„Apfelstreuseln“ Rezepte 15 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (49)

Alle Zutaten für den Teig miteinander verkneten und kaltstellen. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Wobei man sich das Schälen auch sparen kann. Die Äpfel werden nachher ganz weich und man merkt die Schale nicht mehr. D

30 min. simpel 27.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (18)

Den Pudding nach Anleitung kochen und abkühlen lassen. Dabei öfter umrühren, damit keine Haut entsteht. Butter, Ei und Zucker schaumig schlagen. Nach und nach das Mehl und das Backpulver dazugeben und einen Teig kneten. Diesen dann in einer gefettet

30 min. normal 23.04.2012
Abgegebene Bewertungen: (10)

Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Milch verrühren, Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und über die restliche Teigmasse sieben. Alles vorsichtig verrühren und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen. Äpfel

40 min. normal 21.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (15)

wunderbarer Kuchen, auch als Dessert ein Genuss

30 min. normal 20.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (7)

à la Oma Else

20 min. simpel 31.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Rosinen in eine Schüssel geben und mit Rum beträufeln. Die Äpfel schälen, halbieren, das Kerngehäuse und die Stielansätze herausschneiden. Die Äpfel in Stücke schneiden und mit Zimt bestäuben. Mit den Rum-Rosinen mischen. Den Zucker mit Vanillez

50 min. normal 07.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Hefe in die lauwarme Milch bröckeln. 1 Prise Zucker zufügen, alles unter Rühren auflösen. Mehl mit Hefemilch, übrigem Zucker, Salz, zimmerwarmer Butter und Eiern verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 min. gehen lassen, bis sich das

30 min. simpel 06.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Muffinsblechvertiefungen einfetten oder mit Papier-Backförmchen ausstatten. Streusel: In einer Schüssel Mehl, Zimt, Zucker und Butter vermischen und zu einem Teig kneten. In einer Schüssel die trockenen Zuta

30 min. simpel 06.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (3)

Äpfel schälen und vierteln, Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel in grobe Schnitze teilen, mit Zitronensaft und etwa 3 EL Wasser ca. 3 Min. dünsten. Sie dürfen nicht zu weich werden. Das Mehl, Zucker, Zimt und weiche Butter zu Streuseln verarbeiten. A

15 min. simpel 10.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Teig Hefe in Milch auflösen. Mit Mehl, Salz, Zucker, Vanillezucker, Butter, Zitronenschale und dem Ei verkneten. Zugedeckt auf das Doppelte gehen lassen. Kurz kneten, erneut gehen lassen. Streuselzutaten zu Krümeln verrühren. Aprikosen abtr

20 min. simpel 22.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach, lecker, nicht zu süß aber gehaltvoll

60 min. normal 12.11.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

lockerer Hefeteig mit Äpfeln, Rumrosinen und knusprigen Streuseln

60 min. simpel 06.03.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Teig das Ei mit dem Zucker solange rühren, bis die Masse schaumig ist. Butter oder Margarine und Salz dazugeben. Mehl mit Backpulver mischen und nach und nach einrühren. Den Teig in eine gefettete Glasform (28 cm) geben und am Rand etwas hoch

30 min. normal 19.07.2005
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Teig den Ofen auf 180 Grad vorheizen und eine Springform buttern. 150 g Mehl und das Backpulver vermischen. 100 g Butter mit 50 g braunem Zucker vermischen. 2 Eier unterheben und mit der Mehlmischung verrühren. Dabei die Milch zugeben. Den Te

25 min. normal 05.05.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für die Füllung die Äpfel schälen, vierteln, in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Umgehend mit dem zuvor ausgepressten Zitronensaft vermengen. Ca. 320 ml des Apfelsaftes in einen Topf geben und mit dem Zucker kurz aufkochen. Quitten

60 min. normal 25.03.2016