche Köstlichkeit

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.10.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Im Mixbecher den Pfirsichlikör, 1 mit gehackten Mandeln bestreutes Eigelb und den Armagnac mit Eis schütteln. In ein kleines Kelchglasabseihen und servieren.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.09.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Pflaumen entsteinen und vierteln, mit 2 EL Armagnac beträufeln und einige Stunden - am besten über Nacht- ziehen lassen. Mehl und gemahlene Mandeln mischen, 90 g Zucker und 90g in Stückchen geschnittene weiche Butter hinzugeben, mit den Händen zu ei

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.05.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwetschgen werden kalt gewaschen und in einem Kochtopf mit etwas Alkohol ihrer Wahl geköchelt (die Früchte nur leicht mit Alkohol bedecken und vor allem nicht zerkochen!). Die Zuckerwürfel dazugeben und wenn die Schalen etwas weicher geworden sin

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.06.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Knoblauchzehen in Stifte, Speck in Streifen schneiden und beides in Salz und Pfeffer wenden. Die Lammkeule damit spicken. Die Keule in Öl und Butter anbraten. Im Backofen bei 200°C 90 Min. schmoren. Olivenöl, Wein, Armagnac und Thymian mischen und

access_time 100 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.05.2002
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

das Parfait ist absolut cremig und lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.09.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Seezungen mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufelt 10 Minuten marinieren. Krabben oder Shrimps auftauen lassen. Die Seezungen in Mehl wenden und im heißen Öl mit Butter auf jeder Seite etwa 4 Minuten braten und auf einer vorge

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.03.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Orangenwein, ergibt 1,1 Liter

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.01.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Armagnac, Zucker und Zitronensaft gemeinsam erhitzen, in ein Teeglas geben und den Mokka dazugießen, dann servieren.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.11.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Lachs von beiden Seiten mit Salz und Zucker einreiben, mit Armagnac beträufeln und mit Dill bestreuen. 48 Stunden gekühlt ziehen lassen und in Scheiben schneiden. Hierzu mit Butter bestrichenen Toast reichen.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.09.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für die Sauce die fein gewürfelten Schalotten zusammen mit etwas Butter glasig schwitzen. Den Burgunder hinzufügen. Auf geringer Hitze reduzieren bis nur noch ca. 50ml in der Kasserolle sind. Den Armagnac hinzufügen. Anschließend das Jus mit der kühl

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.12.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Leber(n) in etwas Butter von allen Seiten leicht anbraten und in der Pfanne auskühlen lassen. Knoblauch schälen und im Mörser zu einer feinen Paste verrühren. Leber, Butter und Knoblauchpaste mit dem Pürierstab oder im Mixer zu einer feinen Pas

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.11.2001
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

Backofen auf 250° (Gas Stufe 5) vorheizen. Flugente innen und außen waschen, trockentupfen. Salzen, pfeffern. In einer feuerfesten form in etwa 30 min knusprig braun braten. Einmal wenden. Inzwischen die Orangen hauchdünn abschälen, die Schalen in fe

access_time 105 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.06.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Pariser Pfeffersteak

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Teigtaschen mit süßer Quarkfüllung

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.11.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Gänsestopfleber-Terrine

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.01.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Rosinen in Cognac oder Armagnac einweichen. Backofen auf 200° vorheizen. Ricotta und ganze Eier mit Pfeffer verquirlen. Roquefort würfeln, Eiweiße zu Schnee schlagen und mit dem Roquefort und den abgetropften Rosinen vorsichtig unter die Ei-Ricotta-M

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.04.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

türkisches Dessert, verfeinerte Variante

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.10.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Der Klassiker vom Land

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.04.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Aufwändiges Dessert nach einer japanischen Zubereitungsidee

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 26.02.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

Roquefort zerdrücken, mit Butter, Sahne und Armagnac cremig rühren. Mit wenig Pfeffer abschmecken. Filets gut trockentupfen. Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin bei sehr starker Hitze auf jeder Seite 2 bis 4 Minuten braten. Herausneh

access_time 15 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 03.07.2004