„Apfelwaffeln“ Rezepte 33 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
Dessert
Kinder
Vegetarisch
Frucht
Gluten
Lactose
Winter
einfach
Herbst
Mehlspeisen
Schnell
raffiniert oder preiswert
Kekse
Süßspeise
fettarm
kalorienarm
Camping
Frühstück
bei 22 Bewertungen

schnell und einfach

20 Min. simpel 30.11.2006
bei 86 Bewertungen

Butter Oder Margarine schaumig rühren nach und nach Zucker und Eier dazu. Das Mehl sieben, mit dem Backpulver vermischen und abwechselnd mit Milch oder Wasser dazurühren. (Bei Wasser werden die Waffeln meiner Meinung nach knuspriger). Zitronenaroma u

20 Min. simpel 12.05.2004
bei 11 Bewertungen

Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier, Zimt und Salz zugeben und unterrühren. Mehl, Früchtetee und zum Schluß den geraspelten Apfel unterrühren. 2 gute Esslöffel Teig in das vorgeheizte Waffeleisen geben und hellbraun backen (m

30 Min. normal 24.09.2006
bei 9 Bewertungen

einfach und schnell

5 Min. simpel 12.08.2017
bei 7 Bewertungen

mit Honig, Nüssen und Dinkelmehl

20 Min. normal 08.04.2009
bei 8 Bewertungen

reicht für ca. 25 Stück

15 Min. simpel 23.01.2007
bei 17 Bewertungen

ideal zum Backen mit Kindern

30 Min. simpel 22.12.2007
bei 6 Bewertungen

das mögen Kinder

30 Min. simpel 17.10.2006
bei 3 Bewertungen

mein liebstes Waffelrezept

45 Min. normal 16.07.2013
bei 4 Bewertungen

Für ca. 12 Waffeln

25 Min. simpel 31.03.2010
bei 1 Bewertungen

gut für Kinder

20 Min. normal 23.03.2019
bei 2 Bewertungen

Die Schale von der Zitrone abreiben. Die Zitrone auspressen. Zitronensaft, Kirschlikör und Äpfel vermischen. Butter mit Zucker, Orangenzucker, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl hinzufügen.

30 Min. normal 10.07.2008
bei 3 Bewertungen

mit Ananas - Orangen - Ragout

30 Min. normal 25.03.2011
bei 1 Bewertungen

Aus den Zutaten einen Rührteig herstellen: Zuerst die Butter mit dem Zucker gut verrühren, nach und nach die Eier zugeben und jeweils gut unterschlagen, Salz unterrühren. Stärkemehl mit dem Backpulver und den Gewürzen vermischen und nach und nach daz

25 Min. normal 20.11.2008
bei 1 Bewertungen

Für 3 Stück

10 Min. simpel 13.01.2012
bei 1 Bewertungen

Für 15 Stück

20 Min. normal 06.11.2012
bei 0 Bewertungen

mit Toffeelikör und Apfelkompott

20 Min. normal 06.01.2016
bei 0 Bewertungen

preiswert und schnell

50 Min. normal 27.03.2017
bei 4 Bewertungen

Butter und Zucker schaumig rühren. Die restlichen Zutaten nach und nach unterrühren (Eier trennen!!). Zum Schluss das steifgeschlagene Eiweiß vorsichtig unterheben. Im Waffeleisen knusprig braun backen Der Teig ist ziemlich fest, kann also passieren,

20 Min. simpel 20.07.2004
bei 1 Bewertungen

Einen kleinen Apfel schälen und in eine Schüssel raspeln. Davon werden ca. 100 g benötigt. Mehl mit dem Backpulver und den gemahlenen Mandeln mischen. Die Butter mit dem Zucker und der Zitronenschale cremig rühren. Das Ei zugeben und weiterrühren.

40 Min. normal 12.12.2011
bei 1 Bewertungen

Die Butter schmelzen lassen. 250 g Äpfel waschen, entkernen und schließlich raspeln. Zucker, Mehl, Backpulver und Wasser in eine Schüssel geben. Eier, Wasser, Zimt und Mandeln hinzu geben. Nun die geraspelten Äpfel und die zerlassene Butter zu den

5 Min. simpel 09.07.2012
bei 3 Bewertungen

Aus allen Zutaten einen Rührteig herstellen. Teig ein wenig ruhen lassen. Im Waffeleisen ausbacken. Nach Belieben mit Sahne, Früchten, Marmelade, Puderzucker oder auch einfach nur so servieren.

15 Min. normal 11.03.2005
bei 2 Bewertungen

Butter mit Zucker, Vanillezucker und dem Salz in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät cremig rühren. Eier trennen. Eigelb und Quark zur Butter-Zuckermassse geben und alles glatt rühren. Mehl mit Backpulver mischen. Immer ein paar Löffel Meh

30 Min. normal 06.06.2006
bei 1 Bewertungen

Fett, Zucker und Zitronenschale in eine Schüssel geben und gut verrühren. Nacheinander die Eier, das mit Backpulver gemischte und gesiebte Mehl und lauwarmes Wasser hinzufügen. Gewürze, Mandeln, Rum und Äpfel hineingeben. Den Teig in einem Waffelei

20 Min. simpel 23.06.2006
bei 1 Bewertungen

da können auch die Kinder mitbacken

45 Min. normal 02.07.2006
bei 0 Bewertungen

Die Zutaten, bis auf den Apfel zu einem glatten Teig verrühren. Nun den Apfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Apfelwürfel zu dem Waffelteig geben und unterrühren. Im gefetteten Waffeleisen nacheinander Waffeln ausbacken.

20 Min. normal 20.10.2008
bei 0 Bewertungen

so wie wir sie lieben ...........

15 Min. simpel 22.03.2009
bei 0 Bewertungen

Geraspelte Äpfel mit Zimt, Zucker, Nüssen und Rum vermischen und etwas ziehen lassen. Butter/Margarine schaumig rühren, die Eier und, wer mag, die Zitronenschale zufügen. Mehl mit Backpulver mischen und mit der lauwarmen Milch einrühren. Das Apfel-N

30 Min. simpel 26.05.2010
bei 0 Bewertungen

Die Margarine mit Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren, die Eier nach und nach zugeben und weiterrühren. Zitronensaft, Rum und Milch kurz unterrühren. Nüsse, Mehl und Backpulver mischen und auch kurz unterrühren. Zum Schluss die Äpfel unterziehe

10 Min. simpel 07.12.2012
bei 0 Bewertungen

Äpfel reiben oder in den Mixer (Thermomix Stufe 6, 5 Sek) geben. Nüsse hacken oder im Mixer (Thermomix zusammen mit den Äpfeln) zerkleinern. Eier, Butter und Zucker schaumig rühren (Thermomix Stufe 6, 10 Sek). Alle Zutaten mit dem Handmixer (ich ne

5 Min. simpel 28.06.2017