„Apfelwäh“ Rezepte 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 13 Bewertungen

für eine flache Kuchenform mit 30 cm Durchmesser

30 min. normal 18.07.2009
bei 2 Bewertungen

der wohl beliebteste Obstkuchen in der Schweiz

50 min. normal 10.11.2011
bei 10 Bewertungen

Blätterteig in ein Kuchenblech legen und mit der Gabel einstechen und mit gemahlenen Haselnüssen bestreuen. Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden auf dem Blätterteig verteilen. Ca. 10 min. bei 250 Grad im vorgeheizten Backofen backen. Sahne,

15 min. simpel 29.02.2012
bei 3 Bewertungen

Ofen auf 220 Grad vorheizen Teig in einem runden Kuchenblech (ca. 3cm hoch) auslegen und mit der Gabel mehrmals einstechen und mit Haselnüssen oder Mandeln bestreuen. Geschälte Äpfel in kleine Stücke schneiden (achteln) und auf dem Blech ziegelarti

10 min. simpel 11.03.2004
bei 2 Bewertungen

einfach und schnell hergestellt

30 min. simpel 20.06.2009
bei 2 Bewertungen

gelingt auch gut mit anderen Ostsorten oder Beeren

10 min. simpel 01.08.2012
bei 2 Bewertungen

mit Calvados

15 min. simpel 15.06.2009
bei 0 Bewertungen

Einfacher, schneller Kuchen mit Äpfeln und Quark, schmeckt so gut wie Apfelstrudel. Für 6 Stücke

15 min. normal 22.03.2011
bei 1 Bewertungen

saftige Apfelwähe mit geraspelten Äpfeln und leckerem Guss

30 min. normal 09.10.2008
bei 0 Bewertungen

Rahm, Maisstärke, Zucker und Eier verquirlen. Die Äpfel gut raffeln, unter die Mischung rühren und auf dem Teig verteilen. Den Teig vorher mit einer Gabel einstechen. Die Wähe nach Packungsanweisung des Teiges backen (üblicherweise 220°C, 40 min.).

10 min. simpel 05.12.2013
bei 0 Bewertungen

Den Kuchenteig in einem runden Backblech auslegen und mit einer Gabel einstechen. Ihn dann auf Blechhöhe einfalten. Für den Guss Eier, Vanillezucker, Zucker, Mehl, Halbrahm und Milch verrühren. Die Äpfel schneiden, auf den Teig geben und mit Guss üb

15 min. normal 04.09.2015