„Apfelringe Frittiert Mit Zimt“ Rezepte 6 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: apfelringe frittierte mit mit (14 Rezepte)

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und im Kühlschrank ca. 30 min ziehen lassen. Milch, Dotter, Zucker, Mehl, Stärkemehl zu einem Teig verrühren und ca. 30 min quellen lassen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.03.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Apfelringe mit Zitronensaft und Zimt mischen und etwas ziehen lassen. Mehl, Salz und Backpulver sieben. Weißwein und Eier verrühren. Trockene Zutaten mit den feuchten Zutaten verrühren. 10 Minuten stehen lassen. Apfelringe zuerst in Speisestärke und

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.06.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zutaten für den Teig gut verrühren und in eine kleine Schüssel geben. Pfanne mit viel Öl heiß werden lassen. Äpfel schälen und entkernen. Anschließend in Ringe schneiden (2-3 Ringe pro Person) und diese in den Teig legen. Ringe frittieren und so lang

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.10.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (46)

Die Eier, Mehl, Zucker, Salz und Milch zu einem Backteig vermengen. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen und die Äpfel in 0,5 - 1 cm dicke Ringe schneiden. Das Fett in einer hohen Pfanne oder im Topf erhitzen. Die Apfelringe in Mehl wend

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.07.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

das Rezept stammt aus dem Rezeptbuch meiner Oma

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.01.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zu Beginn Mehl, Wein, Öl, Joghurt, Eidotter und Salz zu einem glatten Teig verrühren. Dann das Eiklar mit dem Zucker zu Schnee schlagen und unter den Teig heben. Nun die Äpfel schälen, in Scheiben (ca. 1/2 - 1 cm dick) schneiden und das Kerngehäuse

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.12.2013